Bayern 2 - Hörspiel

Hörspiel Pool

Jede Zeit ist Hörspielzeit

Wolfram Berger | Bild: BR/Stefanie Ramb 05.08. | 21:05 Uhr Bayern 2 zum Artikel Andreas Thom Baal

Baal heißt im Hebräischen Herr, Meister, Besitzer, Ehemann, König oder Gott. Möglich, dass "Ambros Maria Baal" in dem Roman von Andreas Thom alle diese Epitheta wahnhaft auf sich beziehen mag. Thom schuf den Prototyp eines dekadenten negativen Helden, der auch Bertolt Brechts Theaterstück "Baal" beeinflusste. [mehr]

Virginia Woolf | Bild: picture-alliance/dpa zum Thema Virginia Woolf Orlando. Eine Biographie

"Ich will die Biographie über Nacht revolutionieren!" notierte sich Virginia Woolf spät im Jahr 1927 euphorisch ins Tagebuch und der Funke war gezündet. Begeistert stürzte sie sich in das "Projekt Orlando" - eine Biographie, die ihr eigenes Genre hinterfragt. [mehr]


Hörspiel Pool Download "Chronik der Gefühle": Alexander Kluge | Bild: Frank Rumpenhorst/dpa zum Thema Alexander Kluge: Chronik der Gefühle Basisgeschichten und Lebensläufe

In Alexander Kluges Erzählungen verweben sich Zeitgeschichte und die Erlebnisse Einzelner, Dokumentarisches und Fiktion. Geschichte wird so facettenreich beschrieben, bis die Möglichkeit aufblitzt, dass die Katastrophe nicht eintritt. [mehr]


Elfriede Jelinek, Wien, Oktober 2014 | Bild: BR/Herbert Kapfer zum Artikel Elfriede Jelinek: Wirtschaftskomödie Anschreiben gegen den Kapitalismus

In ihren Texten zur ökonomischen Krise, die Jelinek für das Hörspielprojekt unter dem Titel "Wirtschaftskomödie" zusammenfasst, manifestiert sich ihr Anschreiben gegen den Kapitalismus. "Wirtschaftskomödie" entlarvt die Mechanismen der Gier, der Gewinnorientierung und der Verblendung, in die sich Kleinanleger genauso verstricken wie Banker. [mehr]


Hörspiel Pool Download "Die Serapions-Brüder": E.T.A. Hoffmann (Zeichnung) | Bild: picture-alliance/dpa zum Thema E.T.A. Hoffmann: Die Serapions-Brüder Erzählungen und Märchen

Zunächst sind es vier, später sechs Freunde, die sich als Serapions-Brüder bei abendlichen Treffen in einer Berliner Stadtwohnung ihre Erzählungen und Märchen vorlesen. Für die Hörspielfassung wurden 12 Erzählungen akustisch umgesetzt. [mehr]


Peter Weiss (Aufnahme von 1965) | Bild: picture-alliance/dpa zum Thema Peter Weiss: Die Ästhetik des Widerstands Breiteste Realität

Das Hauptwerk des Schriftstellers Peter Weiss, über das Scheitern sozialistischer Ideale und Kämpfe und das Ausgeliefertsein des Individuums in totalitären Zeiten, gehört zu den wichtigsten deutschsprachigen Romanen der zweiten Hälfte des 20. Jahrhunderts. [mehr]


Ödön von Horváth | Bild: picture-alliance/dpa zum Artikel Ödön von Horváth: Der ewige Spießer Wandlungsgeschichten

Wandlungsgeschichten unter dem Einfluss der Zeit. Im München des Jahres 1929 ist der Erste Weltkrieg noch nicht lange vorbei. Die Wirtschaftskrise macht sich im Alltag bemerkbar und radikale rechte wie linke Ideologien breiten sich aus. [mehr]


Hörspiel Pool Download "Der Process": Franz Kafka | Bild: picture-alliance/dpa zum Thema Franz Kafka: Der Process Sprachliche Suchbewegungen

Die 16-teilige BR-Hörspielproduktion von Klaus Buhlert basiert auf Kafkas handschriftlichen Manuskripten und versteht sich als eine Auseinandersetzung mit dem Fragment gebliebenen Werk. [mehr]


Uwe Dick  | Bild: Anna-Lena Zintel zum Thema Uwe Dick: Sauwaldprosa Vielfalt statt Einfalt, bitte!

Uwe Dick steht für Sprache, nicht für Schreibe. Er glaubt an die Optimierung des Denkens durch Witz und denkt – bildmächtig von kindauf – in Stimmen. Insofern ist das Radio der ideale Raum für seine unverwechselbaren AudioVisionen. [mehr]


Michail Bulgakow | Bild: picture-alliance/dpa zum Thema Michail Bulgakow: Meister und Margarita Russischer Faust

Eine fantastische Abenteuergeschichte, eine Liebesgeschichte, eine philosophische Parabel über Gut und Böse sowie über die Macht und Ohnmacht der Kunst, eine Satire auf die russische Bürokratie – ein „russischer Faust“. [mehr]


Die Abschafung der Arten Cover | Bild: Daniel Kluge zum Thema Dietmar Dath: Die Abschaffung der Arten. Shortcut/Soundtrack Die Zeit der Langeweile ist vorbei

Dietmar Daths Roman "Die Abschaffung der Arten" aus dem Jahr 2008 ist ein Hybrid: Fabel, Science Fiction, utopischer Roman, postmodernes Gedankenexperiment, philosophisches Szenario. [mehr]


Robert Musil | Bild: BR/Rowohlt Archiv zum Thema Robert Musil: Der Mann ohne Eigenschaften. Remix Hör- und Gedankenspiele

Weltberühmt und ohne Leser: Auf diese ebenso paradoxe wie griffige Formel ließe sich vielleicht die Wirkungsgeschichte von Robert Musils Roman "Der Mann ohne Eigenschaften" kurz und bündig bringen. "Der Mann ohne Eigenschaften. Remix" präsentiert erstmals eine künstlerische Darstellung des Schreibexperiments Musils in seiner Gesamtheit. [mehr]

Hörspiel Pool Download "Urban Prayers": Schild "SIKHIS MUS" | Bild: Andrea Huber zum Audio Björn Bicker Urban Prayers

Es spricht der Chor der gläubigen Bürger. Doch kaum fängt einer an zu reden, da fällt ihm der andere schon ins Wort. Der Chor findet keine gemeinsame Sprache und doch ist es ein Chor, der ein Gegenüber kennt: die Ungläubigen. [mehr]