Bayern 2 - Religion

Religion

Symbolbilder Nacht | Bild: picture-alliance/dpa 27.10. | 21:05 Uhr Bayern 2 zur Übersicht Wenn alles schläft Warum der Mensch die Nacht braucht

Ende Oktober wird die Nacht eine Stunde länger. Und doch scheint es mit der Nacht-Ruhe im Netz nicht zum Besten bestellt. Hat die Nacht gar ausgedient? Eine Abend-Sendung - nicht nur für Schlaflose. [mehr]


Symbolbilder Nacht | Bild: picture-alliance/dpa 27.10. | 21:05 Uhr Bayern 2 zum Artikel Für Schlaflose Klick dich durch die Nacht

Schlaflos in ...? Dann quälen Sie sich nicht. Wir haben die schönsten Blogs, Filme und Lesetipps für Sie zusammengestellt, die sich nicht nur, aber auch der Nacht widmen [mehr]

Themen

Symbolbild Sterbehilfe | Bild: picture-alliance/dpa 02.11. | 08:30 Uhr Bayern 2 zum Artikel Hintergrund Worum es in der Sterbehilfedebatte geht

Die Diskussion um Sterbehilfe geht weiter. Aktive, passive, indirekte oder Beihilfe zum Suizid? Worüber wird da eigentlich gestritten? Eine Begriffsklärung [mehr]


Illustration Papst Franziskus und Kardinal Marx, Hintergrund: Silhouetten von Familien | Bild: picture-alliance/dpa, BR; Montage: BR zum Thema Familiensynode im Vatikan "Zwei Schritte vor, einen zurück"

Bis 19. Oktober haben Bischöfe aus der ganzen Welt über Ehe und Familie diskutiert. Die Gläubigen hatten große Erwartungen an das Treffen, denn es ging um drängende Probleme. Doch die Bilanz fällt gemischt aus. [mehr]


Mobilmachung im August 1914 in Deutschland. Bayerische Soldaten winken in euphorischem Glauben an einen schnellen Sieg aus den Fenstern eines Zuges, der sie an die Front bringt. | Bild: picture-alliance/dpa zum Thema Die Kirchen und der Erste Weltkrieg "Gott mit uns!"

Der Erste Weltkrieg hob die Welt aus den Angeln. Bald wurde aus dem Krieg der Waffen auch ein Krieg der Kulturen. Und obwohl Gewaltlosigkeit zum Wesen der christlichen Religion gehört, hieß es bald überall "Gott mit uns!" [mehr]


Elektroschrott | Bild: BR/Veronika Wawatschek zum Audio mit Informationen Elektroschrott Ein Handy fährt nach Afrika

Elektroschrott ist der am stärksten wachsende Müllberg weltweit, sagen Experten. Doch was kann der Einzelne da tun? Eine Anleitung [mehr]

Aktuell

Nur ein Schritt über die Grenze des Kirchengrundstücks –  und Johns Leben in Deutschland könnte vorbei sein. Denn dann könnte ihn die Polizei sofort festnehmen und abschieben. Der Flüchtling aus Nigeria müsste zurück nach Ungarn, denn hier wurde er das erste Mal von der EU als Flüchtling registriert. | Bild: BR zum Artikel Kurz gemeldet Nachrichten der Woche

Bundesamt für Migration und Flüchtlinge kündigt schärferes Vorgehen bei Kirchenasyl an +++ Kloster Beuerberg bietet Flüchtlingen Unterkunft +++ Gedenken an Kurt Landauer [mehr]

Kleine Feiertage

Preisterweihe | Bild: picture-alliance/dpa zum Artikel Peter und Paul Goldenes Priesterjubiläum

Am Fest Peter und Paul finden traditionell die Priesterweihen statt. Vor 50 Jahren wurden im Bistum Augsburg 31 junge Männer geweiht. Einer davon ist Herbert Limbacher. Er feiert heuer sein Goldenes Priesterjubiläum. [mehr]


Arbeiter demonstrieren gegen befristete Jobs und Leiharbeit. | Bild: picture-alliance/dpa zum Audio mit Informationen Zum Josefstag Der Wert der Arbeit

Die Beschäftigung in Deutschland ist auf Rekordniveau und die Nachfrage nach Fachkräften steigt. Das klingt nach guten Chancen auf dem Arbeitsmarkt. Doch die Statistik zeigt, dass auch die Anzahl der befristeten Arbeitsverhältnisse und die der Leiharbeiter steigt. [mehr]


Junger Mann meditiert vor einem bunten Himmel | Bild: colourbox.com; Montage: BR zum Audio mit Informationen Zum Aschermittwoch Umkehren, selber denken, aktiv werden

Kein Alkohol, keine Schokolade, kein Fleisch - am Aschermittwoch beginnt für Christen die 40-tägige Fastenzeit. Eine Zeit, in der es eigentlich um mehr als Abspecken geht. Julia Kammler über die Fastenaktionen der Kirchen. [mehr]


Symbolbild Bauernregeln | Bild: BR zum Quiz Bauernregeln Welcher Tag ist wohl gemeint?

