BR Fernsehen

Abendschau - Der Süden | 17.10.2018 Weitere Anklage geben Wolbergs | Mobbing am Arbeitsplatz | Auenmanagement

Mittwoch, 17.10.2018
17:30 bis 18:00 Uhr

  • Video bereits in der Mediathek verfügbar

BR Fernsehen
Deutschland 2018

Gegen den suspendierten Regensburger OB ist eine zweite Anklage erhoben worden. Ein Unternehmer soll ihn bestochen haben, um an eine Baugenehmigung zu kommen. Die Anklage wurde während des laufenden Korruptionsprozesses gegen Wolbergs erhoben.

Zu Beginn der 90er Jahre veröffentlichte der Psychiater Heinz Leymann das Buch „Mobbing: Psychoterror am Arbeitsplatz“ und löste eine große Debatte aus. Hat sich seit dem etwas verbessert? Ein Gespräch mit Diplom Psychologen Ludwig Gunkel.

Flussauen mit ihren typischen Lebensräumen, sind ein Sammelpunkt der Artenvielfalt und daher besonders wichtig für Mensch und Natur. Sie bedürfen besonderen Schutzes. Doch die Areale allein als Schutzgebiete auszuweisen ist zu wenig. Also was tun?

Weitere Themen: Ärger bei Münchner Wahlhelfern | Landshuter Hoteldach-Streit | Armut in der Großstadt | Bergfilmfestival | Die Augsburger Giraffe und ihre Angst vor Gras

Redaktion: Anja Miller

Unser Profil

"Abendschau, der Süden" ist Ihr werktägliches Regionalmagazin aus der Abendschau-Redaktion mit spannenden Reportagen, aktuellen Informationen, nützlichen Hintergründen.