ARD-alpha - alpha-Forum


0

Direktor der Katholischen Akademie in Bayern Schuller, Florian

Dr. Florian Schuller ist seit elf Jahren Direktor der Katholischen Akademie in Bayern, die 1957 als "Kirchliche Stiftung des öffentlichen Rechts" mit dem Auftrag gegründet wurde, "die Beziehungen zwischen Kirche und Welt zu klären und zu fördern". Am 9. Dezember feiert Florian Schuller seinen 65. Geburtstag.

Stand: 29.11.2011 | Archiv

Florian Schuller zu Gast im alpha-Forum | Bild: BR

"Als ich angefangen habe in der Akademie und ich von jemandem gefragt worden bin, wie sich denn nun für mich der Unterschied zwischen der Katholischen Hochschulgemeinde und der Katholischen Akademie Bayern anfühlen würde, hat ein Mitglied unserer Hochschulgemeinde daraufhin an meiner Stelle geantwortet: 'Die Akademie ist eigentlich das Gleiche wie die Katholische Hochschulgemeinde – nur für Erwachsene!' So gesehen glaube ich, dass hier sehr viel Kontinuität vorhanden ist. Der große Unterschied ist Folgender: Als Studentenpfarrer hatte ich, wenn es gut ging, über mehrere Semester, also über sechs, acht Semester mit den gleichen Personen zu tun. Ich hatte dabei natürlich auch die Möglichkeit, sie zu prägen über diesen relativ langen Zeitraum. Wenn man jeden Dienstag vor einem ähnlichen Publikum, vor ähnlichen Teilnehmern des Gottesdienstes predigen kann, dann bietet einem das doch gewisse Möglichkeiten, um intensiv zusammenzukommen. Diese Möglichkeit ist so in der Akademie nicht vorhanden. Dort gibt es mehr punktuelle Begegnungen. Aber dafür sind das Begegnungen in einer größeren Breite und einer stärkeren Präsenz und Dichte."

Florian Schuller

Zur Person

  • Geboren
  • 9. Dezember 1946 in Augsburg
  • Schule
  • 1966 Abitur
  • Ausbildung
  • 1966–1974 Studium der Philosophie und Theologie an der Päpstlichen Universität Gregoriana in Rom, Mitglied des Collegium Germanicum-Hungaricum
  • 1968 Baccalaureat in Philosophie, 1969 Lizentiat
  • 1972 Baccalaureat in Theologie, 1974 Lizentiat
  • 1983 Promotion in Rom
  • Beruf
  • Priester

Funktionen und Ämter

  • Aktuelle Funktion
  • Direktor der Katholischen Akademie in Bayern
  • Ämter/berufliche Stationen
  • 1973 Priesterweihe in Rom
  • 1973–1974 Präfekt im Collegium Germanicum-Hungaricum
  • 1974–1976 Stadtkaplan in Penzberg, Dekanatsjugendseelsorger des Dekanates Benediktbeuren
  • 1976–1983 Pfarrer in Hofstetten und Hagenheim bei Landsberg am Lech
  • 1983–1999 Leiter der Katholischen Hochschulgemeinde Augsburg; nebenberuflicher Dozent an der Fachhochschule Augsburg in Fachbereich Allgemeinwissenschaften
  • 1987–1994 Bischöflicher Beauftragter für den Ständigen Diakonat
  • Seit 1992 Pfarrer in Straßberg/Bobingen
  • Seit 2000 Direktor der Katholischen Akademie in Bayern
  • Seit 2001 Medienrat bei der Bayerischen Landeszentrale für neue Medien (BLM)
  • Seit 2004 Mitglied im Kuratorium der Hochschule für Philosophie SJ, München
  • Seit 2005 Stellvertretender Vorsitzender des Kuratoriums der Griechischen Akademie e.V., München und Mitglied des Kuratoriums der Hl. Athanasius-Stiftung, München

Veröffentlichungen

  • (Hrsg. zusammen mit Peter C. Hartmann) Bayern und Italien. Kontinuität und Wandel ihrer traditionellen Bindungen, Lindenberg im Allgäu: Kunstverlag Fink, 2010.
  • (Hrsg. zusammen mit Peter C. Hartmann) Der Dreißigjährige Krieg. Facetten einer folgenreichen Epoche, Regensburg: Pustet, 2010.
  • (Hrsg. zusammen mit Werner Hechberger) Staufer & Welfen. Zwei rivalisierende Dynastien im Hochmittelalter, Regensburg: Pustet, 2009.
  • (Hrsg. zusammen mit Franz-Josef Ortkemper) Berufen, das Wort Gottes zu verkündigen. Die Botschaft der Bibel im Leben und in der Sendung der Kirche, Stuttgart: kbw, Bibelwerk, 2008.
  • (Hrsg. zusammen mit Rotraud Wielandt) Grundfragen zwischen Islam und Christentum. Gottesbild - Menschenbild – Universalitätsanspruch, Regensburg: Pustet, 2008.
  • (Hrsg. zusammen mit Hartmut Wolff) Konstantin der Große - Kaiser einer Epochenwende, Lindenberg: Kunstverlag Fink, 2007.
  • (Hrsg. zusammen mit Peter Claus Hartmann) Das Heilige Römische Reich und sein Ende 1806. Zäsur in der deutschen und europäischen Geschichte, Regensburg: Pustet, 2006.
  • (Hrsg.) Benedikt XVI: Grundsatz-Reden aus fünf Jahrzehnten - Benedictus, Regensburg: Pustet, 2005.(Hrsg.) Dialektik der Säkularisierung, Freiburg im Breisgau: Herder, 2005.(Hrsg.) Katholizismus und Judentum, Regensburg: Pustet, 2005.

Erstsendung: 31.05.2007


0