Schon immer waren Bauern abhängig von Wind, Sonne und Regen: Mit der Wetterbeobachtung entwickelten sich schon bald Bauernregeln, die besonders gute Wetterprognosen erlauben sollten. Um welche Tage geht es? Raten Sie mit! [mehr]


Cartoon: Großeltern mit Enkeln | Bild: colourbox.com zum Audio mit Informationen 8. Dezember Wenn die geliehene Oma kommt

Ob Jesus seine Großeltern je kennengelernt hat, ist nicht überliefert. Klar ist: Auch heute ist der Kontakt zwischen Großeltern und Enkeln nicht immer einfach. Ersatz bieten da Leihomas wie Inge Sticher. [mehr]


Illustration des Heiligen Nikolaus | Bild: BR zum Audio mit Informationen Zu Nikolaus Was macht einen guten Bischof aus?

Der Streit um die Baukosten im Bistum Limburg führte zu deutschlandweiter Empörung und zu der Frage: Wie muss ein guter Bischof sein? Muss er nach dem Vorbild des heiligen Nikolaus leben? [mehr]


Gefaltete Hände | Bild: picture-alliance/dpa zum Audio mit Informationen Beziehungsberatung Keine "Schuld-Stullen" schmieren!

Am Buß- und Bettag dreht sich für evangelische Christen alles um Reue und Schuld. Darum geht es auch in den meisten Beziehungskrisen, zeigt ein Besuch im Evangelischen Beratungszentrum München. [mehr]


Bettler und Sankt Martin | Bild: Illustration: BR zum Audio mit Informationen Sankt Martin Ohne Barmherzigkeit verliert die Kirche ihren Sinn

Die Barmherzigkeit des heiligen Martin ist sprichwörtlich geworden. Barmherzigkeit ist auch das Herzensthema von Papst Franziskus. Immer wieder thematisiert er die Zuwendung seiner Kirche zu den Menschen am Rande der Gesellschaft. [mehr]


Allerseelen-Zopf: Ein Gebäck für die Verstorbenen | Bild: BR/Anja Seiler zum Audio mit Informationen Zu Allerseelen Gebäck für die Verstorbenen

Wenn die Verstorbenen in der Nacht von Allerheiligen auf Allerseelen vom Fegefeuer auf die Erde hinaufsteigen, müssen sie sich erst mal bei einer Brotzeit erholen - so der Volksglaube. Was man für Allerseelen-Zöpfe braucht [mehr]


Pfarrer Lothar Wittkopf vor dem Portal der St. Laurentius Kirche, Rheinsberg, 2013 | Bild: Jendrik Bradaczek zum Audio mit Informationen Reformationstag Was vom evangelischen Pfarrhaus blieb

Martin Luther ist nicht nur für seinen Thesenanschlag bekannt. Auch sein Pfarrhaus war von großem Interesse - ein offenes Haus, wo Freunde ein und ausgingen. Doch was ist vom Mythos Pfarrhaus geblieben? [mehr]

Podcast

Kopfhörer | Bild: colourbox.com zur Übersicht Zum Nachhören Alle Podcasts im Überblick

Sie möchten eine Sendung aus dem Bereich "Religion und Kirche" nachhören? Hier finden Sie alle Podcasts im Überblick [mehr]

Meinung

Zum-Sonntag-Autor Hans Joachim Vieweger | Bild: BR/ Hans Joachim Vieweger zum Audio Kommentar Schöne neue Medienwelt

Google weiß einiges über mich und schlägt mir entsprechende Seiten vor. Menschen, die gleiche Ansichten teilen, werden somit in ihren Meinungen bestärkt. Anderes fällt unter den Tisch. Für die Demokratie birgt das Gefahren. [mehr]


Christiane Florin | Bild: Christiane Florin zum Audio Familiensynode Entwicklung oder Veränderung?

Bis zur Synode waren Kardinäle und Bischöfe damit beschäftigt, vor zu hohen Erwartungen zu warnen. Nun scheint sich in Rom doch etwas zu bewegen. Nicht viel. Aber doch genug, um das Lebensgefühl einiger Katholiken aufzuhellen. Meint Christiane Florin. [mehr]


Andreas Müller-Cyran | Bild: Andreas Müller-Cyran zum Audio Kommentar Inneren Frieden finden

Altkanzler Helmut Kohl äußert sich abschätzend über seine ehemaligen politischen Weggefährten. Doch Kränkungen müssen überwunden werden damit man Frieden mit sich und dem sozialen Umfeld schließen kann. Findet Andreas Müller-Cyran. [mehr]

Feature

Tanzen und Spiritualität in verschiedenen Kulturen und Religionen | Bild: picture-alliance/dpa zur Bildergalerie Heilige Verrücktheit Wie Tanzen und Glaube zusammenhängen

Tanzen und Spiritualität gehen in den meisten Religionen Hand in Hand – aber wieso gibt es dann Verbote? Warum darf an Buß- und Bettag oder Karfreitag nicht getanzt werden? Eine Reise durch Religionen und Kulturgeschichten [mehr]


Eine weiße Taube während des Fluges | Bild: picture-alliance/dpa zum Artikel Es weht ein neuer Geist Anleitung zum Um- und Aufbruch

Seit der Wahl Papst Franziskus' weht ein neuer Wind im Vatikan. Doch was ist geblieben von der Aufbruchseuphorie des Anfangs? Der Wind des Wandels ist schnell verblasen. Was braucht es, damit Auf- und Umbrüche gelingen? [mehr]