Bayern 2 - Religion

Religion

Aktuell

Christa und heinz Fraunhofer | Bild: BR/ Julia Kammler zum Audio mit Informationen Sterbebilder aus dem Gotteslob Geschichten zwischen den Seiten

Wer an Ostern beichten geht, bekommt es. Wer zum Priester geweiht wird, ebenfalls. Und auch Verstorbene: kleine Bildchen zum Gedenken. Diese Osterbeichtzettel, Primiz- oder Sterbebilder sind vor allem in ländlichen katholischen Gemeinden häufig als Einlage im Gotteslob zu finden. Doch was geschieht jetzt, wo es neue Gesangsbücher in den Gemeinden gibt? [mehr]


PK zum Katholikentag in Regensburg | Bild: Gabriele Dunkel / BR zum Artikel Katholikentag Regensburg 2.700 Helfer sorgen für die Sicherheit

Der Katholikentag Ende Mai in Regensburg wird für die Veranstalter zum organisatorischen Kraftakt: 2.200 ehrenamtliche Helfer werden im Einsatz sein, dazu rund 500 Sanitäter und weitere Einsatzkräfte von Polizei und Feuerwehr. [mehr]


Die Münchner Regionalbischöfin Susanne Breit-Kessler | Bild: picture-alliance/dpa zum Artikel Kurz gemeldet Nachrichten der Woche

+++ "München leuchtet"-Medaille für die Münchner Regionalbischöfin Susanne Breit-Kessler +++ Katholikentags-App goes online! [mehr]


Menschenmenge beim Katholikentag in Mannheim | Bild: picture-alliance/dpa zum Artikel Kurz gemeldet Nachrichten der Woche

+++ Über 20.000 Dauerteilnehmer beim Katholikentag gemeldet +++ Beuerberger Schwestern ziehen in klösterliche Altenheime um +++ [mehr]

Katholische Welt

Bildmontage: Neues Testament, Erweckung des Lazarus | Bild: colourbox.com; Montage: BR zur Bildergalerie Auferstehung in der Bibel Die Stimme des Weinens wird man nicht mehr hören

In der Bibel wird nicht allein von der Auferstehung Christi erzählt. Im Alten und Neuen Testament gibt es immer wieder Symbole und Erzählungen wider den Tod. [mehr]


Maria und Johannes unter dem Kreuz | Bild: colourbox.com zum Artikel Stabat Mater Jesu Mutter unter dem Kreuz

"Christi Mutter stand mit Schmerzen / bei dem Kreuz und weint' von Herzen / als ihr lieber Sohn da hing" Mit diesen Versen beginnt das Stabat Mater, ein mittelalterliches Gedicht. Es schildert das Leiden Marias angesichts des Todes ihres Sohnes und bittet darum, diese Schmerzen mittragen zu dürfen. Seit dem 15. Jahrhundert hat der Text Komponisten inspiriert. [mehr]


Der Bildhauer Fritz Koenig legt Hand an das kugelförmige Modell "Sphäre", dass auf der Plaza des World Trade Centre in New York bis zum 11. September 2001 das Zentrum der Platzanlage markierte und unversehrt geborgen wurde. | Bild: picture-alliance/dpa zur Bildergalerie Mythos und Logos Der Bildhauer Fritz Koenig

In den vielen Jahrzehnten seines Schaffens diurchlief der BIldhauer Fritz Koenig verschiedene Phasen. Immer wieder beschäftigte er sich mit Symbolik, Mythen, Religiosität. [mehr]


Sendungsbild Katholische Welt: Petersdom | Bild: BR zur Sendung Katholische Welt Glaube und Leben

Die Katholische Welt thematisiert Fragen aus den Bereichen Christentum und Kirche, Religion und Gesellschaft. Ganz wichtig: Der Dialog - in der Kirche, zwischen den Kirchen, mit den Weltreligionen. Immer sonntags von 8.05 Uhr bis 8.30 Uhr. [mehr]

