Bayern 2 - Land und Leute

Das unbekannte Bayern entdecken

Aufmacher

Walter Erpf in seinem Keller, wo er alle seine Schätze aufbewahrt | Bild: Andreas Pehl zum Audio mit Informationen "Nacht voller Seligkeit" Der Musiker und Sammler Walter Erpf

"Mein kleiner grüner Kaktus" und "Wochenend und Sonnenschein": Der Musiker Walter Erpf sammelt alles, was mit der Unterhaltungskultur der 20er Jahre zu tun hat. Dafür hat er das ehemalige Schwimmbad in seinem Wohnhaus umgebaut zum Archiv. [mehr]

Walter Sedlmayr (1988) | Bild: picture-alliance/dpa/Fotoreport/Elsner zum Audio mit Informationen Walter Sedlmayr Weltbürger und Biedermann

Was ist geblieben von Walter Sedlmayr, 27 Jahre nach seinem Tod? In "Land und Leute" zeichnen Schauspielerkollegen und Freunde ihr Bild von Walter Sedlmayr, dem grandiosen Grantler. [mehr]

Eisstockschießen auf zugefrorenem See | Bild: picture-alliance/dpa/Sven Simon zum Audio mit Informationen Eisstockschießen Ein Wintersport mit Tradition

Dass das Eisstockschießen vom Aussterben bedroht ist, wird immer wieder befürchtet. Denn die Mehrheit der Schützen ist im Rentenalter. Aber, fragt Joseph Berlinger, wie kann ein Sport der Alten in einer Gesellschaft der Überalterung in Gefahr geraten? [mehr]

Alexander Rempter (vorne  links) mit Mutter (hinten links) beim Verwandtenbesuch im Camp  Ganghofersiedlung (vorne Mitte: Anatol Rempter, später: John Rempter) | Bild: Privatarchiv Alexander Rempter zum Audio mit Informationen "Kleine Ukraine" Die Regensburger Ganghofersiedlung 1945-1949

Joseph Berlinger beschäftigt sich mit der Geschichte der Ganghofer-Siedlung in Regensburg, die nach dem 2. Weltkrieg ein amerikanisches Lager für "Displaced Persons" war. - Dort lebten ehemalige ukrainische Kriegsgefangene, Zwangsarbeiter, Vertriebene und Flüchtlinge, und zelebrierten in der bayerischen Diaspora ihre althergebrachte Kultur. [mehr]

Tierärztin Judith Gollner mit Pferd | Bild: Heidi Wolf zum Audio mit Informationen Faszination Böhmerwald (2/2) Grenzerfahrungen im Mühlviertel

Bevor 1990 die Grenze zur Tschechoslowakei fiel, war im österreichischen Mühlviertel sozusagen das Ende der Welt. Heute haben sich die Mühlviertler auf die neue Nachbarschaft eingelassen und gehen gerne auf Entdeckungsreise in den Böhmerwald. [mehr]

Böhmerwald Wildnis | Bild: Heidi Wolf zum Audio mit Informationen Faszination Böhmerwald (1/2) Psychogramm einer Seelenlandschaft

Die Tschechen haben einen besonderen Namen für den Böhmerwald: Šumava, die Rauschende, nennen sie diese Landschaft, in der die Moldau entspringt, der "Schicksalsfluss" der Tschechen. Heidi Wolf berichtet über die eigenartige Schönheit dieser Gegend. [mehr]

Mitglieder der Hilfsorganisation "Münchner Tafel" verladen auf dem Münchner Großmarkt gespendete Lebensmittel | Bild: picture-alliance/dpa zum Audio mit Informationen Bayerische Traumpaare: Geben und Nehmen

Christoph Krix und Hermann Scherm untersuchen, wie es heute um das Verhältnis der beiden scheinbar unzertrennlichen Zwillinge "Geben und Nehmen" bestellt ist, die ohne einander nicht überlebensfähig scheinen. [mehr]

Martina Schwarzmann hält ihren Dialektpreis "Bairische Sprachwurzel" (Straubing, 13.08.2017) | Bild: picture-alliance/dpa/Armin Weigel zum Artikel Küche, Kinder, Kabarett Die wundersame Welt der Martina Schwarzmann

Martina Schwarzmann ist bekannt als preisgekrönte Kabarettistin. Katrin Stadler warf einen Blick hinter die Kulissen auf den ganz realen Alltag der Bauersfrau und Mutter – zwischen Kindern, Küche und Bühne. [mehr]

Schokoladen-Pralinen | Bild: colourbox.com zum Audio mit Informationen Tragant und Schokolade Süßes Biedermeier

Bereits in 16. Jahrhundert waren kunstvolle Zuckerdekorationen die Krönung höfischer Tafeln; im Biedermeier dann erlebte die Zuckerbäckerkunst ihren Höhepunkt. Cornelia Oelwein folgte den Spuren der biedermeierlichen Naschkatzen und fand Zuckersüßes aus vergangenen Tagen. [mehr]

Der Kinderbuchautor Paul Maar zeigt einige seiner Bücher (2007) | Bild: picture-alliance/dpa/Marcus Führer zum Audio mit Informationen Mare Maarium Das phantastische Universum des Paul Maar

Aus den Kinderzimmern sind seine Figuren nicht mehr wegzudenken. Allen voran natürlich das Sams, der kleine reimfreudige Rebell. Am 13. Dezember feiert der Schriftsteller Paul Maar seinen 80. Geburtstag. [mehr]