Bayern 2

Feature

Aufmacher

Studenten demonstratieren, sie tragen Blumenkränze und ein Transparant auf dem steht: "Benno Ohnesorg - politischer Mod", versehen mit einem Kreuz. Schwarz-Weißaufnahme | Bild: dpa / Helmuth Lohmann 27.05. | 13:05 Uhr Bayern 2 zum Artikel Benno Ohnesorg Chronik einer Hinrichtung

In Berlin schießt ein Polizist in Zivil 1967 auf den 27-jährigen Studenten Benno Ohnesorg - von hinten und gezielt, das beweisen Film- und Fotoaufnahmen. Ohnesorg stirbt im Krankenhaus. Die Folgen - extrem und bis heute zu spüren. [mehr]

Land und Leute aktuell

Adolf Hitler als Kind um 1890 | Bild: picture-alliance/dpa/Bildarchiv zum Audio mit Informationen Fatale Lebensrettung? Wenn "Adi" Hitler 1894 ertrunken wäre

Was wäre wenn ...? Was wäre gewesen, wenn ...? - Hören Sie ein Gedankenspiel um den ehemaligen Passauer Domkapellmeister Johann Nepomuk Kühberger und den größten Massenmörder des 20. Jahrhunderts, die beide als Kinder in der Innstadt gern am Fluss spielten. [mehr]


Johann Graf Coudenhove-Kalergi alias "Graf Hansi" (um 1929) | Bild: picture-alliance/dpa/Imagno Heute | 22:45 Uhr BR Fernsehen zum Audio mit Informationen Der böhmische Samurai Ein Paradiesvogel im Nachkriegs-Regensburg

Bernhard Setzwein erzählt die staunenswerte Geschichte eines echten Aristokraten, der in den 50er und 60er Jahren durch sein exzentrisches Auftreten einiges an Aufsehen erregte. - Nach seinem Tod erschien unter Pseudonym sein reichlich kruder Menschenfresserroman "Ich fraß die weiße Chinesin", der auf der Buchmesse 1967 Furore machte. [mehr]

Aktuell zum Nachhören

Symbolbild die Silhouette eines Mannes mit Maschinengewehr auf einer Spirale der Gewalt | Bild: BR, tmm graphics and solutions, Montage: BR zum Audio mit Informationen Die Geschichte einer Radikalisierung Bilals Weg in den Terror

Der 17-jährige Bilal konvertiert in Deutschland zum Islam, geht nach Syrien und schließt sich der Terrororganisation "Islamischer Staat" an. Zwei Monate später ist er tot. [mehr]


Themengraphik: Der Blick von oben streift eine Person im Apothekerkittel, die vor einer offenen Schublade kniet und das Rezept mit einer Medikamentenpackung abgleicht. | Bild: dpa/picture-alliance zum Artikel Ein Feature über gepantschte Medikamente Lebensgefahr!

Schmerzmittel, Krebsmedikamente oder Blutverdünner. Verunreinigte und gefälschte Medikamente landen auch in Deutschland in Apotheken und Krankenhäusern. Ein tödliches Risiko für die Patienten. [mehr]

Elektronenmikroskopische Aufnahme der "verklebten" Moleküle des Huntingtin-Proteins. | Bild: picture-alliance/dpa zum Audio mit Informationen Journalistenpreis Neurologie Unser Leben mit der Huntington-Krankheit

Chorea Huntington ist eine unheilbare Erkrankung des Gehirns. Die Ursache ist eine vererbbare Genmutation. Ein Gentest kann Klarheit schaffen, aber wollen die Betroffenen erfahren, ob ihnen ein früher Tod bevorsteht? [mehr]

Das Potocari Memorial Center erinnert an das Massaker von Srebrenica von 1995 | Bild: Mechthild Müser zum Audio mit Informationen Juliane Bartel Medienpreis "Jede Nacht haben sie andere geholt"

Ist die Vergewaltigung von Frauen eine besonders effektive Kriegswaffe? Was bringt Soldaten oder Polizisten dazu, ihre Macht auf diese Weise zu demonstrieren? Das Feature wurde mit dem Juliane Bartel Medienpreis 2015 ausgezeichnet. [mehr]

Bayerisches Feuilleton

mehr Bayerisches Feuilleton

Drei der sechs Mitford Schwestern - (v.l.) Unity, Diana und Nancy | Bild: picture alliance/Mary Evans/Picture Library zum Artikel Glamour und Skandale Die rebellischen Mitford Sisters

Der englische Adel war schon immer etwas skurril und exzentrisch, aber die sechs Töchter von Lord Redsdale, die Mitford Sisters, waren bizarr, schrill, schockierend und unberechenbar. Ulrike Voswinckel hat den Briefwechsel der legendären Ladies gelesen. [mehr]

Morgens, wenn der Wecker klingelt | Bild: picture alliance/Sebastien JARRY/MAXPPP zum Audio mit Informationen "Moment amoi!" Eine bayerische Geschichte der Zeit

Am Anfang war die Zeit. Und sie war lange Zeit. Mindestens 10 Milliarden Jahre lang. Dann wurde es ihr jedoch zu langweilig und es bildeten sich auf einem kleinen Planeten am Rande der Milchstraße Lebewesen, zu deren Lieblingsbeschäftigungen es u.a. gehörte, sich Gedanken über die Zeit zu machen. [mehr]

Land und Leute

mehr Land und Leute

Karikatur von Kurt Eisner, der triumphal den bayerischen Löwen reitet | Bild: picture-alliance/dpa/Mary Evans Picture Library zum Audio mit Informationen Kurt Eisner Der preußische Anti-Preuße

Am 14. Mai vor 150 Jahren wurde Kurt Eisner geboren, Bayerns erster Ministerpräsident. Aus diesem Anlass erinnern wir an das politische Wirken des gebürtigen Berliners, Wahlbayern und Kritikers des Preußentums. [mehr]

Die Wandmalerei am Haus der Kramerzunft  Memmingen zeigt Christoph Schappeler (r.), Sebastian Lotzer (M.) und Bauern | Bild: Ulrich Klenner zum Artikel Mann aus St. Gallen Reformator Christoph Schappeler in Memmingen

Charismatischer Prediger und Mitverfasser der berühmten "Zwölf Artikel" der aufständischen Bauern: Als Fürsprecher einer neuen Theologie und einer gerechteren Gesellschaftsordnung war er die treibende Kraft der Reformation in der Freien Reichsstadt Memmingen. [mehr]