15:15 Uhr Alright Kytes

Jetzt Là-haut L'Impératrice feat. Lomepal

Info Das Sextett L'Impératrice ist aus der Unzufriedenheit des Musikjournalisten Charles de Boisseguin entstanden. Wer über Musik meckert, muss auch mal selber ran! Von 70er Space-Disco bis 90er Synth-Pop bieten die Pariser einiges.

15:23 Uhr Gimme Banks


10

Ruhmeshalle Eins Zwo - Gefährliches Halbwissen

Eigentlich könnte sich diese Ruhmeshalle nur mit einem einzigen Song beschäftigen: "Ich so, er so" von der legendären Sport-EP der Hamburger Rapper von Eins Zwo.

Stand: 04.07.2008 | Archiv

Der Rapper Dendemann | Bild: picture-alliance/ dpa

"Ich so, er so" war Reduktion pur. Drums, ein einziges einfaches Basssample, ein Typ mit kratziger Stimme erzählt darüber eine Geschichte, dazu passende Cuts von anderen deutschen Rappern. Ein simples Konzept - aber was für eine Wirkung! Deutschraps Storyteller waren am Start: Eins Zwo.

Ob Eins Zwo die Sport-EP noch toppen können, habe ich mich damals gefragt. Und ja, sie konnten. Ein Jahr später erscheint das Debütalbum "Gefährliches Halbwissen". Damit haben die Jungs den Wortwitz der Sport-EP noch mal gesteigert: Dendemanns unverkennbare Stimme, sein einzigartiger Flow und sein unerreichtes Gespür dafür, interessante Rapgeschichten zu erzählen – das war neu im deutschen Rap.

Geniales Rapper-toire

Albumcover "Gefährliches Halbwissen" von Eins Zwo | Bild: Yo Mama/ Rough Trade

Eins Zwo - Gefährliches Halbwissen (Cover)

Jeder Text: bis ins kleinste Detail ausgearbeitet. Metaphern und Vergleiche: wie von einem anderen Stern und selbst nach dem hundertsten Hören nutzen sie sich nicht ab. Es gibt so viele tolle Tracks auf "Gefährliches Halbwissen". Die Story von der Omi aus dem 1. Stock oder "Schön, dass ihr da seid" ein fiktiver und selbstironischer Lebensrückblick im Rap-Altersheim.

Die Krone setzen sich Eins Zwo dann mit dem Video zur Single "Hand aufs Herz" auf. Damit parodieren Eins Zwo die US-amerikanische Rüpeltalkshow Jerry Springer und in dem Video prügelt sich das Who is Who der damaligen Hamburger Rapszene. Der Track "Hand aufs Herz" wird zum Klassiker.

Wir erzählen euch was

Eins Zwo machen nach "Gefährliches Halbwissen" noch eine mäßig erfolgreiche Platte, danach trennt man sich. Dendemann ist heute noch dabei, aber wo ist DJ Rabauke? Seine meisterhaften und reduzierten Beats fehlen uns. Rund und weich - eine großartige Umsetzung von Dendemanns lyrischen Höchstleistungen.

Setzt euch her, wir erzählen euch was, das ist die Message von "Gefährliches Halbwissen". Allerdings mit einer deftigen Warnung an alle Typen, verkündet im Track "Sternzeichen Krebs": "Die meinen sie seien der letzte Schrei, doch sie sind draußen, wie paar Tölen vor der Metzgerei!"


10