BR Fernsehen - stationen.

Religion erleben

top teaser

Willy Michl spielt keine Rolle, sondern fühlt sich als bayerischer Indianer | Bild: BR Heute | 19:00 Uhr BR Fernsehen zum Artikel Fasching Maskenspiel und Rollentausch

Im Fasching verwandeln sich viele bis zur Unkenntlichkeit – die Freude an der Verkleidung, das Spiel mit der Identität haben Hochkonjunktur. Doch für manche gehört der Rollenwechsel auch sonst zum Leben. Was geht in ihnen vor? [mehr]

Impressionen | Bild: BR Heute | 19:00 Uhr BR Fernsehen zum Video mit Informationen Multiple Persönlichkeiten Wie viele bin ich?

Für die Opfer seelischer und körperlicher Gewalt ist die multiple Persönlichkeit eine Art Lebensretter, ein schützender Mechanismus, der ihnen das psychische Überleben überhaupt ermöglicht. So wie bei Jaël Noah Herzog und seinen über 80 Ichs. [mehr]


Wurzeln im Schnee | Bild: colourbox.com zum Video mit Informationen Wurzelsuche Vom Wurzeln, Wachsen und Gedeihen

Die Bibel spricht oft von Wurzeln, um den Menschen zu beschreiben. Eine feste Wurzel, die dem Stamm Halt gibt, ist das Bild für einen Menschen, der „richtig“ lebt. Einfach ist das in der heutigen Zeit nicht. STATIONEN begibt sich auf eine besondere "Wurzelsuche". [mehr]


Winterlandschaft im Allgäu | Bild: BR/Brigitte Kornberger zum Video mit Informationen Wurzeln im Allgäu Der Alphirt Florian Karg und seine Familie

So oft wie möglich geht Florian im Winter mit den Tourenskiern ins Gebirge. Immer hat er Sehnsucht nach der Höhe. Wohl deshalb, weil er in den Bergen seine Wurzeln am deutlichsten spürt. Im Sommer ist er Hirte - bis auf 2000 Meter gehen seine Weidegründe hinauf. [mehr]


Gottesdienst in der russisch-orthodoxen Kirche in München | Bild: BR /Barbara Weiß/ Johannes Reichart zur Bildergalerie mit Informationen Russisch-Orthodoxe Kirche in München Eine geistliche Heimat in der Ferne

Die Zahl der orthodoxen Christen in Bayern wächst. Auch hier fern der Heimat organisieren sich die Christen in ihren Landeskirchen. Erzpriester Nikolai Artemoff leitet die Russisch-Orthodoxe Kirche in München. [mehr]


Das Memoro Projekt sammelt Erinnerungen alter Menschen | Bild: BR zum Artikel Das Memoro Projekt Der Erinnerungssammler Nikolai Schulz

Nikolai Schulz sammelt Erinnerungen - von Menschen, die über 60 Jahre alt sind. Er macht das für das gemeinnützige Projekt "Memoro Projekt" aber auch um seine eigene Geschichte aufzuarbeiten. [mehr]

Aus den letzten Sendungen

Holz Terrasse am Strand und Sonne Licht | Bild: colourbox.com zum Artikel Licht-Therapie Die besten Mittel gegen den Winterfrust

Laut Schöpfungsgeschichte erschuf Gott am ersten Tag Himmel und Erde und dann sofort das Licht. Denn: Ohne Licht kein Leben. Doch was passiert, wenn zu wenig Licht seelisch und körperlich zu schaffen macht? Gerade im Winter? [mehr]


Benedikt Schregle mit einem Feuer-Hulahoop | Bild: BR/Elisabeth Möst zur Bildergalerie mit Informationen Von Engeln und Lichtgestalten Licht ins Dunkel bringen

Am 2. Februar ist Maria Lichtmess. Bis heute beziehen sich viele Bräuche, Redewendungen und Wetterregeln auf diesen Festtag. Nach der dunklen Winterzeit steht an diesem Tag vor allem das Licht im Fokus. [mehr]


Kerzen | Bild: colourbox.com zum Video mit Informationen Mariä Lichtmess Ein Anfang und ein Ende

Am 2. Februar ist der 40. Tag nach Weihnachten. Die katholischen Christen feiern an diesem Tag das Fest „Darstellung des Herrn“, volkstümlich auch Mariä Lichtmess genannt. Einst endete die Weihnachtszeit offiziell an diesem Tag. [mehr]


Lichtinstallation von Philipp Geist am Kölner Dom | Bild: Philipp Geist/ VG Bildkunst 2016 zum Video mit Informationen Installationen von Philipp Geist In neues Licht getaucht

Der rennomierte Künstler Philipp Geist fasziniert weltweit mit seinen außergewöhnlichen Lichtinstallationen. Er illuminiert Gebäude und Plätze und bringt die Betrachter damit in eine völlig andere Stimmung, wie zuletzt in Köln. [mehr]

Kurz erklärt

Bauernregeln | Bild: BR / stationen zum Video Auf den Punkt Bauernregeln zu Mariä Lichtmess

Am 2. Februar ist Mariä Lichtmess. Bis heute beziehen sich auf diesen Festtag viele Bräuche, Sprichwörter und Wetterregeln. Unser Zeichner Christoph Gremmer illustriert die wichtigsten Sprüche und Regeln für diesen Tag. [mehr]


Adam und Eva mit Schlange | Bild: Bayerischer Rundfunk zum Video Auf den Punkt Tiere in den Weltreligionen

In der Bibel begegnet uns ein ganzer Zoo: Die Schlange verführt im Paradies zur Sünde und wird das schlechte Image nie mehr los. Wie gehen andere Weltreligionen mit Tieren um? Ein Erklärung... [mehr]


Graphic Novel: Was macht eine Kirche aus? | Bild: BR zum Video Auf den Punkt Was macht eine Kirche aus?

