ARD alpha - alpha-Forum


4

Präsidentin des Bayerischen Landtags Stamm, Barbara

Barbara Stamm ist seit 1976 Mitglied des Bayerischen Landtags, sie war Staatsministerin für Arbeit und Sozialordnung, Familie, Frauen und Gesundheit, Stellvertreterin des Ministerpräsidenten und Vizepräsidentin des Bayerischen Landtags. Seit November 2008 ist sie Präsidentin des Bayerischen Landtags und damit die erste Frau in diesem Amt in Bayern.

Published at: 14-10-2014 | Archiv

"Wenn ich dort oben auf meinem Stuhl sitze, dann denke ich mir oft: 'Oh, Stamm, wenn du jetzt nur runterkommen und am Rednerpult selbst etwas sagen könntest!' Die Neutralität im Amt fällt mir nicht schwer, aber man sieht es mir an, was ich zu bestimmten Dingen denke. Denn nachher kommen dann immer wieder mal Kolleginnen und Kollegen zu mir und sagen: 'Also, heute haben wir wieder ganz genau gewusst, was du denkst, so wie du geschaut hast. Da haben wir schon gesehen, wie du es gerne hättest.' Das ist dann also schon schwierig für mich."

Barbara Stamm

Zur Person

  • Geboren
  • 29. Oktober 1944 in Bad Mergentheim
  • Ausbildung
  • Ausbildung zur Erzieherin
  • Beruf
  • Erzieherin und Politikerin

Funktionen und Ämter

  • Aktuelle Funktion
  • Präsidentin des Bayerischen Landtags
  • Ämter/berufliche Stationen
  • Seit 1969 Mitglied der CSU
  • 1972–1987 Mitglied des Würzburger Stadtrats
  • 1974–1987 Heimleiterin im Schifferkinderheim Würzburg
  • Seit 1976 Mitglied des Bayerischen Landtags
  • Seit 1978 Mitglied des Vorstands der CSU-Fraktion im Bayerischen Landtag
  • 1986–1987 Stellvertretende Fraktionsvorsitzende
  • 1987–1994 Staatssekretärin im Ministerium für Arbeit und Sozialordnung, Familie, Frauen und Gesundheit
  • 1989–2000 Vorsitzende der Familienkommission der CSU
  • 1989–1999 Vizepräsidentin des Bayerischen Roten Kreuzes
  • 1993–2001 Frauenbeauftragte der Bayerischen Staatsregierung
  • Seit 1993 Stellvertretende Parteivorsitzende der CSU
  • 1994–2001 Ministerin für Arbeit und Sozialordnung, Familie, Frauen und Gesundheit
  • 1998-2001 Stellvertreterin des Ministerpräsidenten
  • 2003-2008 Vizepräsidentin des Bayerischen Landtags
  • Seit 2008 Präsidentin des Bayerischen Landtags

4