BR Fernsehen

Die Maskenmacher von Venedig Dokumentation Die Maskenmacher von Venedig

Montag, 5-2-2024
10:45 nachm. to 11:30 nachm.

  • Untertitel
  • Video bereits in der Mediathek verfügbar

BR Fernsehen
2023

Der Karneval mit seinen Masken und Kostümen gehört zu Venedig wie die Gondeln und der Markusplatz. Aber wie so Vieles in dieser Stadt, ist es manchmal schwer, unter dem millionenfachen Klischee den wahren, alten Kern zu sehen. Es gibt Hunderte von Maskenläden in Venedig, fast alle voll mit kitschiger Billigware, meist aus China.

Aber es gibt auch eine Handvoll Geschäfte, in denen die Masken nach den Regeln einer jahrhundertealten Kunst noch selbst gefertigt werden. Dieser Film zeigt die alten Traditionen und die Menschen, die diese bis heute am Leben erhalten.

Zu diesen Läden gehören Ca' del Sol, Ca' Macana und L' Arlecchino. Und Tragicomica, wo nicht nur in mühevoller Handarbeit die klassischen Masken gefertigt werden, sondern auch die prachtvollen Kostüme, die alljährlich an Karnevalswütige vermietet werden.

Wir treffen die Maskenmacher und begleiten sie bei der Anfertigung der Masken unterschiedlichster Art und lassen uns von ihrer Begeisterung für diese alte Kunst anstecken.

Der Film ist der dritte Teil einer Venezianischen Trilogie mit der Dokumentation "Gondola", die einen Blick hinter die Kulissen der Gondoliere erlaubte und sich zu einem Dauerbrenner im Programm des Bayerischen Fernsehens entwickelte und "Murano - Die Insel der Glasbläser" über die Glasmacher der berühmten Stadt.

Der Film ist der dritte Teil einer venezianischen Trilogie mit der Dokumentation "Gondola", die einen Blick hinter die Kulissen der Gondoliere erlaubte, und "Murano – Die Insel der Glasbläser" über die Glasmacher der berühmten Stadt.

Redaktion: Bettina Hausler-Thomas