Bayern 2 - Religion

Religion

Aktuell

Würzburger Käppele | Bild: picture-alliance/dpa zum Artikel Kurz gemeldet Nachrichten der Woche

Ende nach 265 Jahren: Kapuziner verlassen Würzburg +++ Hohe Spendenbereitschaft für Flüchtlinge +++ Seligsprechung nach 36 Jahren: Konzilspapst Paul VI [mehr]


Stadtansicht von Pfarrkirchen | Bild: picture-alliance/dpa zum Artikel Asylstreit Pfarrkirchen Kritik an Ex-Bürgermeister wegen Brief an Oster

Ein persönlicher Brief des ehemaligen Pfarrkirchener Bürgermeisters Georg Riedl an den Passauer Bischof Stefan Oster löste eine Welle der Empörung in der Kreistadt aus. Im Brief geht es um die Asylbewerberunterkunft am Gartlberg. [mehr]


Aiman Mazyek | Bild: picture-alliance/dpa zum Audio Aiman Mazyek, Zentralrat der Muslime Aufstehen gegen Hass und Unrecht

An einem bundesweiten Aktionstag setzen deutsche Muslime ein Zeichen gegen den radikalen Islamismus. Auch jüngste Anschläge auf Moscheen und Synagogen werden angeprangert. Ein Interview mit Aiman Mazyek vom Zentralrat der Muslime. [mehr]

Evangelische Perspektiven

Die christliche Kultur des Bieres | Bild: picture-alliance/dpa zum Artikel Hopfen und Malz - Gott erhalt's! Die christliche Kultur des Bieres

Bier ist eine tragende Säule in der christlichen Kultur: In den Klöstern des Mittelalters wurde fleißig gebraut - schließlich galt für die körperlich schwer arbeitenden Mönche die Regel: 'Flüssiges bricht das Fasten nicht!' [mehr]


Hopfen und Malz - Gott erhalt's! | Bild: Friederike Weede / BR zur Bildergalerie Impressionen Die christliche Kultur des Bieres

Bayerisches Bier hat zwar nur vier Zutaten - (Gersten-)Malz, Hopfen, Hefe, Wasser - es ist in der Herstellung aber ein durchaus kompliziertes Getränk. Jeder einzelne Schritt hat Einfluss auf das Gesamtergebnis. [mehr]


Bhutan auf der Suche nach dem Glück | Bild: BR/Geseko von Lüpke zum Artikel Das Glück suchen Bhutan - Ein Land in der Schwebe

Bhutan, dieses kleine Himalaja-Königreich, macht mit seinem "Brutto-Nationalglück" Schlagzeilen. Allerdings: Durch das mediale Interesse wachsen auch die Konsumwünsche und das Glück gerät in Gefahr. [mehr]


Johnny Cash | Bild: picture-alliance/dpa zur Bildergalerie Johnny Cash & Co Die Seele des amerikanischen Folk

Johnny Cash steht nicht nur mit seinem exzessiven Lebenstil für Grenzgängertum. Auch seine Musik dreht sich um Grenzfragen, um existenzielle Themen wie Schuld, Sühne und Erlösung. In den Evangelischen Perspektiven beschreibt Antje Dechert die Religion des amerikanischen Folk. [mehr]


Sendungsbild: Evangelische Perspektiven | Bild: BR zur Sendung Evangelische Perspektiven Blick über den Tellerrand

Die Evangelische Perspektiven laden ein zum Blick über den Tellerrand. Interessant für Menschen, die religiös und theologisch interessiert sind, aber auch für Menschen, die Schwierigkeiten mit Glaube und Kirche haben. Immer sonntags von 8.30 Uhr bis 9 Uhr. [mehr]

Theo.Logik


Kirchen und Mauerfall | Bild: picture-alliance/dpa zur Übersicht 25 Jahre danach Die Kirchen und der Mauerfall

Vor 25 Jahren fiel die Berliner Mauer. Ausgegangen war die friedliche Revolution von den Montagsdemos. Auch die Kirchen hatten ihren Anteil daran. Wie groß war er? [mehr]


Pistole schießt mit weißen Tauben statt mit Munition | Bild: BR / Tanja Begovic zum Artikel Frieden schaffen ohne Waffen Was die Kirchen gegen den Krieg tun wollen

Sind die Kirchen zu zögerlich, wenn es um den Frieden geht? Sollte sich Deutschland sogar für den Einsatz militärischer Mittel in Krisengebieten aussprechen? Die Diskusssion - auch unter Kirchenvertretern - ist aktueller denn je. [mehr]


Bildmontage Zugspitze und Pinneberg | Bild: picture-alliance/dpa; Montage: BR zur Übersicht Sommerserie Das ist der Gipfel

Von der Zugspitze bis nach Helgoland, vom Kreuz auf dem 3.000er bis hin zu stolzen 61,3 Metern auf dem Pinneberg - Gipfel haben den Menschen seit jeher fasziniert. Die Sommer-Serie erzählt Geschichten rund ums Kreuz. [mehr]

Feature

Elektroschrott | Bild: BR/Veronika Wawatschek zum Audio mit Informationen Elektroschrott Ein Handy fährt nach Afrika

Elektroschrott ist der am stärksten wachsende Müllberg weltweit, sagen Experten. Doch was kann der Einzelne da tun? Eine Anleitung [mehr]


Mobilmachung im August 1914 in Deutschland. Bayerische Soldaten winken in euphorischem Glauben an einen schnellen Sieg aus den Fenstern eines Zuges, der sie an die Front bringt. | Bild: picture-alliance/dpa zum Thema Die Kirchen und der Erste Weltkrieg "Gott mit uns!"

