Bayern Treffer
Bildrechte: BR

Bayern Treffer

Per Mail sharen
Artikel mit Video-InhaltenVideobeitrag

Wählen Sie den Bayerntreffer im Mai

Auch im Mai haben Sie wieder sechs Tore zur Auswahl, um in Zusammenarbeit mit dem Bayerischen Fußballverband (BFV) den Bayern-Treffer des Monats zu küren. Los geht's!

Über dieses Thema berichtet: BR24 im BR Fernsehen am .

Wir haben wieder sechs schöne Tore aus dem bayerischen Amateurfußball für Sie zusammengestellt. Jetzt ist es an Ihnen, für den Bayern-Treffer des Monats Mai abzustimmen. Unsere Auswahl:

Tor Nr. 1: Sara Landskron, (TSV München-Solln, Frauen-Kreisliga)

So als wäre es nichts! Eine schnell und kurz ausgeführte Ecke nimmt Sara Landskron am linken Eck des Strafraums auf und sieht, dass die Gegnerinnen zu spät reagieren. Sie nimmt Maß und zirkelt den Ball perfekt in den rechten Torwinkel. In der elften Spielminute eröffnet sie mit diesem Kunstschuss den Torreigen gegen den SC Bogenhausen.

Endstand: TSV München-Solln – SC Bogenhausen 7:0

Tor Nr. 2: Marlon Trautwein (TSV Großbardorf U17, Junioren-Bayernliga)

Den kann man mal so machen. Eckball im Junioren-Bayernliga-Duell zwischen dem U17-Nachwuchs des TSV Großbardorf und den Junglöwen aus München. Marlon Trautwein nimmt kurz Anlauf und statt den Ball Richtung Elfmeterpunkt zu schlagen, zirkelt er ihn mit seinem linken Zauberfuß direkt aufs Tor und überrascht alle. Der Ball schlägt am hinteren Pfosten ein! Die Heimniederlage kann aber auch dieses Traumtor nicht verhindern.

Endstand: TSV Großbardorf – TSV 1860 München 2:4

Tor Nr. 3: Daniel Breitenberger (TSV Arnbach, Kreisklasse)

Das war von der Nummer sieben des TSV Arnbach genau so geplant. Im Kreisklassen-Duell gegen den TSV Schwabhausen drängt der TSV Arnbach auf die Führung. Eine Flanke aus dem rechten Halbfeld wehren die Gäste nur unzureichend ab, an der Strafraumgrenze nimmt Breitenberger Maß und setzt zum Seitfallzieher an. Der Ball schlägt unhaltbar im linken oberen Winkel ein. Am Ende kommt es aber noch nur Punkteteilung.

Endstand: TSV Arnbach – TSV Schwabhausen 1:1

Tor Nr. 4: Mert Yildiz (SV Olympiadorf München, Kreisliga)

Da hat jemand in seiner Jugend fleißig Messi-Videos geschaut! Anders ist diese Solo-Meisterleistung nicht zu erklären. Mert Yildiz leitet sein Tor zum 5:1-Endstand im Kreisliga-Duell gegen die SpVgg Erdweg als Ballverteiler im Mittelfeld selbst ein. Erst ein harmloser Querpass nach außen, dann noch ein vertikaler Pass, bevor er selbst Richtung Sechzehner läuft und den Ball zurückbekommt. Dann startet mittig an der Strafraumgrenze die Solo-Show. Auf engstem Raum dribbelt sich Mert durch die Beine von sieben Gegenspielern, umkurvt zum Abschluss den Keeper und schiebt aus spitzem Winkel ins leere Tor ein – irre!

Endstand: SV Olympiadorf München – SpVgg Erdweg 5:1

Tor Nr. 5: Niklas Arm (1. FC Mitwitz, Bezirksliga)

Keiner beim schnellen Konter in der Mitte? Dann mache ich es einfach selbst! Das dürfte sich Niklas Arm beim Bezirksliga-Auswärtsspiel beim SV Merkendorf gedacht haben. Mit einem langen Abschlag leitet Mitwitzs Keeper den schnellen Gegenstoß ein. Arm geht an der linken Außenbahn ins Laufduell, der Ball springt zweimal auf und auf Höhe der Strafraumlinie nimmt er den Ball einfach volley und netzt unhaltbar über den verdutzen Merkendorfer Keeper zum frühen 1:0 ein. Am Ende reicht es nur zur Punkteteilung.

Endstand: SV Merkendorf - 1. FC Mitwitz 2:2

Tor Nr. 6: Dominik Bacher (1. FC Penzberg, Bezirksliga)

Bei Heimspielen des Bezirksligisten FC Penzberg kommen die Zuschauerinnen und Zuschauer auf ihre Kosten. Satte neun Tore hatte das Duell gegen Haidhausen zu bieten, dazu ein Traumtor von Dreierpacker Dominik Bacher. Eigentlich schien der Angriff der Gastgeber bereits geklärt, da setzt Bachers Teamkollege an der rechten Außenbahn nach, erobert den Ball und flankt von der Grundlinie butterweich auf den Stürmer zurück. Der steht blank, nimmt den Ball perfekt mit der Brust an und zimmert ihn volley links oben in den Winkel. Das Tor sichert am Ende den 5:4-Heimsieg!

Endstand: FC Penzberg – SpVgg 1906 Haidhausen 5:4

Das ist der Bayern-Treffer

Bei der gemeinsamen Aktion "Bayern-Treffer" küren BR Fernsehen und der Bayerische Fußball-Verband den bayerischen Torschützen des Monats. Die schönsten Tore eines Monats werden immer Anfang des Folgemonats im BR Fernsehen vorgestellt. Per Zuschauerabstimmung ermitteln wir dann den Gewinner.

Tabellenführung und Abstiegskampf, aktuelle Spielpaarungen, Ergebnisse und Liveticker, Torjägerlisten, Laufleistung- sowie Zweikampfstatistiken und noch viel mehr: Fußball im Ergebniscenter von BR24Sport.