Zurück zur Startseite
Autoren
Zurück zur Startseite
Autoren

Marcus Overmann | BR24

Marcus Overmann

Reporter. BR-Hauptstadtstudio Berlin und ARD-Morgenmagazin

Dr. Marcus Overmann kommt 1999 mit dem Regierungsumzug von Bonn nach Berlin, als das Kanzleramt noch eine Baustelle ist und Bundeskanzler Schröder im ehemaligen Staatsratsgebäude der DDR sitzt.
Die Stadt hat sich enorm verändert, vor allem das politische Berlin. Finanzkrise, Kriegseinsätze, die schwarze Null oder die Flüchtlingskrise. Ständiges Ringen um politische Kompromisse, die das Land vorwärtsbringen − mal schneller, mal langsamer. Für mich aber immer total spannend!

Foto: © ARD-Hauptstadtstudio/Tanja Schnitzler

Alle Inhalte von Marcus Overmann7 Beiträge

Kramp-Karrenbauer will beim Klimaschutz den "Turbo einlegen"
  • Artikel mit Video-Inhalten

Billigere Bahntickets, höhere Flugpreise, Abwrackprämie für Ölheizungen: CDU-Chefin Kramp-Karrenbauer hat in der ARD ihre Klimaziele konkretisiert - und sich damit hinter die Pläne der CSU gestellt. Die Kommunen warnen derweil vor "Klima-Hysterie".

Bundesregierung erlaubt Abschuss von Wölfen
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Der Wolf steht nun in Deutschland zum Abschuss frei, wenn er ernste Schäden für Nutztierhalter verursacht. Das hat die Bundesregierung beschlossen. Vorausgegangen war ein monatelanger Streit zwischen Umwelt- und Landwirtschaftsministerium.

Gemeinwohlatlas: Feuerwehr auf Platz eins
  • Artikel mit Audio-Inhalten
  • Artikel mit Video-Inhalten

Feuerwehr, Technisches Hilfswerk und Rotes Kreuz tragen in Deutschland am meisten zum Gemeinwohl bei. Das geht aus dem Gemeinwohlatlas 2019 hervor. Auf hinteren Plätzen landeten dagegen Facebook, Marlboro, zwei Fußballverbände und die Bild-Zeitung.

Die BR24-Topthemen
  • Vor CDU-Parteitag: Im Süden wünscht man sich Geschlossenheit
  • WHO-Studie zu Jugendlichen: Überall Bewegungsmuffel
  • Achtspuriger Ausbau der A99: Münchner Ostumfahrung frei
Darüber spricht Bayern