Julian Nagelsmann
Bildrechte: picture-alliance/dpa

Julian Nagelsmann

Per Mail sharen
Artikel mit Video-InhaltenVideobeitrag

EM 2024: Tränen-PK von Nagelsmann: "Hätten gerne Titel geholt"

In emotionaler Weise äußert sich Julian Nagelsmann nach dem EM-Aus. Das Scheitern gegen Spanien schmerzt, aber die Stimmung bei den Fans tut auch gut. Der Blick des Bundestrainers geht nach vorne.

Über dieses Thema berichtet: BR24 am .

Julian Nagelsmann wurde - wie schon kurz nach dem Abpfiff am Vortag - auch am Tag nach dem dramatischen Viertelfinal-Aus in der letzten Minute der Verlängerung gegen Spanien (1:2) von seinen Gefühlen übermannt. Mit Tränen in den Augen und stockender Stimme zog der Bundestrainer ein emotionales Turnierfazit - weit über die sportliche Dimension hinaus.

  • Alles zur Fußball-EM 2024 in Deutschland: News, Spiele, Analysen, Kritik

"Ich möchte Danke sagen, an die Fans im Land", begann der Bundestrainer bei der Abschlusspressekonferenz im Teamquartier in Herzogenaurach seine Ausführungen. "Ich habe immer gesagt, wir brauchen die Fans im Land, weil wir nicht viel zurückgegeben haben aus sportlicher Sicht in der Vergangenheit", sagte der 36-Jährige. "Wir hätten gerne den Fans mehr gegeben", versicherte der Bundestrainer, eine Woche mit gutem Fußball hätte es als Zugabe geben sollen. Und: "Wir hätten gerne den Titel geholt."

Im Video: BR-Sportreporter Bernd Schmelzer zum EM-Aus der deutschen Elf

BR-Sportreporter Bernd Schmelzer zum EM-Aus der deutschen Elf
Bildrechte: Bayerischer Rundfunk 2024
Artikel mit Video-InhaltenVideobeitrag

BR-Sportreporter Bernd Schmelzer zum EM-Aus der deutschen Elf

Nagelsmann: "Haben es geschafft, Menschen zu einen"

Nagelsmann wünschte sich, dass die "Symbiose" zwischen Nationalmannschaft und ihren Anhängern auch in andere, wichtigere Lebensbereiche in der Gesellschaft transportiert werde. Wie so oft wählte der sichtlich angefasste Bundestrainer ein alltägliches Beispiel. "Wenn ich dem Nachbarn helfe, die Hecke zu schneiden, ist er schneller fertig". "Wir haben es geschafft, die Menschen zu einen", sagte Nagelsmann. 

Personell kündigte Nagelsmann für die kommenden Aufgaben in der Nations League und der WM-Qualifikation zwar personelle Ergänzungen an. Man werde die Mannschaft aber "nicht neu zusammenwürfeln". Die Spieler müssten sich in ihren Vereinen nun beweisen. DFB-Sportdirektor Rudi Völler versicherte, man werde den eingeschlagenen Weg weitergehen. "Wir wollen bis zum Ende dabei sein", blickte Völler auf die WM in zwei Jahren voraus.

Nagelsmann-PK im Video

Julian Nagelsmann
Bildrechte: picture-alliance/dpa
Artikel mit Video-InhaltenVideobeitrag

Julian Nagelsmann

Tabellenführung und Abstiegskampf, aktuelle Spielpaarungen, Ergebnisse und Liveticker, Torjägerlisten, Laufleistung- sowie Zweikampfstatistiken und noch viel mehr: Fußball im Ergebniscenter von BR24Sport.