BR Fernsehen

aktiv und gesund Cannabis als Medizin, Phagen, Knäckebrot

Donnerstag, 4-4-2024
2:10 nachm. to 2:40 nachm.

  • Untertitel
  • Video bereits in der Mediathek verfügbar

BR Fernsehen
2021

Phagen
Auch in Deutschland sterben immer noch Menschen an Listerien- oder Salmonellenvergiftung. Phagen sind die natürlichen Feinde dieser Bakterien. Um sie zu bekämpfen, dringen sie in die Bakterien ein, vermehren sich dort und lassen so das Bakterium platzen. Sie wären also die idealen Helfer bei der Vernichtung von Listerien und Salmonellen auf Lebensmitteln. Dennoch sind sie in Deutschland nicht zugelassen. Warum?

Cannabis als Medizin
Mittlerweile ist Cannabis in Deutschland als Medikament bei schwerwiegenden Erkrankungen wie Rheuma, Multipler Sklerose, Krebs im fortgeschrittenen Stadium oder bei Palliativpatienten zugelassen. Die Krankenkassen übernehmen die Kosten bei Patienten, bei denen andere Therapien versagt haben. Doch wie wirkt medizinisches Cannabis, und welche Risiken birgt es?

Bauchmuskel-Training
Carmen Dikomeit zeigt einfache, aber effektive Übungen zur Stärkung der Bauchmuskulatur.

Knäckebrot
Knäckebrot liefert dem Körper wertvolle Nährstoffe wie pflanzliches Eiweiß, Zink, Kalzium und Magnesium, besonders viel davon, wenn es aus Vollkornmehl gebacken ist. Noch gesünder ist selbst gemachtes Knäcke.

Tajine-Huhn
Rainer Sass kocht ein ganzes Huhn mit Gemüse in einer Tajine, einem arabischen Kochgefäß mit einem spitz zulaufenden Deckel. Unter dem Deckel der Tajine sammelt sich besonders gut der Dampf und das Gargut, bleibt dadurch besonders saftig. Abgeschmeckt werden Huhn und Gemüse natürlich arabisch.

Fußeln rettet die Ehe?
Heilpraktikerin Annette Lösel lädt zum "Abend mit Ihren Füßen". Anhand verschiedener Griffe und Massagetechniken lernen die Paare ihre Füße und Zehen und die des Gegenübers von einer ganz anderen Seite kennen und schenken sich gegenseitig neues (Fuß-) Wohlbefinden, das den ganzen Körper erfassen soll.

Redaktion: Thomas Neuschwander