Theo.Logik

Ein Band einer neunbändigen Gesamtausgabe aus dem Jahr 1760 mit den Werken von William Shakespeare. | Bild: picture-alliance/dpa zum Artikel "Sein oder Nicht-Sein" Zum 450. Geburtstag William Shakespeares

Hamlet, Romeo und Julia, King Lear und Macbeth: Wer kennt sie nicht, die Figuren aus William Shakespeares Werken. Der Dichter hat ein Universum geschaffen, hat Lebensweisheiten, Trauer, Glück und Freunde in Worte verdichtet, die die Jahrhunderte überdauert haben. Theo.Logik widmet sich zum 450. Geburtstag Shakespeares sozusagen der "Bibel" für Theaterliebhaber. [mehr]


Noten | Bild: colourbox.com zum Artikel Playlist Die Musiktitel aus der Sendung

Hat Ihnen die Musik in der Sendung gefallen? In unserer Playlist können Sie die Titel der einzelnen Stücke aus den jeweiligen Theo.Logik Sendungen nachlesen. [mehr]


Illustration "Zweite Chance im Leben" | Bild: colourbox.com, Montage: BR/Renate Windmeißer zum Artikel Vergeben, verzeihen, vergessen Die zweite Chance und wer sie verdient hat

Alice Schwarzer hat geschaftt, was Uli Hoeness nicht gegönnt war: Die Straffreiheit durch Selbstanzeige. Sie hat ihre zweite Chance bekommen. Wie aber steht es im Alltag um zweite Chancen, wenn man etwas falsch gemacht hat? [mehr]

Evangelische Perspektiven

Symbolbild Kind mit Kinderbibel | Bild: picture-alliance/dpa zum Artikel Kinderbibeln im Test Biblische Geschichten für Kinder

Geschichten aus dem Alten oder Neuen Testament gibt es für Kinder nicht mehr nur als Buch, sondern auch als App, DVD oder Hörbuch. Trotzdem sind die Erzählungen immer weniger bekannt. Wie muss die Kinderbibel heute aussehen? [mehr]


Familien der Deutschen Schule nehmen an einer Mayazeremonie in dem Dorf Tecpán teil. | Bild: Andreas Boueke zur Bildergalerie Das Kreuz mit der Armut Deutsche Gemeinden in Lateinamerika

In Lateinamerika wächst der Wohlstand. Trotzdem hat im Jahr 2013 die Zahl der Armen zugenommen. Viele Deutsche, die nach Lateinamerika kommen, bewegen sich vorwiegend in der Welt der Wohlhabenden. Doch es gibt Versuche der Zugereisten an der Lebenswirklichkeit der Einheimischen teilzunehmen. [mehr]


Flüchtlinge sitzen vor dem Altar der evangelischen Christen-Kirche in Trier. | Bild: picture-alliance/dpa zum Artikel Mein Nächster, der Fremde Wie Christen sich für Flüchtlinge einsetzen

Fast eine Milliarde Menschen sind weltweit auf der Flucht. Europa gilt den Flüchtlingen vielfach als das gelobte Land. Jedes Jahr kommen Tausende illegal über das Mittelmeer. Viele haben die Flucht mit dem Leben bezahlt. Doch trotz aller Kritik sieht Europa keinen Anlass für die Veränderung seiner Flüchtlingspolitik. [mehr]


Sendungsbild: Evangelische Perspektiven | Bild: BR zur Sendung Evangelische Perspektiven Blick über den Tellerrand

Die Evangelische Perspektiven laden ein zum Blick über den Tellerrand. Interessant für Menschen, die religiös und theologisch interessiert sind, aber auch für Menschen, die Schwierigkeiten mit Glaube und Kirche haben. Immer sonntags von 8.30 Uhr bis 9 Uhr. [mehr]

