ARD-alpha - alpha-Forum


2

Expertin für Umwelt- und Sozialstandards Peters, Silke

Silke Peters ist Expertin für nachhaltiges Wirtschaften und fairen Handel und Autorin. Ihr aktuelles Thema ist der internationale Handel mit Blumen und Zierpflanzen: "Blühende Geschäfte. Der weltweite Handel mit der Blume" (2015).

Stand: 05.01.2016 | Archiv

"Ich habe in meinem Buch versucht, klar zu machen, dass die Erhöhung des Mindestlohns nicht zum gewünschten Erfolg führt, wenn das nur ein Land alleine so macht. Das reicht nämlich oft nicht, weil es eben diesen globalen Markt gibt und es auch hier eine Konkurrenz zwischen den Ländern gibt. Ich appelliere mit meinem Buch sehr dafür, dass wir insgesamt den Wert einer Blume neu entdecken bzw. uns über diesen Wert neu klar werden. Wir sollten uns darüber klar werden, welchen Weg die Blumen hinter sich haben, durch wie viele Hände sie gegangen sind, bis wir sie hier bei uns kaufen können."

Silke Peters

Zur Person

  • Ausbildung
  • Studium der Volkswirtschaftslehre, Politik, Romanistik und der ibero-amerikanischen Geschichte
  • Beruf
  • Autorin und Projektentwicklerin

Funktionen und Ämter

  • Aktuelle Funktion
  • Expertin für nachhaltiges Wirtschaften und fairen Handel und Autorin
  • Ämter/berufliche Stationen
  • 2000-2002 Mitarbeiterin des Deutschen Komitees für UNICEF
  • 2002-2003 Referentin für "terre des hommes"
  • 2004-2010 Geschäftsführerin des internationalen Vereins "Flower Label Program e.V."
  • 2008-2010 Projektleiterin "Blumen.natürlich."
  • Seit 2011 Projektentwicklung und Kommunikation für "2nd floor"

Veröffentlichungen

  • Blühende Geschäfte. Der weltweite Handel mit der Blume, München: oekom, 2015.

Erstsendung: 14.1.2016


2