Bayern 2


180

Bayern 2 Neues Wochenendprogramm

Bayern 2 startet mit einem neuen Wochenendprogramm ins Jahr 2018. Ab 13. Januar sendet das Kultur- und Informationsradio des Bayerischen Rundfunks samstags und sonntags von 9.05 Uhr bis 12 Uhr jeweils eine dreistündige moderierte Sendung mit kürzeren Beiträgen und Musik. Literatur-, Feature- und Hörspiel-Sendungen gibt es weiter an den Nachmittagen. Die Anrufsendung "Gesundheitsgespräch" mit Dr. Marianne Koch geht statt samstags künftig am Mittwoch auf Sendung. Wieder im Programm ist die Musiksendung "Weltempfänger".

Stand: 15.01.2018

Mit einem kürzer getakteten Programm am Samstag- und Sonntagvormittag passt sich Bayern 2 dem Familienleben und Freizeitverhalten seiner Hörerinnen und Hörer zwischen Großeinkauf, Wertstoffhof und Ausflug an. Musikalisch gibt es den bewährten Mix aus den Bayern 2-Musiksparten Popmusik, Chansons, Liedermacher, Weltmusik und Heimatsound. Die Moderatorinnen und Moderatoren von "Bayern 2 am Samstagvormittag" und "Bayern 2 am Sonntagvormittag" sind Gregor Hoppe, Gabi Kautzmann, Veronika Lohmöller, Johannes Marchl, Alexander Schaffer, Stefan Parrisius, Dagmar Schwermer und Julia Zöller.

"Aktive Zielgruppen, die mitten im Leben stehen, schätzen ein entspanntes, gescheites und gut gemachtes Radioprogramm. Um die Orientierung zu erleichtern, steht der Samstag auf Bayern 2 künftig unter dem Motto ,Bayern. Politik. Gesellschaft'. Und der Sonntag wird der ,Große Kultursonntag auf Bayern 2'. Mit diesen hörbaren Veränderungen wollen wir unser einzigartiges Programm noch attraktiver und noch erfolgreicher machen."

Stefan Maier, Programmbereichsleiter Bayern 2

Mehr Zeit zum Zuhören

Die aufmerksamkeitsintensiven Feature- und Hörspielsendungen, die Reportagen und Reiseberichte gibt es künftig im Wochenendprogramm vor allem am Nachmittag und am Abend. Dann, wenn das Radiopublikum tendenziell mehr Zeit zum Zuhören hat. Am Samstag gibt es die Feature-Sendungen "Zeit für Bayern" und "radioFeature" oder die Reportage-Sendungen "Breitengrad" und "Nahaufnahme". Der Sonntag wiederum steht unter dem Motto Kultur, mit einer zusätzlichen Ausgabe der Wochentagssendung "kulturWelt", den Literatursendungen "radioTexte" und "Diwan", dem "Kulturjournal", den "radioReisen" und dem einstündigen Hörspiel.

"Gesundheitsgespräch" am Mittwoch

Die Anrufsendung "Gesundheitsgespräch" mit Dr. Marianne Koch wird ab Januar 2018 nicht mehr am Samstagmittag, sondern am Mittwochvormittag gesendet. Dort ist die Sendung künftig Teil des Gesellschaftsmagazins "Notizbuch", in dem Gesundheitsthemen einen festen Platz haben. Erster Sendetermin: Mittwoch, 10. Januar 2018, ab 10.05 Uhr.

"Wir freuen uns, dass Bayern 2 am Wochenende sein Profil schärft. Dabei bleibt sich Bayern 2 treu, denn im Mittelpunkt stehen die Inhalte, die kreativ, modern und mit Bayern 2-typischer Musik präsentiert werden. Und ich bin mir sicher, dass wir mit dem Gesundheitsgespräch, das nun am Mittwoch einen neuen Sendeplatz hat, weiterhin einen großen Erfolg haben werden."

Martin Wagner, BR-Hörfunkdirektor

Weltmusik-Sendung "Weltempfänger"

Wieder auferstehen wird im neuen Bayern 2-Wochenendprogramm die Weltmusik-Sendung "Weltempfänger". Sie war bereits von 2003 bis 2008 im Programm vertreten. Die Musikjournalisten Dagmar Golle und Jay Rutledge moderieren ab 13. Januar 2018 erneut unter diesem Titel immer samstags ab 18.05 Uhr.

Viele Bayern 2-Sendungen gibt es als Podcast und in der Bayern 2 App.

