Franken - Kultur

Kultur aus Franken

Frankenkultur Kultur aus Franken

.

Comics im Limeseum Ruffenhofen | Bild: BR-Studio Franken/Inga Pflug zum Artikel "Entike" Comichelden und die Antike im Limeseum Ruffenhofen

Das Limeseum im Römerpark Ruffenhofen (Lkr. Ansbach) zeigt eine ungewöhnliche Ausstellung: Unter dem Titel "Entike" widmet sich das Museum der Archäologie in Entenhausen, mitsamt Dagobert und Donald Duck. Von Inga Pflug [mehr]

Buchtipp Klaus Cäsar Zehrer "Das Genie" | Bild: BR-Studio Franken/Vera Held zum Video mit Informationen Buchtipp Klaus Cäsar Zehrer "Das Genie"

Kaum jemand kennt das Schicksal von William James Sidis, dem schlausten Menschen der Welt. Nun hat der Schwabacher Schriftsteller Klaus Cäsar Zehrer dem tragikomischen Leben des Sidis einen umfangreichen Roman gewidmet. Er heißt "Das Genie" und ist im renommierten Diogenes Verlag erschienen. Von Dirk Kruse [mehr]

Buchtipp: Die Kunst, einen Dinosaurier zu falten von Kristina Pfister | Bild: BR-Studio Franken/Rainer Aul zum Video mit Informationen Buchtipp Kristina Pfister "Die Kunst, einen Dinosaurier zu falten"

"Die Kunst, einen Dinosaurier zu falten" ist der erste Roman von Kristina Pfister aus Bamberg. Mit dem Buch über die Freundschaft zweier sehr unterschiedlicher Frauen gibt die 29-Jährige ein interessantes Debüt, meint Dirk Kruse. [mehr]

Antike Truhe auf einem Dachboden | Bild: colourbox.com zum Audio mit Informationen Finden ohne zu suchen Die vergessenen Halbschätze Frankens

Der Autoschlüssel, das Handy oder der richtige Partner für ein ganzes Leben: Wir verbringen viel Zeit damit, etwas zu suchen, ohne es zu finden. Was machen wir aber mit Dingen, die wir finden, ohne sie überhaupt gesucht zu haben? Von Matthias Rüd. [mehr]

Blick auf die Nürnberger Burg | Bild: Herbert Bauer, Feucht (21.02.2016) zum Artikel Nürnberg Eine Stadt in der Identitätsfindung

Früher war Nürnberg eine bedeutende Reichsstadt. Dann verblasste der Ruhm. Heute ist die Identität der Stadt vor allem von der NS-Zeit geprägt. Doch was macht Nürnberg jenseits der Stereotype und Klischees aus? Von Barbara Bogen [mehr]

Hofer Symphoniker | Bild: Hofer Symphoniker zum Artikel Hofer Symphoniker Neue Spielzeit mit vielen Erstaufführungen

Die Hofer Symphoniker sind am Freitag in die neue Spielzeit gestartet. Zum Auftakt gastierte der Pianist Lars Vogt mit dem Orchester im Festsaal der Hofer Freiheithalle. Von Annerose Zuber [mehr]

Menschenrechtsfilmfestival in Nürnberg | Bild: Matthias Rüd zum Video mit Informationen Nürnberg Oscar-Gewinnerin eröffnet Filmfestival der Menschenrechte

Oscar-Preisträgerin Vanessa Redgrave hat in Nürnberg das 10. Internationale Filmfestival der Menschenrechte (NIHRFF) eröffnet. Anschließend rief sie die Zuschauer zum Engagement für Flüchtlinge auf. Von Karin Goeckel [mehr]

Der Sockelstein kehrt in die Synagoge von Laudenbach zurück. | Bild: BR/Frédéric Gerth zur Bildergalerie mit Informationen Jüdisches Gotteshaus Synagoge in Laudenbach: Sockelstein kehrt zurück

Die alte Synagoge in Laudenbach bei Karlstadt bekommt ein wichtiges Teil aus ihrer zerstörten Einrichtung zurück. Der Historische Verein Karlstadt schenkt der Synagoge den zweiten noch erhaltenen Sockelstein für den damaligen Toraschrein. [mehr]

