BR Fernsehen - Frankenschau aktuell


1

Challenge Roth 2018 BR-Franken-Staffel "Drei Engel für Charly"

"Drei Engel für Charly" gehen in diesem Jahr als BR-Franken-Staffel beim Challenge Roth am 1. Juli an den Start. Pauline aus Kulmbach schwimmt 3,8 Kilometer durch den Main-Donau-Kanal, Emma aus Schwabach fährt mit dem Rad 180 Kilometer und Michaela aus Gunzenhausen läuft den Marathon.

Stand: 22.05.2018

Teamcoach Charly Hilpert will "seinen Engeln" am 1. Juli in Roth Flügel verleihen. Wenn der Startschuss für die Profis beim Challenge Roth am Main-Donau-Kanal fällt, ist auch die BR-Franken-Staffel mit dabei – und jede Athletin stellt sich ihrer persönlichen Herausforderung.

Schwimmerin der BR-Franken-Staffel: Pauline

Pauline aus Kulmbach eröffnet das Rennen für die BR-Franken-Staffel und bewältigt 3,8 Kilometer im Main-Donau-Kanal. Seitdem sie acht Jahre alt ist, schwimmt die heute 18-Jährige im Verein, trainiert vier Mal die Woche und hat alle Schwimmstile im Repertoire. Die Sportlerin hat ein ambitioniertes Ziel: Ihren Teil der Aufgabe will sie in unter einer Stunde absolvieren.

"Seit vielen Jahren komme ich als Zuschauerin nach Roth. Mein großer Traum ist es schon lange, auch einmal als Athletin den besonderen Geist von Roth am eigenen Leib zu erfahren."

Pauline, Schwimmerin BR-Franken-Staffel

Radfahrerin der BR-Franken-Staffel: Emma

Emma aus Schwabach stellt sich heuer den 180 Kilometern Radfahren. Die 21-Jährige hat selbst schon Triathlon gemacht, aber "nur" die Olympische- und die Sprint-Distanz. Den kompletten Challenge Roth alleine zu bewältigen, wäre ihr zu viel. Mit der BR-Franken-Staffel will sie Langdistanz-Luft schnuppern.

"Ich wollte schon immer mal das Feeling des Challenge erleben und vor allem am Solarer Berg von der Menge nach oben 'gezogen' werden."

Emma, Radfahrerin BR-Franken-Staffel

Läuferin der BR-Franken-Staffel: Michaela

Michaela aus Gunzenhausen läuft und läuft und läuft. Sie wird die 42 Kilometer lange Laufstrecke beim Challenge Roth in Angriff nehmen. Die 24-Jährige träumt auch davon, einmal eine komplette Langdistanz alleine zu bewältigen. Irgendwann. Nach einigen Halbmarathons ist sie vergangenes Jahr ihren ersten Marathon gelaufen – nun soll es der Marathon beim Challenge Roth sein.

"Ich liebe die Stimmung großer Sportveranstaltungen und ganz besonders dieses Events. So viel Emotionen und positive Energie bekommt man nicht überall."

Michaela, Läuferin BR-Franken-Staffel

Stichwort: BR-Franken-Staffel

Teamcoach Charly Hilpert begleitet die "Drei Engel für Charly" für die Frankenschau aktuell im BR Fernsehen während ihres Trainings für den Challenge Roth. Beim Wettkampf der Staffel am 1. Juli ist er natürlich auch mit dabei und ist für "seine Engel" da.


1