Zurück zur Startseite
Autoren
Zurück zur Startseite
Autoren

Astrid Halder | BR24

Astrid Halder

Reporterin für Kontrovers, Landespolitik und Bayern Aktuell

Astrid Halder arbeitet als Reporterin für das Politikmagazin "Kontrovers" sowie für die Bereiche "Landespolitik" und "Bayern Aktuell". Einer ihrer Schwerpunkte sind Themen aus der Arbeitswelt (z.B. fragwürdige Beschäftigungsverhältnisse, Folgen der EU-Osterweiterung auf den Arbeitsmarkt). Außerdem recherchierte sie für die ARD-Sendung "report München" u.a. in Südamerika zum Thema Gentechnik. Zusammen mit dem Autorenteam von Report München erhielt sie für die Dokumentation "Propagandaschlacht um die Gentechnik" aus der Reihe "Exklusiv im Ersten" den Umwelt-Medienpreis der Deutschen Umwelthilfe in der Kategorie TV. Die Dokumentation wurde auch mit dem Salus-Medienpreis ausgezeichnet.

Alle Inhalte von Astrid Halder27 Beiträge

Wie der Halle-Anschlag das Leben von Juden in Bayern verändert
  • Artikel mit Video-Inhalten

Nach dem rechtsextremen Anschlag in Halle leben Juden in Bayern zwischen Solidarität und Angst. Wie erleben Juden Antisemitismus? Drei Betroffene berichten.

"… dann wurde ich zum Hitlerverehrer": Ein Ex-Neonazi erzählt
  • Artikel mit Audio-Inhalten
  • Artikel mit Video-Inhalten

Felix Benneckenstein hat zwei Leben: Da ist einmal der Mann von heute, der sich gegen Rechtsextremismus einsetzt. Und da ist der Jugendliche, der antisemitische Musik produzierte. Warum gelang ihm, woran viele scheitern: der Bruch mit der Szene?

Initiative gegen Rechts: Aussteigerprogramm "Exit" droht das Aus
  • Artikel mit Video-Inhalten

Mehreren hundert ehemaligen Rechtsextremen gelang mit "Exit" der Ausstieg aus der Szene. Doch jetzt droht dem erfolgreichen Projekt das finanzielle Aus.

Die BR24-Topthemen
  • Johnson beantragt bei EU offenbar Brexit-Aufschub
  • Zehntausende bei Anti-Brexit-Demo in London
  • FC Bayern: Kovac befürchtet Kreuzbandriss bei Niklas Süle
Darüber spricht Bayern