Bayern 2 - das Programmschema 2018 Format: PDF Größe: 141,08 KB

Das neue Bayern 2-Wochenende
Samstag Sonntag 
06.05 - 08.00Bayern 2-Rucksackradio05.03 - 06.30BR-Heimatspiegel
08.05 - 09.00Bayerisches Feuilleton06.30 - 07.00Positionen
09.05 - 12.00Bayern 2 am Samstagvormittag07.05 - 08.00radioMikro
12.05 - 13.00Zeit für Bayern08.05 - 08.30Katholische Welt
13.05 - 14.00radioFeature08.30 - 09.00Evangelische Perspektiven
14.05 - 14.30Breitengrad09.05 - 12.00Bayern 2 am Sonntagvormittag
14.30 - 15.00Nahaufnahme12.05 - 12.30kulturWelt
15.05 - 17.00Hörspiel, Bayern 2-Playlist12.30 - 13.00radioTexte - Das offene Buch
17.05 - 17.55Jazz & Politik13.05 - 14.00radioReisen
17.55 - 18.00Zum Sonntag14.05 - 15.00Diwan
18.05 - 18.30Weltempfänger15.05 - 16.00Hörspiel
18.30 - 19.00radioMikro16.05 - 17.00Eins zu Eins. Der Talk
19.05 - 20.00Zündfunk17.05 - 17.30radioDoku
20.05 - 21.00radioSpitzen17.30 - 18.00Bayern 2-Playlist
21.05 - 22.00Zeit für Bayern18.05 - 19.30Kulturjournal
22.05 - 23.00Eins zu Eins. Der Talk19.30 - 20.00Musik für Bayern
23.05 - 00.00Nachtmix20.05 - 21.00Bayerisches Feuilleton
00.05 - 02.00radioJazznacht21.05 - 22.00radioFeature
02.00 - 05.00Das ARD-Nachtkonzert22.05 - 23.00Zündfunk Generator
23.05 - 00.00Nachtmix
00.05 - 05.00Das ARD-Nachtkonzert

180

Kommentare

Inhalt kommentieren

Bitte geben Sie höchstens 1000 Zeichen ein.

Spamschutz * Bitte geben Sie das Ergebnis der folgenden Aufgabe als Zahl ein:

Pia Reinhardt, Dienstag, 16.Januar, 12:00 Uhr

148. Gesundheitsgespräch nicht mehr Samstag Mittag

Hallo liebes Bayern 2 Team, sehr sehr schade finden wir (53,49,16,14), dass das Gesundheitsgespräch nicht mehr Samstag Mittag kommt, das haben wir immer beim Essen gehört und auch die Jugend, hat da mal was über gesunde Lebensweise gehört, von Dr. Mariannne Koch ein Vorbild wie man auch im Alter jung bleibt.
Wer hat Mittwoch vormittag Zeit? Nur Rentner- es interessieren sich aber nicht nur Rentner für Gesundheitsthemen. Das Features über "Frankenstein" wollten meine Kids nicht hören und dann mussten wir einen anderen Sender einstellen.
VG
Familie Barnickel

Didi Marks, Montag, 15.Januar, 22:50 Uhr

147. Es war einmal

Es war einmal eines der wenigen Programme, welches die Flagge gut gemachten Hörfunkes mit Anspruch hochzuhalten sich ehrlich und so verdienstvoll wie erfolgreich mühte. Vergänglichkeit aber ist der Zeiten Zeichen. Ansonsten ist der guten und ehrlichen Kritik schon zur Genüge und mit Bedauern geschrieben. Liebe BR2-Verantwortliche: Nehmt Euch diese zu Herzen und macht es wieder besser. Nur Mut, Ihr könnt es (eigentlich)!

G. Schneider, Montag, 15.Januar, 21:39 Uhr

146. Eigentlich alles gesagt

Wenn ich mir die Kommentare so ansehe: ziemlich vernichtend. Und dem habe ich eigentlich nichts hinzuzufügen. Bis acht Uhr am Samstag musste ich musikalisch immer auf andere Sender umstellen, zumindest das hat sich nicht geändert. Sendungen wie Orange, Radioreisen, Sonntagsbeilage zu streichen ist erschütternd. Gesundheit am Samstag war äusserst interessant und als Berufstätiger gut zu hören. Am Mittwoch vormittag: indiskutabel.
Hoffentlich besinnt man sich noch eines Besseren!

Doris H., Montag, 15.Januar, 18:05 Uhr

145. Bayern 2 Programmänderung

Schade, als interessierte Hörerin das Gesundheitsgesprächts tut mir dessen Verlegung besonders Leid. Frau Dr. Koch ist sicherlich ein freies Wochenende sehr zu gönnen, aber für mich bedeutet die Verlegung auf Mittwoch Vormittag, daß ich es nur noch sporadisch hören kann. Ich habe mir zwar die App heruntergeladen, aber die Zeit dazu muss man erst mal finden! Und was statt dessen gesendet wurde, Frankenstein....grausam.Seit ein paar Jahren muß ich schon zähneknirschend akzeptieren , dass die Nachrichtenmagazine Welt am Morgen, Mittag, Abend mit oft unsäglicher Musik gestreckt werden - aus Kostengründen.
Kann der BR- Intendant in der ARD denn nicht darauf hinwirken, daß die Honorare für die Filme, v.a. von der Degeto, tüchtig gesenkt werden. Dann wäre genug Geld vorhanden, um solche Programmänderungen, wie jetzt bei Bayern2 zu vermeiden,

Sybille Thürmer, Montag, 15.Januar, 16:48 Uhr

144. Programmänderung

Sehr geehrte Planer,
leider kann ich mich nur den negativen Kritiken anschließen.
Auf zum DLF oder Deutschlandradio Kultur.
MfG
S.Th.