Bayern 1 - Franken

Franken

Riesenrad der Bergkirchweih in Erlangen | Bild: BR-Studio Franken zum Artikel Studio Franken Newsletter mit fränkischen Wochenendtipps

Welche Veranstaltungen in Franken finden wann und wo statt? Die Tipps aus der Frankenschau aktuell und den Bayern 1-Mittagsmagazinen aus Nürnberg und Mainfranken erhalten Sie hier als kostenlosen Newsletter in Ihr E-Mail-Postfach! [mehr]

Akten der Staatsanwaltschaft | Bild: picture-alliance/dpa zum Artikel Missbrauchsvorwurf Coburger Stadtrat äußert sich zu Vorwürfen

Der Coburger Stadtrat Martin Ruggaber hat sich zu dem Ermittlungsverfahren gegen ihn geäußert und zugleich alle Ämter niedergelegt. Die Staatsanwaltschaft ermittelt gegen ihn wegen des Verdachts des sexuellen Missbrauchs. [mehr]


Über 500 Wallfahrer gehen von Würzburg zum Kreuzberg | Bild: BR-Mainfranken/Ralph Wege zum Video mit Informationen Kreuzbergwallfahrt Würzburger Pilger sind unterwegs

Rund 500 Pilger haben sich von Würzburg aus auf den Weg gemacht. Aktuell (21.08.14) sind sie am Kreuzberg angekommen. Die seit 1647 bezeugte Wallfahrt steht heuer unter dem Motto: "Auf dem Weg mit Liedern, die das Leben schreibt". [mehr]


Karl-Heinz Laudenbach im Landgericht Würzburg | Bild: picture-alliance/dpa zum Video mit Informationen Vorteilsannahme im Amt Urteil gegen Bad Kissingens Ex-OB

Zwei Jahre und acht Monate Freiheitsstrafe und eine Geldstrafe für Karl-Heinz Laudenbach. Im Prozess gegen den ehemaligen Bad Kissinger Oberbürgermeister ist am Würzburger Landgericht das Urteil verkündet worden (21.08.14) . [mehr]


Junge Musiker in Bayreuth | Bild: picture-alliance/dpa zum Artikel Bayreuth Festival junger Künstler gestartet

Über 400 Musiker aus 30 Nationen absolvieren in den nächsten Wochen Workshops in Bayreuth und geben klassische Konzerte. Das Festival junger Künstler sieht sich als Probebühne für den musikalischen Nachwuchs. [mehr]


Eingang zum Klinikum Bamberg | Bild: picture-alliance/dpa zum Video mit Informationen Missbrauch-Skandal Medizinstudentin zeigte Bamberger Chefarzt an

Die Missbrauchsvorwürfe gegen einen Bamberger Chefarzt schlagen weiter hohe Wellen. Die Staatsanwaltschaft rechnet mit "einer größeren Opfer-Zahl". Nun ist klar, wer den Skandal ins Rollen brachte. [mehr]