BR Fernsehen

Gut zu wissen | Wissensmagazin Mülljäger im All | Mikroplastik aus Kläranlagen | Linkshänder und Intelligenz | Klimaretter Trump?

Samstag, 16.01.2021
19:00 bis 19:30 Uhr

  • Untertitel
  • Video bereits in der Mediathek verfügbar

BR Fernsehen
2021

Moderation: Willi Weitzel

Mülljäger im All
Rund 8500 Tonnen Müll sind im All unterwegs: funktionsuntüchtige Satelliten oder alte Raketenstufen etwa. Jedes dieser unterschiedlich großen Teile könnte in einen Satelliten einschlagen und ihn beschädigen. Ein Schweizer Start-up entwickelt nun im Auftrag der Europäischen Weltraumagentur einen Müllbeseitiger, der mit seinen Greifarmen den Schrott einsammeln soll.

Mikroplastik aus Kläranlagen
Moderne Kläranlagen entfernen zwischen 95 und 99 Prozent des Mikroplastiks aus dem Abwasser. Die verbleibende Menge gelangt mit dem geklärten Wasser wieder in die Umwelt. Wissenschaftler suchen nach Lösungen, wie man Wasser in Kläranlagen möglichst komplett vom Mikroplastik befreien kann.

Linkshänder und Intelligenz
Zwar haben in der Summe Links- und Rechtshänder die gleichen IQ-Werte, doch wie die Intelligenz verteilt ist, unterscheidet sich etwas. Unter Linkshändern gibt es mehr Intelligenzbestien, aber auch mehr Minderbegabte. Eine Erklärung dafür könnten Umschulungen sein, wie sie vor allem früher gemacht wurden.

Trump, der Klimaretter?
In den USA sinken seit Jahren die CO2-Emissionen, obwohl Donald Trump den menschengemachten Klimawandel leugnet und auf Kohle als Energieträger setzt. Wissenschaftsjournalistin Ilka Knigge hat sich genauer angesehen, warum das so ist.

Redaktion: Jeanne Rubner

Unser Profil

Mehr wissen mit "Gut zu wissen". Immer samstags um 19.00 Uhr im BR Fernsehen und freitags web first in der BR Mediathek, auf YouTube und auf BR Podcast. Moderiert von "Willi wills wissen" Weitzel.