Was macht eigentlich eine Kirche zur Kirche? Braucht sie unbedingt einen Turm oder kann sie auch auf ihn verzichten? Und wie sieht es mit dem Inventar aus? Unser Zeichner gibt Antworten auf alle diese Fragen. [mehr]


islam | Bild: Bayerischer Rundfunk zum Video Auf den Punkt Was die fünf Säulen des Islam bedeuten

Der Islam ist in vielen Ländern mit unterschiedlichen Traditionen und Strömungen verbreitet. Den etwa 1,6 Milliarden Muslimen weltweit sind die fünf Säulen des Islam gemein - die wichtigsten Regeln: das Glaubensbekenntnis, das tägliche Gebet, die Armensteuer, das Fasten und die Pilgerreise nach Mekka. [mehr]


Warum heiraten? | Bild: BR zum Video Auf den Punkt Warum heute geheiratet wird

Knapp zwei Drittel aller Paare sagen, sie möchten vor Zeugen ihre Liebe versprechen: Heiraten ist auch heute nicht aus der Mode gekommen. Allerdings geht es dabei nicht immer nur um Liebe - oft wird knallhart kalkuliert. [mehr]


Barmherzigkeit in den Weltreligionen | Bild: Bayerischer Rundfunk zum Video Auf den Punkt Barmherzigkeit in den Weltreligionen

Im "außerordentlichen" Heiligen Jahr dreht sich in der katholischen Kirche alles um Barmherzigkeit. Wir fragen uns: welche Rolle spielt "Barmherzigkeit" in anderen Religionen? Ist sie auch für Juden, Muslime und Buddhisten ein Schlüssel zum Leben? Unser Zeichner Christoph Gremmer gibt Antwort. [mehr]


Religionen | Bild: Bayerischer Rundfunk zum Video Auf den Punkt Paradies, Nirwana oder Wiedergeburt

Bestimmt hat sich jeder von uns schon einmal Gedanken gemacht, wie es aussehen könnte im Himmel? Eine Frage, die sich die Menschen aller Weltreligionen stellen. [mehr]


Familie in den Religionen | Bild: Bayerischer Rundfunk zum Video Auf den Punkt Familie in den Religionen

Familienleben oder Single-Dasein? Für die meisten Religionen ist die Antwort eindeutig. Doch stimmt das Klischee der islamischen Großfamilie wirklich? Und wie sehen Hindus Familie und Ehelosigkeit? Unser Zeichner hat sich diesen Fragen gestellt. [mehr]


Grün - eine der Heiligen Farben | Bild: BR/Christoph Gremmer zum Video Auf den Punkt Heilige Farben

Mal rot, mal grün, mal violett, weiß oder schwarz: Das Kirchenjahr ist bunt. Warum ziehen Priester unterschiedliche Farben an und was bedeuten sie? Unser Zeichner Christoph Gremmer gibt Antwort. [mehr]

Weitere Themen zu Religion

Benediktinerabtei Münsterschwarzach | Bild: dpa / pa zum Artikel Letzte Chance Kirchenasyl Afghanistan-Flüchtlinge in bayerischen Gemeinden

Immer mehr Flüchtlinge suchen in Kirchen Schutz vor den Sammelabschiebungen nach Afghanistan. In Bayern hat sich die Zahl der Afghanen im Kirchenasyl im letzten Monat verdreifacht. [mehr]

Männer in Bischofskostümen | Bild: dpa / picture alliance zum Artikel Fastnacht, Fasching, Karneval Die "fünfte Jahreszeit" und ihre christlichen Wurzeln

Konfetti und Kirche? Bütt und Bibel? Pappnase und Pastoral? Passt nicht? Falsch. Fastnacht und Frömmigkeit sind nur scheinbar ein Widerspruch. Denn Karneval bedeutet ursprünglich "Carne vale" - "Fleisch, lebe wohl!" und leitet über in die vorösterliche Fastenzeit. [mehr]

Gedenktafel für Euthanasie-Opfer am Ortsfriedhof Irsee | Bild: BR/Daniel Knopp zum Artikel NS-Aufarbeitung Kloster Irsee befasst sich mit Euthanasie-Opfern

Das Kloster Irsee bei Kaufbeuren war ein zentraler Ort der Euthanasie-Verbrechen und Patientenmorden in der NS Zeit – jetzt hat man die Massengräber genauer lokalisieren können und eine Dokumentation vorgelegt. [mehr]

Sendung verpasst?