Eine Frau und zwei Männer sitzen an einem Tisch, an der Wand hinter ihnen hängt das Wappen der DDR. | Bild: Ziegler Film GmbH & Co. KG zum Artikel Deutsche Einheit im Mittelpunkt 8. Deutsch-Deutsche Filmtage in Hof und Plauen

Von der Rolle der Frau im Sozialismus über spektakuläre Fluchtversuche aus der DDR bis hin zur Fußball-Weltmeisterschaft 1974: Bei den Deutsch-Deutschen Filmtagen in Hof und Plauen stehen insgesamt neun Filme auf dem Programm. Von Claudia Stern [mehr]

Ein Behälter mit Blumenzwiebeln auf dem Gräberfeld des Nürnberger Südfriedhofs | Bild: BR-Studio Franken/Andreas Schuster zum Video mit Informationen Blumenzwiebeln gesetzt Schüler gedenken der Opfer der Bombardierung Nürnbergs

Nürnberger Schüler haben der Opfer des Bombenangriffs auf die Stadt am 2. Januar 1945 gedacht. Zur Erinnerung an die geschätzt 1.950 Opfer setzten sie Blumenzwiebeln auf dem Gräberfeld des Nürnberger Südfriedhofs. Von Andreas Schuster [mehr]

Trällerpfeifen, der schwule Männerchor in Nürnberg | Bild: Norbert Kiesewetter/gaycon zum Video mit Informationen Schwuler Männerchor Nürnberger Trällerpfeifen feiern Jubiläum

Ein Seemannschor ist ein Seemannschor und ein Männerchor ist ein Männerchor. Aber ein schwuler Männerchor? Den gibt es in Nürnberg seit mittlerweile 20 Jahren. Am 12. November bringen die Trällerpfeifen ihr Jubiläumskonzert auf die Bühne. Von Carlo Schindhelm [mehr]

Zeit für Bayern

zur Sendungsseite

Postkarten aus Bad Alexandersbad | Bild: Thibaud Schremser/Collage: Susanne Kolibius zu den Meldungen Abbrüche und Umbrüche Postkarten aus Bad Alexandersbad

Markgraf Alexander ließ im 18. Jahrhundert Bad Alexandersbad auf der grünen Wiese bauen. Er sah Potenzial für einen Kurort – und hatte Recht. Doch heute ist dort Vieles im Umbruch. Thibaud Schremser schildert dem Marktgrafen auf Postkarten seine persönlichen Eindrücke. [mehr]

Fränkisch-böhmisches Bier namens Fracz | Bild: Markus Raupach zur Bildergalerie mit Informationen Bierbrücken Fränkisch-böhmische Bierbeziehungen

Zwischen Nürnberg und Prag wanderten früher auf der Goldenen Straße Gewürze, Waffen und Vieh hin und her – aber kein Bier. Es verdarb einfach zu schnell. Eine fränkisch-böhmische Bierbeziehung konnte deshalb erst später entstehen. Von Petra Nacke und Christian Schiele [mehr]

Fränkische Gschichten

zur Sendungsseite

Moderator Ingo Appelt. | Bild: BR/Lisa Hinder zum Artikel Fränkisch frech Das Beste aus "Kabarett aus Franken"

Gefährlich ehrlich, scharfzüngig und komisch, das ist "Kabarett aus Franken", die Kultsendung im Bayerischen Fernsehen. Wir haben uns auf die Suche nach den Highlights der letzten Sendungen gemacht – und sind fündig geworden. [mehr]

Buchcover "Englische Grüß" von Helmut Haberkamm | Bild: BR zum Artikel Helmut Haberkamm Englische Grüß

Helmut Haberkamm war schon immer vom Englischen fasziniert. Nun hat er aus englischen Liedtexten und Schriftstücken fränkische Gedichte gemacht. 77 lyrische Neuschöpfungen finden sich in seinem neuen Buch "Englische Grüß". [mehr]