Jetzt Hell N Back Bakar

Info Sänger Bakar aus Camden liebt den Mix aus Indierock, Punk, HipHop und Soul. Deswegen hüpft er in seiner eigenen Musik auch ganz locker über Genregrenzen. "Hell N Back" (2019) ist eine seiner bisher entspanntesten Nummern.


12

Bandauflösung Blumentopf hören auf

Die Kreideumrisse auf dem Boden sprechen für sich: Blumentopf lösen sich auf. Sie wollen gemeinsam kein weiteres Album und keine neuen Songs mehr machen. Aber sie gehen natürlich nicht, ohne vorher nochmal laut Servus zu sagen.

Stand: 23.10.2015 | Archiv

Blumentopf Pressefoto | Bild: Christian Brecheis

Niemals wird es wieder so werden wie es war - und dieses Mal geht es nicht um das Ende von Take That, sondern um das Ende der Band, die diese Zeilen 1997 gerappt hat. Blumentopf lösen sich auf. Das haben sie jetzt gerade in einer Pressemitteilung bekannt gegeben:

"Wir schalten die Geräte ab, klappen die Reimbücher zu und stürzen die Hip Hop Szene in ein schwarzes, leeres Loch."

Blumentopf

Es wird also keine weiteren Songs und keine Alben mehr von den Münchnern geben. Gründe werden in der Pressemitteilung zwar keine genannt, nach 23 Jahren Bandgeschichte und sieben Studioalben ist es vielleicht einfach an der Zeit, Servus zu sagen. Dieses Servus soll aber natürlich ein lautes sein: Mit einem großen Abschiedskonzert im Münchner Zenith am 22.10.2016 wollen die Töpfe sich bei Fans, Freunden, Kollegen und Partnern bedanken:

"Wir wollen das Blumentopf-Ding da beenden, wo wir uns immer am wohlsten gefühlt haben: auf der Bühne."

Blumentopf

In einem Video-Statement auf Facebook wendet sich der Topf nochmal direkt an seine Fans:


Wer sich nun auch um unsere Blumentopf-Radioshow sorgt, der sei getröstet: Sie läuft erstmal wie gewohnt an jedem zweiten Sonntag im Monat ab 20.00 Uhr bei PULS.


12