0

Vorgestellt // Fiva Im Gehege der Dichtkunst

Fiva gehört quasi zum deutschen Rap-Inventar. Seit mehr als zehn Jahren überlebt sie nun schon im Haifischbecken HipHop und zeigt, wie man Tradition und Gegenwart zusammenbringt.

Published at: 26-3-2009 | Archiv

Die Hypes im HipHop kommen und gehen schneller, als man "Yo" sagen kann. Auf aktuelle Trends aufzuspringen kommt aber für die Münchnerin Fiva nicht in Frage. Was sie will, weiß sie: den guten alten HipHop-Sound! Bisher rappte sie vor allem über klassische Sample-Beats von Produzten wie Radrum oder Flip von der Linzer Crew Texta. Mit ihrem 2012er Album "Die Stadt gehört wieder mir" setzt sie aber zum großen Sprung in Richtung Pop an. Musikalische Unterstützung holt sie sich dafür bei Rüde von den Sportfreunden Stiller und Paul Reno von den Emil Bulls.

Textlich bleibt aber vorerst alles beim Alten. So geht es wie immer um allerlei Zwischenmenschliches und das Leben an sich. Darüber kann man ja auch lange genug reden, beziehungsweise rappen. Zwei Dinge gibt es aber, die für Fiva gar nicht gehen. Erstens die ewig gleiche Frage: Frausein und rappen, passt das überhaupt zusammen? Da stellen sich ihr die Nackenhaare auf. Zweitens: Mit den populären Prollrappern von Sido bis Fler in einen Topf geworfen zu werden. Fiva steht nämlich für Qualitätstexte, bei denen sich zwischen jeder Zeile ein tieferer Sinn versteckt. Wo andere Spitter ihre Texte in fünf Minuten im Studio schreiben, nimmt sie sich Zeit und recherchiert zuerst hieb- und stichfeste Details, bevor sie den Block zur Hand nimmt.

Fivas kunstvolle Texte kommen nicht von ungefähr: Neben dem Rappen hat sie ein Buch geschrieben und sich in der deutschen Poetry-Slam-Szene einen Namen gemacht. Ihre Skills behält sie allerdings nicht für sich - in mehreren Städten Bayerns gibt sie Workshops, in denen sie Jugendlichen zeigt, wie man Poesie richtig performt. Als Moderatorin bei on3-radio, FM4 und zdf.kultur hat sie außerdem gezeigt, wo ihr Zuhause ist: nämlich am Mikro!

!!! ACHTUNG !!!! Dieser Migrationsinhalt hat im System keine Entsprechung.
dynamische Teaserbox: Title: Downloads
Content Types: Music
Tags: fiva [person]
Count: 50


0