Zurück zur Startseite
Autoren
Zurück zur Startseite
Autoren

Kerstin Grundmann | BR24

Kerstin Grundmann

BR - radioWelt

Von Anfang an war sie die Frau für die Frühschiene. „Back to the roots“ … genau so fühlt es sich an, seit dem Frühjahr 2014 wieder hinter dem Radio-Mikrofon zu stehen. Und mehr als zwei Jahrzehnte nach meiner Hörfunk-Premiere den Tag zu beginnen – mit Politikern und Wissenschaftlern, Fachfrauen und -männern. Sich für jeden einzelnen Zeit nehmen zu können, das macht die radioWelt für mich allmorgendlich so unvorhersehbar und spannend. Angefangen habe ich meine Profession als Journalistin Anfang der 90er beim Nachrichtenradio des mdr. Dann folgte Ende der 90er der Wechsel vor die Kamera und zu den Fernsehnachrichten – als Moderatorin und Redakteurin, Reporterin und Planerin. Faszinierend an der radioWelt ist für mich nicht der pure Draufblick, sondern der tiefe Einblick in komplizierte Hintergründe und Zusammenhänge. Den für die Hörer nachvollziehbar und erlebbar zu machen, das macht die Sendung so einzigartig in der großen, weiten Radiolandschaft.

Alle Inhalte von Kerstin Grundmann29 Beiträge

Mesale Tolu zu Terror-Prozessen: Willkür-Justiz in der Türkei
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Der Prozess gegen den in der Türkei wegen Terrorvorwürfen angeklagten deutschen Menschenrechtler Peter Steudtner ist erneut vertagt worden. Auch der Prozess gegen die deutsche Journalistin Mesale Tolu läuft noch. Sie beklagt die juristische Willkür.

Kurdische Gemeinde fürchtet humanitäre Katastrophe in Nordsyrien
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Trotz internationaler Kritik: Die Türkei plant eine Militäroffensive in Nordsyrien. Ali Ertan Toprak, Vorsitzender der kurdischen Gemeinde in Deutschland, befürchtet neben der politischen vor allem auch eine humanitäre Katastrophe.

Migrationsexperte: Situation nicht mit 2015 vergleichbar
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Der Bundesinnenminister warnt vor einer neuen humanitären Katastrophe und fordert in der Flüchtlingspolitik mehr Engagement von den EU-Kollegen. Der Migrationsexperte Gerald Knaus sagt, die momentane Situation sei nicht mit 2015 vergleichbar.

Die BR24-Topthemen
  • Waffenruhe in Nordsyrien - Ein Funken Hoffnung
  • Brexit-Durchbruch und ein großes Fragezeichen
  • Minister fordert Ende der Missstände bei Allgäuer Rinderhaltern
Darüber spricht Bayern