Bayerisches Fernsehen - Wir in Bayern

Lust auf Heimat

Wir in Bayern Lust auf Heimat

Liebe Zuschauerinnen, liebe Zuschauer,

die Sendungen am Karfreitag und Ostermontag entfallen, wir wünschen Ihnen schöne Feiertage und freuen uns, Sie am Dienstag wieder am Bildschirm begrüßen zu dürfen.

Ihr "Wir in Bayern"-Team

Die Themen am 22. April

Barbara Merhart  | Bild: privat zum Artikel Morgen | 15:30 Uhr Bayerisches Fernsehen Die Essensretterin Barbara Merhart

Wenn Lebensmittel weggeworfen werden, ist das für Barbara Merhart kaum auszuhalten: "Wir schmeißen so viel weg und andere verhungern!" Darum macht sie bei einer Nahrungsmittelbörse mit und arbeitet als "Essensretterin". [mehr]


Jutta Löbert | Bild: BR/ Markus Konvalin zu den Meldungen Morgen | 15:30 Uhr Bayerisches Fernsehen Service Ernährung Tipps und Tricks rund um die Nudel

Was zeichnet die einzelnen Arten aus? Was sollte man bei der Zubereitung beachten? Abschrecken: ja oder nein? Fragen über Fragen - die Antworten weiß unsere Ernährungs-Expertin Jutta Löbert. [mehr]


Werner Koslowski | Bild: BR Werner Koslowski kocht Lebensmittel retten

Die Osterfeiertage und die große Schlemmerei sind vorbei, aber nicht alles wurde aufgegessen. Zum Wegwerfen sind die Lebensmittel aber viel zu schade. Machen Sie doch einfach ein "Resterlessen"! Unser Schmankerlkoch Werner Koslowski wirft einen Blick in den "Wir in Bayern"-Kühlschrank und zaubert aus den übrig geblieben Sachen ein schmackhaftes Gericht!


Die Gerbergasse in Nördlingen | Bild: BR Morgen | 15:30 Uhr Bayerisches Fernsehen Ansichtskarte Die Gerbergasse in Nördlingen

Alte Ansichtskarten stecken voller Geschichten und Rätsel - die vom Gerberhaus in Nördlingen führt uns ins 17. Jahrhundert, als sich die Gerber im Viertel entlang der Eger ansiedelten.


Frühjahrsbegehung in der Wendelsteinhöhle | Bild: BR Morgen | 15:30 Uhr Bayerisches Fernsehen Heimatgeschichten Frühjahrsbegehung in der Wendelsteinhöhle

Direkt unter dem Gipfel des Wendelsteins liegt auf über 1.700 m die höchstgelegene Schauhöhle Deutschlands. Höhlenforscher Peter Hofmann schaut vor dem Start der Saison in der Höhle nach dem Rechten.


Walli Keller und ihre Myrtenkränze | Bild: BR Morgen | 15:30 Uhr Bayerisches Fernsehen Heimatgeschichten Walli Keller und ihre Myrtenkränze

"Alles was alt ist, fesselt mich", sagt Walli Keller aus Hausen bei Würzburg und ihre Faszination am Alten hat sie in die Tat umgesetzt: sie bindet Myrtenkränze nach alter Tradition für Kommunionkinder von heute.