ARD-alpha - alpha-Forum


3

Digital-Unternehmer und -Vordenker, Blogger, Kolumnist Lumma, Nico

Nico Lumma ist Blogger und Social Media-Experte. Er ist Mitbegründer und Co-Vorsitzender des Vereins D64 - Zentrum für digitalen Fortschritt, Mitglied im Landesrat für digitale Entwicklung und Kultur des Landes Rheinland-Pfalz und im Gesprächskreis Netzpolitik des SPD-Parteivorstandes.

Stand: 08.01.2016 | Archiv

"Wenn ein Startup-Gründer anfängt, dann ist er meistens so um die 25 Jahre alt, kommt direkt aus der Universität und hat natürlich noch kein großes Netzwerk. Er hat auch noch wenig Erfahrung, was aber meistens positiv ist, weil er dadurch mit einer gesunden Portion Naivität und Durchsetzungskraft vorausläuft und Abhängigkeiten, die man später kennenlernt, einfach ignorieren kann, weil er sie noch gar nicht kennt. Das birgt natürlich auch die Problematik, dass er als junger Gründer eines Startup-Unternehmens immer wieder vor Fragen gestellt wird, die er gar nicht so richtig beantworten kann: Wo bekomme ich das Geld her für die nächste Finanzierungsrunde? Wo bekomme ich die Mitarbeiter her? Wie führe ich Mitarbeiter? Wie baue ich das Produkt auf?"

Nico Lumma

Zur Person

  • Geboren
  • 19. Juni 1972 in Ratzeburg
  • Ausbildung
  • 1993-2000 Studium der Politik- und Geschichtswissenschaft an der Georg-August-Universität Göttingen und an der University of California, Berkeley
  • Beruf
  • Freier Berater und Autor

Funktionen und Ämter

  • Aktuelle Funktion
  • COO / Managing Partner next media accelerator, Co-Vorsitzender D64-Zentrum für digitalen Forschritt, Blogger
  • Ämter/berufliche Stationen
  • Betreiber des Blogs Lummaland
  • Director Social Media bei einer Werbeagentur
  • COO einer Investment Gesellschaft
  • 2011 Mitbegründer und Co-Vorsitzender des Vereins D64 - Zentrum für digitalen Fortschritt
  • 2013 Mitglied im Landesrat für digitale Entwicklung und Kultur des Landes Rheinland-Pfalz
  • Kolumnist bei bild.de
  • Mitglied im Gesprächskreis Netzpolitik des SPD-Parteivorstandes

Veröffentlichungen

  • Berufsziel Social Media. Wie Karrieren im Web 2.0 funktionieren, 2. Auflage (zusammen mit Stefan Rippler und Branko Woischwill). Wiesbaden: Springer Gabler, 2015.

3