Bayern 2 - kulturWelt

Aktuelles Feuilleton

kulturWelt Aktuelles Feuilleton

Die Sendung vom 25. April 2014

  • „Indie City“: Die Rückkehr der Band „Pixies“ nach 23 Jahren
  • Indiens Kulturszene über den drohenden Wahlsieger Narendra Modi
  • Japanische Popmusik: Der Avantgardemusiker Kalle Laar hält heute einen Vortrag im Völkerkundemuseum München
  • Star-Architekt und Universalkünstler: Der Wiener Architekt Hans Hollein ist gestorben
  • Entsetzen zu Wort gebracht: Der Dichter Tadeusz Rozewicz ist gestorben

Zu Themen der Woche

William Shakespeare | Bild: picture-alliance/dpa zum Thema 13.05. | 15:05 Uhr Bayern 2 William Shakespeare Und er war es doch...

Shakespeare gilt als einer der größten Dramatiker der Weltliteratur. Mit 21 Jahren floh der bereits dreifache Vater 1586 vor der allzu großen Verantwortung in Richtung London, wo die Blütezeit des englischen Theaters begann. [mehr]


Das Konstanzer Münster. Hier fanden die Verhandlungen während des Konzils statt. | Bild: BR/ Veronika Wawatschek zur Bildergalerie mit Informationen Das Konstanzer Konzil Als Jan Hus brennt und der Papst flieht

Vier Jahre lang trifft sich in Konstanz die Machtelite Europas. Von 1414 bis 1418 wird beim Konstanzer Konzil über das Wohl der abendländischen Kirche entschieden, drei Päpste abgesetzt, ein Reformator verbrannt - eine Zeitreise [mehr]


Judith Hill | Bild: Graham Willoughby zum Artikel Morgen | 00:00 Uhr BR-alpha Oscar-prämierte Doku 20 Feet from Stardom

Millionen kennen ihre Stimmen - aber niemand ihre Namen. Morgan Neville widmet seinen Dokumentarfilm denen, die mit den Großen des Musikbusiness auftreten, aber immer in deren Schatten stehen: Backgroundsängerinnen wie Lisa Fischer oder Merry Clayton. [mehr]


Transcendence - Szene aus dem Film | Bild: Tobis zum Artikel Sci-Fi-Thriller mit Johnny Depp Transcendence

Dr. Caster ist ein Spezialist auf dem Gebiet der künstlichen Intelligenz. Sein jüngstes Projekt hat er gerade fertig: die perfekte Verschmelzung von Mensch und Computer. Doch dann verliert Caster die Kontrolle über seine Kreation ... [mehr]


Probenfoto "Romeo und Julia" an der Berliner Schaubühne | Bild: Britta Pedersen / dpa picture alliance zum Artikel Zum 450. Geburtstag In Love With Shakespeare

In den Stücken von William Shakespeare ist die Liebe unerklärlich, ansteckend, unheilbar - und ähnlich verhält es sich mit der Liebe von Theaterfreunden zum wohl bedeutendsten Dramatiker der Geschichte. Eine kritische Liebeserklärung an den großen Dichter. [mehr]

Neu im Kino

"Spider-Man 2: Rise of Electro"-Filmszene | Bild: Sony Pictures zum Video Kino Kino Shortcuts Filmhighlights ab 17. April

Deutschlands schnellste Filmkritik mit den wichtigsten Neustarts vom 17. April u.a. mit der BR-Koproduktion "Lauf Junge lauf". [mehr]

Ausstellungen

Max Beckmann, Naila | Bild: VG Bild-Kunst, Bonn 2014 zur Bildergalerie "Mythos Welt" Dix und Beckmann in der Hypo-Kunsthalle

Das Kriegserlebnis, die Existenz des modernen Menschen, Einsamkeit und Massenkultur: Otto Dix und Max Beckmann reagierten beide auf die Themen ihrer Zeit - in sehr unterschiedlichen Bildsprachen. Zu sehen noch bis 10. August in München. [mehr]


Ausstellung "Georg Baselitz", Drei Streifen - Die Kuh, 1968 | Bild: 2014 Georg Baselitz, Privatsammlung zur Bildergalerie mit Informationen Georg Baselitz Tierstücke - Nicht von dieser Welt

Franz Marc - Georg Baselitz: Der eine malt Tiere in einer paradiesischen Harmonie, von der Menschen nur träumen, die sie nie erreichen können. Der andere ist ein Meister der Dissonanz, der gern Tiere malt, weil sie als banale Motive die volle Konzentration auf den Vorgang des Malens erlauben. [mehr]


August Sander, Die Familie in der Generation, 1912 | Bild: Die Photographische Sammlung, SK Stiftung Kultur – August Sander Archiv, Köln, VG Bild-Kunst, Bonn 2014 zur Bildergalerie "Menschen vor Flusslandschaft" August Sander und die Fotografie der Gegenwart

80 Arbeiten von August Sander, der durch seinen Porträt-Zyklus "Menschen des 20. Jahrhunderts" berühmt wurde, sammelte der Münchner Verleger Lothar Schirmer seit 1970. Die Pinakothek der Moderne konfrontiert Sanders Fotokunst mit der der großen Fotografen der Gegenwart. [mehr]


Detail aus Plakat "INKA - Könige der Anden" | Bild: VERANSTALTUNGS+KONGRESS GmbH Rosenheim. Covermotiv: N. Westphal. Foto: A. Dreyer, Linden-Museum Stuttgart zum Artikel Ausstellung in Rosenheim INKA - Könige der Anden

