Jetzt Do You Love Her Now Jai Paul

Info Jai Paul aus London war Anfang der 2010er ein zukunftsweisender Künstler. Nachdem seine Demos 2013 geleaked wurden, hat er sich sechs Jahre zurückgezogen. Mit "Leak 04-13 (Bait Ones)" (2019) hat er das Kapitel abgeschlossen.

Inhalte mit dem Schlagwort "musikthemen"

Inhalt filtern

Pressebild von Max Herre 2019 | Bild: Robbie Lawrence zum Artikel Interview mit Max Herre "Soul ist für mich immer die Grundlage"

Max Herre meldet sich mit seinem neuen Album "Athen" zurück. Darauf gibt es persönliche Erinnerungen an seine Kindheit, politische Statements und jede Menge Features. Wir haben mit ihm über die Entstehung des Albums gesprochen.

HGich.T live | Bild: HGich.T zum Artikel HGich.T, Excrementory Grindfuckers und Co. Acht abseitige Kultbands, die immer auf Tour sind

Sie schwimmen weit abseits des Flusses, der vielerorts als Mainstream bekannt ist - und doch werden sie von ihren Fans abgöttisch geliebt. Wir stellen euch acht Fun-Bands vor, die seit Jahren unermüdlich durch die Republik touren.

Ari Alter | Bild: BR zum Video Adrenalin-Kick bis die Polizei kommt Was geht bei illegalen Raves ab?

Illegale Raves: Da denkt man an fette Bässe, liebevolle Deko und all das in freundschaftlicher Atmosphäre mitten im Wald. Das ultimative Party-Versprechen eben. Ari schaut sich an, was dort wirklich abgeht.

Live aus dem Muffatwerk | Bild: Hans-Martin Kudlinski zum Video Startrampe | 15.11.2019 Live aus dem Münchner Muffatwerk

Die Indie-Band Rikas, Popstar Alice Merton und FELLY, der Deutschrap-"Ibrahimovic". Sie alle waren bei Startrampe Live im Münchner Muffatwerk dabei. In dieser Sendung gibt's Interviews und die Highlight-Songs ihrer Konzerte.

Mikrophon mit Krone | Bild: BR zu den Meldungen Von Casper bis Bilderbuch Die 60 besten deutschsprachigen Songs der 10er-Jahre

Die 2010er-Jahre waren voll mit großartiger, deutschsprachiger Musik. Aber was bleibt am Ende hängen? Wir haben massiv diskutiert – und uns auf unsere Top 60 der besten deutschsprachigen Songs des Jahrzehnts geeinigt.

Yung Hurn 2019 | Bild: picture-alliance/dpa zum Artikel Meinung Warum Yung Hurn sexistischen Deutschrap macht – und man das endlich sagen muss

Yung Hurn ist das Gesicht von Cloud-Rap. Seit "Nein" überschlägt sich die Popkritik mit Superlativen für den Wiener "Punk" und "Dadaisten". Aber warum eigentlich? Heute macht er sexistischen Deutschrap wie alle anderen.

Rema | Bild: Mavin Records zum Artikel Interview mit Rema "Afrobeat muss sich einzigartig und anders zeigen, um die Welt zu erobern!"

Akon, Obama und Lil Nas X feiern ihn als die Zukunft von Afrobeat: Rema aus Nigeria. Wir haben mit dem Newcomer über seinen Werdegang, den Einfluss von Afrobeats und deutsche Rap-Acts mit westafrikanischen Wurzeln gesprochen.

Felix Kummer lehnt an einer Wand | Bild: picture alliance/Fabian Sommer/dpa zum Artikel Interview mit Felix Kummer "Ich habe das Gefühl, dass ich mehr über die Landtagswahl in Sachsen rede als über meine Musik"

Auf seinem Album "Kiox" will Kummer Rap wieder weich und traurig machen. Im Interview erzählt er uns, warum Lana Del Rey dafür wichtig war und was veraltete Männerbilder, Chemnitz und die Ost-West-Problematik damit zu tun haben.

Liquid & Maniac | Bild: BR zum Artikel Liquid & Maniac im Interview "Rap' halt einfach nicht über deinen Ferrari, wenn du keinen fährst"

Egal ob als Rapper oder Fan, die Oberpfälzer Liquid & Maniac sind tief im Hip Hop-Game verwurzelt. Wir haben das Duo gefragt, wo die größte Gaudi abgeht, wie sie zu Trap stehen und was den Reiz von Plattenläden für sie ausmacht.

Musiker mit Keytar und Schulterpolstern | Bild: BR zum Artikel 80er-Revival im deutschen Indie-Pop Warum deutsche Acts die Achtziger zurück bringen

Synthesizer, Kitsch und düstere Romantik: Was Joy Division, Depeche Mode oder die Bands der Neuen Deutschen Welle in den 80ern gemacht haben, prägt heute viele deutsche Acts - obwohl sie das Jahrzehnt gar nicht miterlebt haben.

1 - 10 von 296

Noch nicht fündig geworden?