NEW MUSIC 2019 – Die Hotlist der jungen Programme der ARD Diese Musiker*innen werden 2019 krass abräumen

Wenn ihr Lust auf neue Musik habt, dann haben wir Tipps! Die jungen Programme der ARD und Deutschlandfunk Nova haben in die Zukunft geschaut und die spannendsten Künstler*innen für 2019 rausgesucht.

Von: Nina Lenz

Stand: 18.01.2019 | Archiv

Ace Tee | Bild: Ace Tee

Wenn es eines im absoluten Überfluss gibt, dann sind es Newcomer. Aus diesem Meer an Musiker*innen die Perlen rauszusuchen, ist ziemlich schwierig – weil Musik eben doch auch Geschmackssache ist. Die BBC gibt jedes Jahr eine Liste heraus, die genau das schafft: Die potenziellen Newcomer des Jahres zu küren – aus England und dem Rest der Welt. Für Deutschland erfüllt diesen Zweck jetzt die Hotlist der jungen Programme der ARD. Ausgewertet wurden knapp 100 Tipps von Experten aus der Musikbranche. Das Ergebnis sind 16 Acts aus Deutschland, die dieses Jahr unserer Meinung nach abräumen werden. Und wenn ihr öfter bei PULS vorbeischaut, dürften euch ein paar davon vielleicht schon bekannt vorkommen?

Giant Rooks

Die vier jungen Herren aus Hamm in NRW wollten nach dem Abi eigentlich nur ein Jahr lang „ein bisschen Mucke“ machen. Aus einem sind mittlerweile schon mehrere geworden und es sieht nicht so aus, als würde sich das in naher Zukunft ändern. Zum Glück! Mit erst zwei EPs (!) haben sie schon große Touren und die ganz großen Bühnen gespielt. 2019 wird eine weitere EP rauskommen und wir sind überzeugt: Da kommt ganz feiner Indie-Pop auf uns zu. Uns haben sie auf jeden Fall schon bei einer Live-Session von ihrem Song „Slow“ verzaubert.

Ace Tee

Wir sind down mit Ace Tee aka. Tarin. Ihr Song „Bist du down“ mit Kwam.E ist 2017 auf Twitter richtig steil gegangen – aber nicht in Deutschland, sondern in den USA. Und das, obwohl der Song deutschsprachig ist! Danach haben es dann auch alle anderen gerafft und sie auf Newcomer-Festivals wie dem Eurosonic und Reeperbahn ziemlich gefeiert. Dass sie nicht nur ein One-Hit-Wonder ist, wird sie hoffentlich mit ihrem Album, das dieses Jahr rauskommen wird, beweisen. Wie bei Ace Tee Songs entstehen und was sie an Hamburg so liebt, könnt ihr hier sehen:

Mero

18 Jahre jung, aus Rüsselsheim, von Xatar unter Vertrag genommen – Mero knackt mit seiner ersten Single „Baller los“ Rekorde. Von dem Mero-Hype wird es ab März mit großer Wahrscheinlichkeit mehr geben: Da erscheint nämlich sein Debütalbum. Wer der Typ eigentlich ist, erfahrt ihr hier:

Das sind alle 16 Acts der Hotlist 2019 in alphabetischer Reihenfolge:

Ace Tee, Amilli, Bengio, BLVTH, BRKN, Kelvyn Colt, Giant Rooks, Malik Harris, Ilira, KitschKrieg, Serious Klein, Mero, Novaa, Rikas, Antje Schomaker, Some Sprouts

Mehr Infos zu allen Newcomern und zur NEW MUSIC 2019 – Hotlist der jungen Programme der ARD findet ihr übrigens unter newmusicaward.de.

Sendung: Filter, 21.01.2019 - ab 15.00 Uhr