Die Inka, geheimnisumwitterte Kinder der Sonne, Herrscher über Südamerika, Sammler von sagenhaftem Gold - im Lokschuppen Rosenheim zeigt eine völkerkundliche Sonderausstellung faszinierende Einblicke in die legendäre Inka-Kultur vor der Kolonialzeit. [mehr]


Ann Liv Young, "Sherry's Room" (2011) | Bild: steirischer herbst / J.J. Kucek zur Bildergalerie Kunsthalle Baden-Baden "Room Service": Hotels in der Kunst

Das Hotel ist ein besonderer Ort zwischen Öffentlichkeit und Intimität - und für die Kunst ein Topos voller Bedeutungen. Die Ausstellung in Baden-Baden zeigt Arbeiten zum Thema vom 19. Jahrhundert bis zur Gegenwart, zu sehen noch bis 22. Juni. [mehr]


Das Archiv | Bild: H. Koyupinar © VG BILD-KUNST, BONN 2013 zur Bildergalerie Pinakothek der Moderne "Jürgen Partenheimer. Das Archiv"

Zarte Farben, feine Striche, filigrane Skulpturen: Jürgen Partenheimer erkundet behutsam die Möglichkeiten der Kunst. Die Münchner Ausstellung zeigt Arbeiten unterschiedlicher Werkphasen und Medien, zu sehen noch bis 21. April 2014. [mehr]


Preserve, 2001 | Bild: Ellen Gallagher zur Bildergalerie AxME Ellen Gallagher im Haus der Kunst

Bei Ellen Gallagher lohnt sich genaueres Hinsehen: Die 1965 geborene Künstlerin steckt seit 20 Jahren viel Liebe ins Detail. Was auf den ersten Blick abstrakt wirkt, enthält viele konkrete Einzelheiten, die Geschichten erzählen. [mehr]

Bayern 2 präsentiert

Henri Matisse, "Le cheval, l'écuyère et le clown" | Bild: Succession Matisse, VG Bild-Kunst, Bonn 2014 zum Artikel "Variation - Improvisation" Henri Matisse im Stadtmuseum Lindau

Starke Farben, klare Formen, tänzerische Kompositionen: Die berühmte Suite "Jazz" von Henri Matisse macht Station in Lindau. Der Zyklus aus dem Spätwerk nach Scherenschnitten wird zusammen mit Zeichnungen des Künstlers gezeigt. [mehr]


1953 gab es einen Skandal: das ging nun wirklich nicht! | Bild: Staatliches Textil und Industriemuseum Augsburg/ Palmers Textil AG zur Bildergalerie mit Informationen 150 Jahre Strumpfmode Strumpfdynastien: Maschen, Mode, Macher

Frau zeigt gern Bein. Damit das auch für alle ein rechtes und immer größeres Vergnügen wird, strengen sich die Esches, Bahners, Kunerts und Falkes ganz schön an. Wie sehr, das zeigt ab 7. Mai das Textil- und Industriemuseum Augsburg. [mehr]


Logo | Bild: BR zum Thema Forum Essay 2014 Veranstaltung und Sendereihe

Dokumentarisches Arbeiten ist wieder hip. Was aber ist ein Dokument? "Alles Lüge?! Über Dokumentarismus" ist der Titel des diesjährigen "Forum Essay", veranstaltet vom Bayerischen Rundfunk (Bayern 2). [mehr]


Tourismusplakate aus der Sammlung des Deutschen Historischen Museums | Bild: Deutsches Historisches Museum Berlin / Sebastian Ahlers, Indra Desnica zum Artikel Tourismusplakate "Rund um die Welt" - Eine Geschichte des Verreisens

Tourismusplakate aus der Sammlung des Deutschen Historischen Museums im Knauf-Museum Iphofen - Bayern 2 präsentiert die Sonderausstellung "Rund um die Welt" und nimmt Sie mit auf eine spannende akustische Reise zu ausgewählten Destinationen. [mehr]


Bildcollage | Bild: Haus der Bayerischen Geschichte zum Thema Bayerische Landesausstellung "Ludwig der Bayer. Wir sind Kaiser!"

Ludwig der Bayer - der erste Wittelsbacher auf dem Kaiserthron - war durch Widerstände wenig zu beeindrucken: Erst setzte er sich in seiner eigenen Familie durch, dann gegen konkurrierende Fürsten - und schließlich sogar gegen den Papst. Bayern 2 präsentiert die Landesausstellung 2014. [mehr]


Heimrad Prem und Lothar Fischer "Piratenschiff" (1964) | Bild: Heimrad Prem und Lothar Fischer VG Bild-Kunst Bonnm, 2014 zur Bildergalerie Jubiläums-Ausstellung Die Künstlerfreunde Heimrad Prem und Lothar Fischer

Das Museum in Neumarkt feiert sein 10-jähriges Bestehen mit einer Ausstellung von Werken des Malers Heimrad Prem und des Bildhauers Lothar Fischer. Die beiden Absolventen der Münchner Kunstakademie haben neben ihren Gemälden und Plastiken viele Papierarbeiten hinterlassen. [mehr]


Szenenfoto Hurenkinder Schusterjungen, "Radikal jung" 2014 | Bild: Christian Kleiner zur Übersicht Theaterfestival "Radikal jung" im Münchner Volkstheater

Aus Frankfurt, Berlin, Jerusalem, Chişinău, Istanbul, Lille, Mannheim, Tel Aviv, Wien und Zürch: Junge Regisseure aus aller Welt zeigten vom 5. bis 13. April am Münchner Volkstheater, wie das Theater von morgen aussehen kann. Tendenziell politisch! [mehr]