BR Fernsehen - Brettl-Spitzen


9

Gesangswettbewerb Jetzt sing i 2022

Jetzt sing i 2022 - der Gesangswettbewerb der Brettl-Spitzen ist vorbei und es gibt eine verdiente Siegerin.

Published at: 18-10-2022 4:59 nachm. | Archiv

Melanie Geiger, Siegerin 2022 bei "Jetzt sing i", dem Gesangswettbewerb der Brettl-Spitzen | Bild: Bayerischer Rundfunk 2022

Am 01. Oktober 2022 fand der Gesangswettbewerb "Jetzt sing i" nach zwei Jahren Pause endlich wieder statt. Die Brettl-Spitzen-Redaktion lobt ihn seit 2017, gemeinsam mit der Wirtin des Volkssängerzelts "Zur Schönheitskönigin" aus. Dieses Jahr war die "Schönheitskönigin" zu Gast im Hofbräuhaus, denn das erfolgreiche Volkssängerzelt stand heuer nicht auf der Oidn Wiesn. Im Festsaal feierten dann viele Volkssängerinnen und Volkssänger aus der Brettl-Spitzen-Familie umso ausgelassener.

Stimmung für das Qualifikanten-Trio

Bei fröhlicher Stimmung stellten sich am Abend drei Finalisten der Fachjury und dem Saalpublikum. Eine Dame und zwei Herren hatten sich für die Endrunde qualifiziert – und präsentierten drei verschiedene Couplets mit drei facettenreichen Interpretationen. Ganz im Sinne der Volkssänger – und Volkssängerinnen!

Siegerin ist eine Frau

Melanie Geiger hat "Jetzt sing i 2022" gewonnen. Mit ihrer Harfe, ihrem Charme und klarer Stimme überzeugte die junge Dame aus dem Pfaffenwinkel im Festsaal.
Sie wird in der Folge XXII der Brettl-Spitzen, welche an Neujahr 2023 im BR Fernsehen ausgestrahlt wird, ihre Fernsehpremiere feiern.

Männer auf den Plätzen

Den 2. Platz belegte Martin Kraft, ein gestandener Volkssänger aus der Holledau.
Der 3. Platz ging an den gebürtigen Mittenwalder Stefan Habisch mit einem traditionell-berühmten Wiener Couplet.

Wir gratulieren Allen herzlich!


9