Der Erste Weltkrieg hob die Welt aus den Angeln. Bald wurde aus dem Krieg der Waffen auch ein Krieg der Kulturen. Und obwohl Gewaltlosigkeit zum Wesen der christlichen Religion gehört, hieß es bald überall "Gott mit uns!" [mehr]


Tanzen und Spiritualität in verschiedenen Kulturen und Religionen | Bild: picture-alliance/dpa zur Bildergalerie Heilige Verrücktheit Wie Tanzen und Glaube zusammenhängen

Tanzen und Spiritualität gehen in den meisten Religionen Hand in Hand – aber wieso gibt es dann Verbote? Warum darf an Buß- und Bettag oder Karfreitag nicht getanzt werden? Eine Reise durch Religionen und Kulturgeschichten [mehr]


Eine weiße Taube während des Fluges | Bild: picture-alliance/dpa zum Artikel Es weht ein neuer Geist Anleitung zum Um- und Aufbruch

Seit der Wahl Papst Franziskus' weht ein neuer Wind im Vatikan. Doch was ist geblieben von der Aufbruchseuphorie des Anfangs? Der Wind des Wandels ist schnell verblasen. Was braucht es, damit Auf- und Umbrüche gelingen? [mehr]

Zum Sonntag

Christiane Florin | Bild: Christiane Florin zum Audio Familiensynode Entwicklung oder Veränderung?

Bis zur Synode waren Kardinäle und Bischöfe damit beschäftigt, vor zu hohen Erwartungen zu warnen. Nun scheint sich in Rom doch etwas zu bewegen. Nicht viel. Aber doch genug, um das Lebensgefühl einiger Katholiken aufzuhellen. Meint Christiane Florin. [mehr]


Andreas Müller-Cyran | Bild: Andreas Müller-Cyran zum Audio Kommentar Inneren Frieden finden

Altkanzler Helmut Kohl äußert sich abschätzend über seine ehemaligen politischen Weggefährten. Doch Kränkungen müssen überwunden werden damit man Frieden mit sich und dem sozialen Umfeld schließen kann. Findet Andreas Müller-Cyran. [mehr]


Heinrich Bedford-Strohm | Bild: picture-alliance/dpa zum Audio Kommentar Gehört die Gewalt zum Islam?

Die Gräueltaten der IS. Ist das nur hemmungslose Gewalt einer verbrecherischen Terrormiliz - oder gehört die Gewalt zum Islam? Nein, sagen bayerische Imame. Sie haben öffentlich die Untaten des Islamischen Staates als "abscheulich" verurteilt. [mehr]

Katholische Welt

Joseph Bernhart | Bild: Joseph-Bernhart-Gesellschaft zur Bildergalerie Joseph Bernhart Joseph Bernhart

Leben und Werk des Theologen und Zeitdenkers Joseph Bernhart spiegeln den Wandel von Religion und Gesellschaft in der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts wieder. [mehr]


Vernarbter Bauch nach Organspende | Bild: picture-alliance/dpa zum Artikel Organspende Akt der Nächstenliebe oder Tötung?

Nach dem Tod seine Organe spenden? Das ist ein Akt der Nächstenliebe, finden Mediziner, Politiker und Ethiker. Das Hirntodkriterium als Voraussetzung für die Organentnahme aber ist umstritten. Was sagen die Kirchen dazu? [mehr]


Amet Bick | Bild: Amet Bick / Foto: Heidi Scherm zum Artikel Beinahe tot und endlich glücklich Ein Jahr lang suchte Amet Bick das Glück

Die Theologin Amet Bick ist 42 Jahre alt, als in ihrem Herzen ein großer Tumor entdeckt wird. Sie wird operiert, überlebt - und begibt sich im Anschluss auf eine ganz besondere Reise. Und auf die Suche nach Gott. [mehr]


Sendungsbild Katholische Welt: Petersdom | Bild: BR zur Sendung Katholische Welt Glaube und Leben

Die Katholische Welt thematisiert Fragen aus den Bereichen Christentum und Kirche, Religion und Gesellschaft. Ganz wichtig: Der Dialog - in der Kirche, zwischen den Kirchen, mit den Weltreligionen. Immer sonntags von 8.05 Uhr bis 8.30 Uhr. [mehr]

Programmvorschau

Symbole der Weltreligionen auf dem Friedhof in Gerliswil | Bild: picture-alliance/dpa zum Download Oktober 2014 Religion und Kirche im BR-Hörfunk

Kirche, Religion, Gesellschaft: mit diesen Themen beschäftigt sich die Hörfunk-Redaktion "Religion und Kirche" des Bayerischen Rundfunks. Welche Sendungen im Programm vorgesehen sind, erfahren sie hier: [mehr]


Symbole der Weltreligionen auf dem Friedhof in Gerliswil | Bild: picture-alliance/dpa zum Download September 2014 Religion und Kirche im BR-Hörfunk

Kirche, Religion, Gesellschaft: mit diesen Themen beschäftigt sich die Hörfunk-Redaktion "Religion und Kirche" des Bayerischen Rundfunks. Welche Sendungen im Programm vorgesehen sind, erfahren sie hier: [mehr]