Bayern 1 - Mainfranken

Mainfranken

Handwerk in Deutschland | Bild: picture-alliance/dpa zur Übersicht Hightech in Serie Handwerk in Unterfranken

Über 95.000 Menschen arbeiten aktuell in über 18.000 Handwerksbetrieben in Unterfranken. Neben den Klassikern wie Maurer, Schreiner oder Bäcker gibt es kaum bekannte hochtechnische Betriebe in der Region. Wir stellen sie vor. [mehr]

Aktuelles aus Mainfranken

Auferstehungsweg in der Rhön | Bild: BR; Jochen Wobser zum Artikel Oster-Licht Der Auferstehungsweg in der Rhön

Vor dem Fall der Grenze zur DDR war die Gegend um Irmelshausen bundesdeutsches Randgebiet. Mittlerweile liegt das 500-Einwohner-Dorf in der Mitte Deutschlands und zahlreiche Wege laden dazu ein, sich die Landschaft zwischen Bayern und Thüringen zu erwandern [mehr]


Bild-Online Dorfrocker mit enthüllter Micaela Schäfer auf dem Arm, Screenshot vom 11.04.14 | Bild: Bild-Zeitung/Screenshot BR zur Bildergalerie mit Informationen Nackt in der Kirche "Dorfrocker" entschuldigen sich für Fotos

Die "Dorfrocker" haben eine Unterlassungserklärung zu ihrer Nacktaktion in einer Fabrikschleichacher Kirche unterschrieben. Die Pfarreiengemeinschaft hat ein Benefizkonzert bei einem Gottesdienst "als Wiedergutmachung" abgelehnt. [mehr]


Honig | Bild: BR zum Audio mit Informationen Kritik aus Kitzingen Keine Kennzeichnung von Gen-Pollen im Honig

Der Präsident des Deutschen Imkerverbandes, Peter Maske aus Kitzingen, reagiert verärgert auf die EU-Entscheidung vom Mittwoch (16.04.14) zu Gen-Pollen im Honig. Demnach muss Gen-Pollen im Honig nicht gekennzeichnet werden. [mehr]


Rettungshubschrauber im Einsatz | Bild: picture-alliance/dpa zum Artikel Elsenfeld (Lkr. MIL) Frühjahrsputz: Mann stürzt von Schuldach

Schwere Beinverletzungen hat ein 38-Jähriger beim Sturz von einem Schuldach in Elsenfeld im Landkreis Miltenberg erlitten. Er hatte in der Ferienzeit die Dachrinnen säubern wollen. [mehr]


Menschenhandel-Prozess in Schweinfurt | Bild: BR - Norbert Steiche zum Artikel Strafe zur Bewährung Urteil im Schweinfurter Rotlicht-Prozess

In dem Prozess wegen Menschenhandel und Körperverletzung im Rotlichtmilieu ist am Donnerstag (17.04.14) vor dem Landgericht Schweinfurt ein erstes Urteil gefallen. Ein 32-jähriger Mann wurde zu einer Bewährungsstrafe verurteilt. [mehr]