Jetzt Egyptian Luvr Rejjie Snow feat. Aminé & Dana Williams

Info Rejjie Snow aus Dublin schließt auf "Egyptian Luvr" (2018) mit seiner Exfreundin ab. Lässig und in sich gekehrt beschreibt er letzte Momente und dankbare Abschiede. Produziert ist das gute Stück von Kaytranada höchstpersönlich.

Vorgestellt // Die Sauna Bildgewaltiger Schrabbelrock

Konzerte mit Wanda und Tocotronic, ein Deal mit Buback und eine Nominierung für den New Music Award 2018: Bei "Die Sauna"vom Schliersee geht’s grad richtig rund.

Von: Vanessa Patrick

Stand: 29.10.2018 | Archiv

Was man wissen muss...

"Treffen sich sechs Musiker in einer Sauna...“. So beginnt kein platter Musikerwitz, sondern die Bandgeschichte von Die Sauna. Nummern austauschen war übrigens nicht möglich, aber ein paar konnten sich ihre Facebook-Namen merken. Und es hat vielleicht geholfen, dass sich alle schon von der Schule her kannten. So oder so: Dieser Gründungsmythos ist einmalig.

Sie werden berühmt, weil…

… schon seit ihrer Debüt-EP "Elektra"(2017) unheimlich viel passiert ist. Etliche Festivalgigs, Supportkonzerte für Wanda und Tocotronic und Airplay im Radio. Bisheriges Highlight: Ein Deal mit dem legendären Independent-Label Buback, das mit Bands wie Tocotronic, Drangsal, Schnipo Schranke und Jan Delay zusammenarbeitet.

Das nächste große Ding wird…

… der New Music Award 2018 sein. Seit zehn Jahren ist der New Music Award einer der Motoren für neue Bands in Deutschland und die Gewinnerliste liest sich wie das Who Is Who der Musikszene: Bonaparte, Kraftklub, OK Kid, Antilopen Gang, um nur ein paar zu nennen. Die jungen Wellen der ARD nominieren jeweils eine Band - 2018 schickt PULS Die Sauna ins Rennen.

Mögen wir, weil...

… Die Sauna anspruchsvolle, deutsche Popmusik für Querdenker machen. Kryptische Texte, die klingen, als wären sie aus einem Gedichtband der Sturm-und-Drang-Zeit ausgeschnitten worden. Gepaart mit sehr eingängigem, aber niemals glattem Indie-Rock, der sich in unser Gedächtnis eingräbt. Das alles zusammen macht krass viel Bock auf ihr Debütalbum, das 2019 erscheinen wird.