BR Fernsehen - Musikantentreffen


9

Musikantentreffen auf der Alm

Zu jeder Jahreszeit ist es ein beliebtes Ausflugsziel: Das Spitzinggebiet bei Schliersee. Auf fast 1400 Metern liegt der Berggasthof Obere Firstalm. Dort hat Elisabeth Rehm Sänger und Musikanten zu einem Musikantentreffen eingeladen.

Stand: 16.08.2012 | Archiv

Sendungsinfo

Moderation: Elisabeth Rehm
Musikalische Leitung: Leonhard Schwarz
Regie: Thomas Kornmayer
Sendelänge: 90 Minuten

Doch auf der Alm wird nicht nur gesungen und musiziert: Aus Miesbach sind junge Plattler heraufgekommen und aus Schliersee die Goaßlschnalzer. Mit dabei sind außerdem: die jungen Riederinger und  die Eckbank-Musi vom Tegernsee, die Frasdorfer Geigenmusi und das Duo Hornsteiner Kriner. Die Sänger Toni Hornsteiner und Christoph Kriner kommen ursprünglich aus Mittenwald. Aus Riedering ist die Familie Hamberger angereist. Sie singen als Viergsang. Stefan Hamberger ist nicht nur beim Viergsang dabei, sondern ist auch der Kontrabassist der Weißengroaner Tanzlmusi.

Auch Andreas Waldschütz musiziert bei diesem Musikantentreffen in  zwei Besetzungen. Mit der Klarinette ist er bei der Weißengroaner Tanzlmusi dabei und bei der Kerschbam Zithermusi spielt er Zither. Die Zithern der Kerschbaum Zithermusi haben einen einzigartigen Klang, denn Manuel Kuthan und Andreas Waldschütz spielen mit Kerschensteiner Zithern. Der Instrumentenbauer Franz Xaver Kerschensteiner entwickelte im 19. Jahrhundert eine neue Zitherbauweise, die diesen besonderen Klang ermöglicht. Ein altes Hirteninstrument ist die Okarina. Sie gehört unter anderem auch zu der Besetzung des Duos Hierl & Dicker.


9