Jetzt Elastic Heart Sia feat. The Weeknd & Diplo

Info Pop-Prinzession trifft auf Neo-R'n'B-Held und Hype-Produzent: Australierin Sia und Diplo sind eh alte Remix-Freunde und The Weeknd wirft noch etwas Drama in die Runde. "Elastic Heart" erscheint auf dem "Hunger Games"-Soundtrack.


1

Stress mit Label Cash Money Lil Wayne geht in Rente

Mit acht Jahren schreibt er seine ersten Songs, jetzt soll auf einmal Schluss sein: Lil Wayne will seine Karriere beenden. Der Rapper hat sich auf Twitter mit den Worten verabschiedet, er sei hilflos und mental besiegt.

Stand: 05.09.2016 | Archiv

Lil Wayne | Bild: picture-alliance/dpa

Lil Wayne hört auf! Das hat er auf Twitter verkündet. Mit gerade mal 34 Jahren will er jetzt ne ruhige Kugel schieben. So was kennt man ja eigentlich nur von Fussballern.

Aber Lil Wayne hat seit 2014 Stress mit seinem ehemaligen Label Cash Money, genauer: mit dem Labelchef Birdman. Es geht im Grunde darum, dass Lil Waynes Ex-Label die Veröffentlichung seines letzten Albums "Tha Carter V" verzögert und sich geweigert hat, die Platte raus zu bringen. Deshalb hat der Rapper das Label auf 51 Millionen Dollar verklagt. Danach wurde auf seinen Tourbus geschossen.

Dazu hat Lil Wayne auch noch mit gesundheitlichen Problemen zu kämpfen. In einem Tweet deutet er an, dass eher sein Gesundheitszustand der Grund zum Aufhören ist, als der Stress mit dem Label:

"Wehrlos und mental besiegt…" Es geht wohl vor allem um seine epileptische Erkrankung. In den letzten Jahren hatte der Lil Wayne immer wieder Anfälle.

Das Ganze sieht also nicht unbedingt nach einem PR-Gag aus. Für Lil Wayne dürfte es eher ein bitteres Ende einer riesigen Karriere bedeuten. Er hat jahrelang zur Rap-Elite gehört und über 100 Millionen Platten verkauft. Ein herber Verlust also - nicht nur für ihn. Das zeigt zum Beispiel ein Tweet von Kollege Chance The Rapper:


1