BR Fernsehen

Gut zu wissen | Wissensmagazin Eine App gegen Lichtverschmutzung | Ökosysteme unter Langzeitbeobachtung | Prävention gegen Diabetes

Samstag, 18-9-2021
7:00 nachm. to 7:30 nachm.

  • Untertitel
  • Video bereits in der Mediathek verfügbar

BR Fernsehen
2021

Moderation: Willi Weitzel

Mit einer App gegen Lichtverschmutzung
Nachts wird es immer heller, das zeigen Satelliten- und Luftaufnahmen. Wer diese Lichtverschmutzung verursacht, ist aber oft unklar. Um diese Datenlücke zu schließen, hat ein Team aus Bürgerwissenschaftlern und Forscherinnen eine neue App entwickelt.

Ökosysteme unter Langzeitbeobachtung
Wie funktioniert ein Ökosystem? Was passiert, wenn einzelne Arten verschwinden? Wie beeinflussen Pflanzen das, was im Boden passiert? Mit einem der weltweit größten und am längsten laufenden Experiment versuchen Forschende seit 2002 genau diese Fragen zu beantworten – mit gigantischem Aufwand.

Prävention gegen Diabetes
In vielen Ländern steigt die Zahl der Diabetes-Erkrankungen bei Kindern an, in Deutschland sind bis zu 32.000 Kinder und Jugendliche betroffen, Tendenz steigend, vor allem bei den Kleinen. Am Helmholtz Zentrum in München wird daran geforscht, wie eine Erkrankung möglichst früh erkannt oder sogar verhindert werden kann.

Redaktion: Jeanne Rubner

Unser Profil

Mehr wissen mit "Gut zu wissen". Immer samstags um 19.00 Uhr im BR Fernsehen und freitags web first in der ARD Mediathek.