BR24 Logo
BR24 Logo
Autoren

Simon Plentinger
BR-Reporter

Simon Plentinger arbeitet seit 2018 für die Redaktion Bayern Aktuell – als aktueller Reporter und Moderator von B5 Bayern. Außerdem ist er Autor und Reporter für weitere BR-Redaktionen, unter anderem für "Landwirtschaft und Umwelt" und "Politik und Hintergrund". Sein besonderes Interesse gilt Themen rund um Umwelt, Nachhaltigkeit in Mobilität und Landwirtschaft, sowie dem Geschehen in Lateinamerika.

In Nürnberg aufgewachsen, verbrachte er ein Jahr für einen Freiwilligendienst in Mexiko und studierte im Anschluss Politikwissenschaft, Geschichte und Interdisziplinäre Lateinamerikastudien in Mannheim und Berlin. Mit Stationen beim ZDF und dem rbb absolvierte er die studienbegleitende Ausbildung an der Journalistenschule ifp in München und anschließend ein Volontariat beim Bayerischen Rundfunk.

Alle Inhalte von Simon Plentinger

25 Beiträge

Zwei Jahre Volksbegehren: So steht es um die Biotope

  • Artikel mit Video-Inhalten

Was hat das Volksbegehren "Rettet die Bienen" der Natur gebracht? Zwei Jahre nach der Umsetzung liegen erste Ergebnisse von Wissenschaftlern dazu vor. Sie bemängeln fehlende Daten. Der LBV sorgt sich um die für den Artenschutz wichtigen Biotope.

2 Jahre Volksbegehren: Wie es mit dem Öko-Landbau vorangeht

  • Artikel mit Audio-Inhalten
  • Artikel mit Video-Inhalten

30 Prozent der landwirtschaftlichen Fläche sollen bis 2030 ökologisch bewirtschaftet werden. So lautet eines der Ziele im Volksbegehren "Rettet die Bienen": Die Nachfrage nach Bio-Produkten stieg zuletzt, aber noch wird etwas zu langsam umgestellt.

Mehr "Tierwohlfleisch" im Handel? Was das für Landwirte bedeutet

  • Artikel mit Video-Inhalten

Aldi will bis 2030 nur noch Frisch-Fleisch mit mehr Tierwohl anbieten. Andere Einzelhändler ziehen mit ähnlichen Zielen nach. Für Landwirte bedeutet das teils massive Umstellungen, die nur unter bestimmten Voraussetzungen zu realisieren sind.

Die BR24-Topthemen
Darüber spricht Bayern