Bayern 2

Bayern 2 begleitet das Jubiläumsjahr

500 Jahre Reformation Bayern 2 begleitet das Jubiläumsjahr

Martin Luther, der Augustinermönch aus Eisleben, wollte die Kirche seiner Zeit zurück zu ihren Wurzeln bringen: zum Evangelium und den Worten Jesu Christi. Damit löste er - wohl ungewollt - die Spaltung der christlichen Kirche aus. Und ging als Vater der Reformation in die Geschichtsbücher ein. Bayern 2 begleitet das Jubiläumsjahr 2016 / 2017.

Eine bayerische Reformationsgeschichte mit Luthers Stationen in Bayern und den wichtigsten Ereignissen rund um die Entstehung der neuen Konfession.

Luther - Zeitalter des Umbruchs

Luther-Bibel

Die Bibel für alle

Die Luther-Bibel wird zum Lesestoff für jede und jeden:
Bislang konnten die Bibeltexte nur Gelehrte verstehen, die Latein und Griechisch beherrschten. Martin Luther übersetzt die Heilige Schrift in ein Neuhochdeutsch, das überall in Deutschland verständlich ist. Damit schafft er geistige Unabhängigkeit und ein neues nationales Selbstgefühl.

Calvinismus

Calvin - Reformator mit weltweiter Wirkung

Luther inspiriert neue reformatorische Ideen:
Vor allem der Genfer Johannes Calvin prägt eine Theologie, die durch den Kolonialismus bald weltweit verbreitet wird. Ist der Menschen zu Heil oder Verdammnis vorherbestimmt? Ist sein Erfolg im Leben ein Anzeichen dafür, dass Gott ihn zum Heil erwählt hat?

Humanismus und Buchdruck

Medienrevolution durch die Druckerpresse

In ganz Europa suchen Gelehrte nach alten Schriften aus der Antike:
Dank Buchdruck werden lange verloren geglaubte Texte unter den Gelehrten weit verbreitet. Auf einmal entdecken sie den Menschen und seine Fähigkeit, durch Bildung zu einer besseren Lebensform im Diesseits zu finden.

Bauernkriege

Bauer mit Freiheitsfahne um 1520

Die "soziale Frage" bricht auf:
1525 entbrennt ein Krieg gegen die Obrigkeit - zunächst als Aufstand der Bauern. Angehörige von Unterschichten aus Stadt und Land schließen sich an. Sie verlangen ein freieres Leben, weniger Abgaben und berufen sich auch auf die Thesen Martin Luthers.

Neue Welten

Waldseemüller-Karte - Die Welt gewinnt Gestalt

Die bekannte Welt wird größer:
Christoph Kolumbus' "Entdeckung" Amerikas und die Entdeckung des Seewegs nach Indien und nach Südostasien zu den Gewürzinseln verändern die Welt dramatisch. Neue Handlungsräume, Reichtümer, Großmächte entstehen, aber auch neue Fragen und Ungewissheiten.

Luther und seine Zeit

2016 / 2017Bayern 2
So., 9. Okt. 2016
8.30 Uhr
Evangelische Perspektiven
Weniger Papst, mehr Bibel - Reformatoren vor Luther
So., 16. Okt. 2016
8.30 Uhr
Evangelische Perspektiven
Gewissenhaftes Denken, widerständiger Glaube - Thesen der Reformation
So., 23. Okt. 2016
8.30 Uhr
Evangelische Perspektiven
Geteilter Himmel, geteiltes Land - Das Ende der Einheit
So., 30. Okt. 2016
8.30 Uhr
Evangelische Perspektiven
Freier Glaube, freie Menschen - Die neue Gesellschaft
So., 30. Okt. 2016
17.45 Uhr
Deutsche Geschichte in 100 Objekten
Martin Luthers "Biblia Deutsch"
Mo., 31. Okt. 2016
21.05 Uhr
Theo.Logik
Aussöhnung nach 500 Jahren - Papst Franziskus trifft den Lutherischen Weltbund
Sa., 5. Nov. 2016
8.05 Uhr
Bayerisches Feuilleton
Bayern vor 500 Jahren - Welt im Umbruch
So., 11. Dez.2016
8.30 Uhr
Evangelische Perspektiven
Martin Luther und seine Lieder
Sa., 7. Jan. 2017
8.05 Uhr
Bayerisches Feuilleton
Von der Reformation bis zum Dreißigjährigen Krieg
So., 5. Feb. 2017
8.30 Uhr
Evangelische Perspektiven
Augsburg, Nürnberg, Coburg - Bastionen der Protestanten
So., 12. Feb. 2017
8.30 Uhr
Evangelische Perspektiven
Dürer, Cranach und Co. - Die Kunst der neuen Freiheit
So., 19. Feb. 2017
8.30 Uhr
Evangelische Perspektiven
Reformieren? Immer! - Die Kirchen Deiner Träume
Mo., 8. Mai 2017
9.05 Uhr
radioWissen
Martin Luther - Ein Mönch erschüttert das Abendland
Luthers Sprache - Von "Herzenslust" bis "Judaslohn"
Mo., 10. Juli 2017
9.05 Uhr
radioWissen
Christoph Kolumbus - Eine Seefahrt verändert die Welt
Philipp Apian - Pionier der bayerischen Landesvermessung
Mi., 9. August 2017
9.05 Uhr
radioWissen
Philipp Melanchthon - Reformator, Politiker und Pädagoge
Johannes Calvin - Der Genfer Reformator
Mo., 18. Sept. 2017
9.05 Uhr
radioWissen
Der Deutsche Bauernkrieg - Aufstand des gemeinen Mannes
Ständegesellschaft im Mittelalter - Beten - kämpfen - arbeiten
Di., 10. Okt. 2017
9.05 Uhr
radioWissen
Orlando di Lasso - Musikerfürst am Münchner Hof
Das Kirchenlied - Klang und Botschaft
Mo., 30. Okt. 2017
9.05 Uhr
radioWissen
Katharina von Bora - Luthers bessere Hälfte
Elisabeth von Rochlitz - Die vergessene Heldin der Reformation

Stimmen zu Luther

Römisch-katholische Kirche

Kurt Koch | Bild: picture-alliance/dpa zum Audio Kardinal Kurt Koch "Die Erneuerung ist ihm nicht gelungen"

Kardinal Kurt Koch ist Schweizer Theologe und koordiniert die Aktivitäten der römischen Kurie mit anderen Religionen. [mehr]

Interreligiöser Dialog