Unternehmen - Organisation

Organisation

Andrea Kister und Christian Nitsche | Bild: BR/Theresa Höger/Lisa Hinder; Montage: BR zum Artikel BR-Rundfunkrat entscheidet über Personalien Trimedialer Umbau des BR

Trimedialer Umbau des BR: Christian Nitsche wird neuer BR-Chefredakteur und Leiter des Programmbereichs "Aktuelles" – Andrea Kister leitet künftig den neuen Programmbereich "Politik und Wirtschaft". [mehr]

Figuren mit Puzzleteilen | Bild: colourbox.com zum Thema Chancengleichheit Gleichstellung im BR

Der Frauenanteil beim Bayerischen Rundfunk ist in den letzten Jahren stetig gestiegen, in Führungspositionen sind Frauen aber immer noch stark unterrepräsentiert. Der BR setzt sich in den letzten Jahren aktiv dafür ein, die Chancengleichheit im Berufsleben zu fördern. [mehr]

Konferenzsaal | Bild: Stockbyte zum Thema Unternehmensstruktur Rundfunk für alle

Der BR ist ein Rundfunk für alle. Hier zeigen wir Ihnen, wie der Bayerische Rundfunk strukturiert ist. [mehr]

Organe des BR

Intendant Ulrich Wilhelm | Bild: BR/Ralf Wilschewski zum Thema Der Intendant Der Chef des Bayerischen Rundfunks

Der Intendant trägt die Verantwortung für den gesamten Betrieb und die Programmgestaltung des Bayerischen Rundfunks. Seit 1. Februar 2011 ist Ulrich Wilhelm Intendant des BR. Ihn und seine Vorgänger stellen wir Ihnen hier vor. [mehr]

Schild mit Aufschrift Rundfunkrat des Bayerischen Rundfunks;  | Bild: BR / Foto Sessner zum Thema Rundfunkrat Der Rundfunkrat des Bayerischen Rundfunks

Der Rundfunkrat wacht darüber, dass der Bayerische Rundfunk seine Aufgaben gemäß dem Gesetz erfüllt. Seine Mitglieder sind verpflichtet, sich für die Interessen des Rundfunks und seines Publikums einzusetzen. [mehr]

Barbara Stamm, Verwaltungsratsvorsitzende | Bild: Rolf Poss zum Thema Verwaltungsrat Der Verwaltungsrat des Bayerischen Rundfunks

Der Verwaltungsrat hat die wirtschaftliche und technische Entwicklung des Rundfunks zu fördern. Zu seinen Aufgaben gehört es, den Dienstvertrag mit dem Intendanten abzuschließen und dessen Geschäftsführung zu überwachen. [mehr]