Bayern 2

Feature

Aufmacher

Eine Radiogerät neben einem gezeichneten Notenschlüssel, der aus Zahnrädern besteht | Bild: Colourboy /Montage: BR Heute | 13:05 Uhr Bayern 2 zur Übersicht Sommerreihe: Offenes Archiv Klang der Neuvermessung

Im Bayern 2-Sommerradio öffnet der Bayerische Rundfunk sein Schallarchiv. Die Reihe "Offenes Archiv - Das Feature als Dokument seiner Zeit" widmet sich in den sechs Ausgaben dem "Klang der Neuvermessung". Ein Überblick [mehr]

Kellnerin auf dem Gäubodenvolksfest in Straubing | Bild: picture-alliance/dpa / Armin Weigel Heute | 08:05 Uhr Bayern 2 zum Audio mit Informationen 5) Die Kellnerin "Bayerische Berufungen und Instanzen"

In der Reihe "Bayerische Berufungen und Instanzen" geht es um Menschen, die quasi "von Berufs wegen" prägende Persönlichkeiten unserer Alltagskultur sind - und deshalb besonderes Ansehen genießen. Ulrike Zöller beschäftigt sich mit Vergangenheit und Gegenwart des Kellnerinnen-Berufes. [mehr]


Bally Prell- Brunnen in der Leopoldstrasse 77 in Schwabing, zu Ehren der 1982 verstorbenen Volkssängerin ('Die Schönheitskönigin von Schneizlreuth') | Bild: Stephan Rumpf/Süddeutsche Zeitung Photo Morgen | 13:05 Uhr Bayern 2 zum Audio mit Informationen 6) Bally Prell "Bayerische Charakterköpfe"

"Sie war ein Genuss": Bally Prell, die Münchner Volkskünstlerin mit ihrer Tenorstimme. Cornelie Müller versucht herauszufinden, wer sich hinter der Maske der "Schönheitskönigin von Schneizlreuth" verbarg. [mehr]

Aktuell zum Nachhören

24 Stunden in der virtuellen Realität - ein Selbstversuch | Bild: BR / Julia Müller zum Audio mit Informationen Betreten auf eigene Gefahr 24 Stunden unterwegs in der virtuellen Realität

Brille auf, Welt aus: Virtual Reality hält gerade Einzug in unseren Alltag, sie wird unser Leben verändern. Was genau die neue Technik mit uns anstellen wird, ist noch nicht klar. Christian Schiffer wagt den Selbstversuch: 24 Stunden in der virtuellen Realität. [mehr]

Bayerisches Feuilleton

mehr Bayerisches Feuilleton

Briefträger bei der Arbeit | Bild: picture-alliance/dpa / Roland Weihrauch zum Audio mit Informationen 4) Der Briefträger "Bayerische Berufungen und Instanzen"

Merkurs weiß-blaue Geschwister - bayerische Briefträger früher und heute. - Ulrich Zwack heftet sich an die Fersen eines traditionellen Dienstleister- Berufs, dem inzwischen UPS, DPD, Hermes & Co. ernsthaft Konkurrenz machen. [mehr]

Metzger bei der Arbeit | Bild: picture-alliance/dpa / Maurizio Gambarini zum Audio mit Informationen 3) Der Metzger "Bayerische Berufungen und Instanzen"

Es sind die Metzger, die im Allgemeinen das Besondere erkennen und kunstvoll separieren. Metzger sind, wie viele Bayern, in ihrem Innersten Separatisten. Ähnlich wie Friseure, Zahnärzte oder Parteisekretäre nehmen sie darüber hinaus gesellschaftlich wichtige Vertrauenspositionen ein. [mehr]

Land und Leute

mehr Land und Leute

Ludwig Hofmaier alias "Handstand-Lucki" | Bild: Hermann Scherm / Ludwig Hofmaier zum Audio mit Informationen 5) Der Handstand-Lucki "Bayerische Charakterköpfe"

Fast 1.100 Kilometer sind es vom Domplatz in Regensburg zum Petersplatz in Rom. Diese Strecke soll Ludwig Hofmaier 1967 auf seinen Händen zurückgelegt haben. Als "Handstand-Lucki" wurde er bekannt und berühmt. Christoph Krix und Hermann Scherm erzählen die schier unglaubliche Geschichte dieses bayerischen Charakterkopfes. [mehr]

Gabriele Münters Bild "Stilleben mit Buch" | Bild: picture-alliance/dpa / Oliver Krato zum Audio mit Informationen 4) Gabriele Münter "Bayerische Charakterköpfe"

Die geniale Malerin Gabriele Münter, 1877 in Berlin geboren, ist im Laufe ihres Lebens zu einem "Bayerischen Charakterkopf" geworden: In München lernte sie Wassily Kandinsky kennen, in dessen Schatten sie zeitlebens stand - zu Unrecht, wie ihr umfangreiches Werk zeigt. [mehr]