Band der Woche // Some Sprouts Slacker Rock mit Lo-Fi-Charme

Some Sprouts aus Regensburg schreiben verträumte Slacker-Songs mit eingängigen Indiepop-Melodien. Und sie klingen dabei dermaßen entspannt, dass sie Mac DeMarco den Thron als Mega-Chiller streitig machen könnten.

Von: Vanessa Patrick

Stand: 26.09.2018 | Archiv

Was man wissen muss...  

Seitdem Some Sprouts aus Regensburg 2017 ihre Debüt-EP "Florescer" herausgebracht haben, geht es bei ihnen gerade so richtig los. We Are Scientists und Albert Hammond Jr. von The Strokes haben die verträumten Slacker Rock-Songs von Some Sprouts auch schon für sich entdeckt und nicht nur Platten mit den fünf Jungs getauscht, sondern sie auch gleich auf Deutschlandtour mitgenommen.

Mögen wir, weil...

… Regensburg gerade wieder verstärkt die Gitarre in die Hand nimmt und einige neue Indie-Bands hervorbringt. Neben Bands wie Swirlpool, Telquist und Levanter eben auch die Some Sprouts. Dabei hat man Regensburg dank der Erfolge von Liquid und Shawn The Savage Kid in den letzten Jahren eher mit HipHop in Verbindung gebracht.

Ihre neue Platte wird...

… leichtfüßige Indiepop-Tanznummern à la Kakkmaddafakka mit der tiefenentspannten Coolness eines Mac DeMarco verbinden. Auf ihrer zweiten EP "IMMT" (2018) finden sich außerdem akustisch angehauchte Folk-Nummern. Das Quintett steht nämlich auch extrem auf Singer-Songwriter wie Andy Shauf und Elliott Smith.

Wikipedia weiß noch nicht, dass…

… Some Sprouts keine x-beliebige Indie-Band ist, die den Sound ihrer Vorbilder kopiert. Egal ob Indie oder Folk, ob tanzbar oder verträumt – Some Sprouts können eingängige Melodien, die im Ohr hängen bleiben. Weil dabei aber auch immer eine gewisse Sehnsucht und sanfte Melancholie mitschwingt, mausern sich Some Sprouts gerade zum Geheimtipp der regionalen Indie-Szene.

Übrigens: auf dem PULS Festival 2018 in München und Erlangen sind dieses Mal auch wieder einige junge bayerische Bands und Künstler am Start: Cosma Joy, The Whiskey Foundation, Felly, und Me + Marie.

Sendung: Freundeskreis, 01.10.2018 - ab 10.00 Uhr