Sport - Fußball

Spielvereinigung Greuther Fürth

2. Bundesliga, 17. Spieltag am 09.12.2017 im Sportpark Ronhof: Richard Magyar (rechts) von der SpVgg Greuther Fürth jubelt mit seinen Kollegen Maximilian Wittek, Mario Maloca und Lukas Gugganig über seinen Treffer zum 1:0. | Bild: dpa-Bildfunk/Daniel Karmann zum Artikel 1:0 gegen Heidenheim Fürth macht Boden gut im Abstiegskampf

Die SpVgg Greuther Fürth überzeugt gegen Heidenheim mit einer robusten und ballsicheren Spielweise und fährt drei wichtige Punkte im Abstiegskampf ein. Die Buric-Elf gewinnt mit 1:0 durch das Tor des Tages von Richárd Magyar. [mehr]

Fürther Fans | Bild: picture-alliance/dpa zum Artikel 2. Liga am Samstag Fürth und Regensburg zuhause gefordert

Vier Siege konnte Greuther Fürth bisher zuhause bejubeln. Am 17. Spieltag ist der 1. FC Heidenheim zu Gast. Ein weiterer Dreier wäre für die Mittelfranken mit Blick auf die Tabelle Gold wert. Jahn Regensburg empfängt den VfL Bochum. [mehr]

Spielszene MSV Duisburg - SpVgg Gr. Fürth | Bild: picture-alliance/dpa zum Artikel 0:2 in Duisburg Erneuter Rückschlag für auswärtsschwache Fürther

Auswärts bleibt die SpVgg Greuther Fürth ohne Biss: Beim MSV Duisburg kassierten die Franken eine verdiente 0:2 (0:2)-Niederlage. Die erhoffte "Aufholjagd" ist damit nach nur einem Spiel wieder zu Ende. [mehr]

Fußball: 2. Bundesliga, 1. FC Nürnberg - SV Sandhausen, 16. Spieltag am 02.12.2017 in Max-Morlock-Stadion, Nürnberg (Bayern). Mikael Ishak (r) vom 1. FC Nürnberg und Tim Kister vom SV Sandhausen schauen auf den Ball. (Wichtiger Hinweis: Aufgrund der Akkreditierungsbestimmungen der DFL ist die Publikation und Weiterverwertung im Internet und in Online-Medien während des Spiels auf insgesamt fünfzehn Bilder pro Spiel begrenzt.) Foto: Daniel Karmann/dpa +++(c) dpa - Bildfunk+++ | Bild: dpa-Bildfunk/Daniel Karmann zum Artikel 1:0-Sieg gegen Sandhausen Nürnberg festigt Relegationsplatz

Der 1. FC Nürnberg hat seine Aufstiegsambitionen untermauert. Das Team von Trainer Michael Köllner gewann durch ein Tor von Tim Leibold mit 1:0 gegen den SV Sandhausen und verteidigte den Relegationsplatz zumindest vorerst erfolgreich. [mehr]