ARD-alpha - alpha-Forum


2

Bayerischer Ministerpräsident a. D. Beckstein, Günther

Dr. Günther Beckstein war von 1993 bis 2007 Staatsminister im Bayerischen Staatsministerium des Innern und von 2007 bis 2008 Bayerischer Ministerpräsident. Dem Bayerischen Landtag gehörte er fast 40 Jahre an. Seit 2009 ist Günther Beckstein Vizepräses der Synode der Evangelischen Kirche in Deutschland.

Stand: 31.10.2013 | Archiv

Günther Beckstein zu Gast im alpha-Forum | Bild: BR

"Natürlich gibt es in der Politik Höhen und Tiefen. Die Tiefen sind ausgeprägter als in anderen Berufen, die Höhen allerdings auch. Natürlich, das weiß jeder, dass man in der Politik mit Enttäuschungen und mit Erfolgen umgehen können muss. Aber Politik bedeutet das Gestalten der Umwelt, der Lebensbedingungen: Ich glaube, dass die Politik heute wichtiger denn je ist. Und es ist auch wieder das Bewusstsein stark geworden, dass man Politik braucht. Denn noch vor zwei, drei Jahren konnte man ja den Eindruck gewinnen, dem Markt das Feld überlassen zu sollen, alles den Kräften des Marktes zu überantworten. Es hieß: Je weniger geregelt wird, desto besser ist es. Heute ist klar: Es braucht eine Ordnung! Es braucht eine Ordnung im internationalen Bereich, denn ungebändigte Finanzmärkte sind eine Gefahr für die Menschheit. Auf das Innere eines Landes bezogen gilt dasselbe: Auch hier braucht es eine Ordnung, eine Ordnung, die auch wirklich durchgesetzt wird. Deswegen stellt das für junge Menschen eine ganze große Herausforderung dar. Und es ist so, dass man in der Politik wirklich alle Wechselfälle des Lebens erlebt und kennenlernt."

Günther Beckstein

Zur Person

  • Geboren
  • 23. November 1943 in Hersbruck
  • Ausbildung
  • Studium der Rechtswissenschaften in Erlangen und München
  • 1975 Promotion zum Dr. jur. in Erlangen
  • Beruf
  • Jurist

Funktionen und Ämter

  • Ämter/berufliche Stationen
  • 1971-1988 selbstständiger Rechtsanwalt
  • 1973-1978 Bezirksvorsitzender der Jungen Union Nürnberg-Fürth
  • 1974-2013 Mitglied des Bayerischen Landtags
  • 1978-1988 Vorsitzender des Sicherheitsausschusses des Bayerischen Landtags
  • 1980-1992 Landesvorsitzender des Arbeitskreises Polizei der CSU, seitdem Ehrenvorsitzender
  • 1988 stellvertretender Vorsitzender der CSU-Landtagsfraktion
  • 1988-1993 Staatssekretär im Bayerischen Staatsministerium des Innern
  • 1993-2007 Staatsminister im Bayerischen Staatsministerium des Innern
  • 2001-2007 stellvertretender Ministerpräsident
  • 2007-2008 Bayerischer Ministerpräsident
  • Seit 2009 Vizepräses der Synode der Evangelischen Kirche in Deutschland

Erstsendung: 24.11.2008


2