ARD-alpha - alpha-Forum


0

Stationen der Pädagogik Dohmen, Günther - Herbart

Prof. Dr. Günther Dohmen, emeritierter Professor für Erwachsenenbildung / Weiterbildung, spricht über den Philosophen, Pädagogen und Psychologen Johann Friedrich Herbart (1776-1841). Herbart war Professor in Göttingen und Königsberg und entwickelte als erster ein wissenschaftlich systematisch zusammenhängendes Gebäude der Pädagogik. Er gilt als Begründer der Pädagogik als Wissenschaft.

Stand: 13.10.2011 | Archiv

Günther Dohmen | Bild: BR

"Er war der erste, der dafür sorgte, dass die Pädagogik als wissenschaftliche Disziplin in die Universitäten kam. Die ersten Lehrstühle für Pädagogik wurden von seinen Schülern besetzt, vor allem in Leipzig und Jena. Was ihn zum Klassiker machte, war dann vor allem auch, dass er die Schule und den Unterricht wirklich mit einbezogen hat. Viele große Pädagogen haben über die Erziehung im allgemeinen geredet, die Schule aber als etwas angesehen, das nicht so ganz hinein passte, weil da sowieso nur belehrt wird und Wissen vermittelt wird. Das war ihnen nicht so wichtig. Herbart hat nun den Unterricht wirklich in den Mittelpunkt seiner Erziehungslehre gestellt."

Günther Dohmen

Prof. Dr. Günther Dohmen wurde am 8. April 1926 in Heidelberg geboren und war bis 1993 Professor für Erwachsenenbildung / Weiterbildung an der Universität Tübingen.

Erstsendung: 26.2.2005


0