Feature

Das Konstanzer Münster. Hier fanden die Verhandlungen während des Konzils statt. | Bild: BR/ Veronika Wawatschek zur Bildergalerie mit Informationen Das Konstanzer Konzil Als Jan Hus brennt und der Papst flieht

Vier Jahre lang trifft sich in Konstanz die Machtelite Europas. Von 1414 bis 1418 wird beim Konstanzer Konzil über das Wohl der abendländischen Kirche entschieden, drei Päpste abgesetzt, ein Reformator verbrannt - eine Zeitreise [mehr]


Weltbild-Mitarbeiter protestieren | Bild: BR-Mainfranken/Barbara Markus zur Bildergalerie mit Informationen Die Akte Weltbild Wie Geld und Vertrauen verspielt wurden

Das neue Jahr beginnt für die Mitarbeiter des Weltbild-Konzerns mit einer Hiobsbotschaft. Innerhalb weniger Tage hat sich der Kapitalbedarf verdoppelt. Der Verlag meldet Insolvenz an und trennt sich vom Gesellschafter Hugendubel. Wie aber konnte es so weit kommen? [mehr]


Filzstiftzeichnung: Gehörnte Teufelsfratze mit Dreizack | Bild: BR/ Friederike Weede zur Bildergalerie Teufel, Tod und Hitler Wie stellen Sie sich das Böse vor?

In ihrem radioThema "Der Leibhaftige - Verkörperungen des Bösen" stellt Antje Dechert die unterschiedlichsten kulturgeschichtlichen Verkörperungen des Bösen vor, von der Bibel bis zum Black Metal. Wir haben Menschen auf der Straße gefragt: Wie sieht für Sie das Böse aus? [mehr]


Brigitte Hobmeier | Bild: Judith Buss zum Audio mit Informationen Unschuld Das verfolgte Ideal

Unschuldsengel, Unschuld vom Lande oder unschuldiges Kind: Die Unschuld beflügelt seit jeher die Sehnsucht der Menschen. Die biblische Legende von Adam und Eva erzählt von ihrem Verlust. Die Geschichte vom Pfingstwunder steht für die Hoffnung, sie wieder zu erlangen. [mehr]


Umriss einer Frau aus Neonglühbirnen | Bild: Bayerischer Rundfunk zur Übersicht Debatte um das Prostitutionsgesetz Körper als Ware

Prostitution ist seit über zehn Jahren in Deutschland legal. Doch was verhindert werden sollte - Menschenhandel und sexualisierte Gewalt - scheint nun im Verborgenen zu florieren. Das Gesetz muss überarbeitet werden, heißt es im Koalitionsvertrag. Antje Dechert über eine heikle Debatte [mehr]

Katholikentag 2014

Branding Katholikentag 2014 | Bild: BR zur Übersicht Katholikentag 2014 Der Katholikentag in Regensburg

Während des Katholikentags vom 29.Mai bis 1. Juni können sie hier ausgewählte Veranstaltungen und Podien live verfolgen. Über andere wird aktuell berichtet. Zu Themenschwerpunkten können Sie hier mitdiskutieren. [mehr]

Religion im BR-Fernsehen

Sendungsbild: stationen | Bild: BR zur Sendung stationen. Was die Welt zusammenhält

Der thematische Bogen in "stationen." Wird weit gespannt. Hier spiegelt sich wider, dass es in den Kirchen und zwischen den Religionen lebendig, kontrovers, bewegt und widersprüchlich zugehen darf. [mehr]

Programmvorschau

Symbole der Weltreligionen auf dem Friedhof in Gerliswil | Bild: picture-alliance/dpa zum Download April 2014 Religion und Kirche im BR-Hörfunk

Kirche, Religion, Gesellschaft: mit diesen Themen beschäftigt sich die Hörfunk-Redaktion "Religion und Kirche" des Bayerischen Rundfunks. Welche Sendungen im Programm vorgesehen sind, erfahren sie hier: [mehr]