| BR24

 
 

Neueste Artikel

Versuchter Totschlag in Bayreuth: Messer in Kopf gerammt

Bei einem Streit in der Bayreuther Innenstadt hat ein 24-Jähriger einem 23-Jährigen in der Nacht zum Montag ein Messer in den Kopf gerammt und ihn dabei lebensgefährlich verletzt. Die Polizei ermittelt wegen versuchten Totschlags.

Drei Schwerverletzte: Unfall bei Kirchenpingarten

Bei einem Verkehrsunfall bei Kirchenpingarten (Lkr. Bayreuth) sind am Karfreitag drei Menschen schwer verletzt worden. Nach Angaben der Polizei wollte ein Pkw-Fahrer eine Staatsstraße überqueren und hat dabei das Auto eines Ehepaares übersehen.

Ansbach-Elpersdorf: Schaf aus Herde entführt und getötet

Nahe Ansbach wurde ein Schaf aus seiner Herde entführt und offenbar zerstückelt. Die Polizei geht von einem Menschen als Täter aus.

Autounfall in Bamberg: Drei Verletzte, Beteiligte fliehen zu Fuß

Beim Zusammenstoß eines Pkws mit einem Taxi sind in der Nacht auf Karfreitag drei Menschen verletzt worden, zwei von ihnen schwer. Zwei Insassen des Pkws flüchteten nach dem Unfall.

Hoher Schaden bei Dachstuhlbrand in Bayreuth

Beim Brand in einem Bayreuther Reihenhaus ist ein Schaden von rund 100.000 Euro entstanden. Laut Polizei wurde auch ein angrenzendes Gebäude beschädigt. Verletzt wurde niemand.

Polizisten kontrollieren Pkw-Fahrer und finden Känguru und Eulen

Einen kuriosen Tiertransport stoppte die Polizei auf der A3 bei Würzburg: Ein Mann, der durch unsichere Fahrweise aufgefallen war, beförderte ein Känguru, zwei Eulen, sechs Gänse und zehn Enten. Die Tiere seien völlig verschreckt, so die Polizei.

Fußgänger bei Autounfall in Stockstadt lebensbedrohlich verletzt

Nach einem Verkehrsunfall in Stockstadt am Main (Lkr. Aschaffenburg) schwebt ein Fußgänger in Lebensgefahr. Der Mann ist von einem Autofahrer angefahren worden. Die Identität des Unfallopfers ist noch unklar, der Mann hatte keinen Papiere bei sich.

Zwölf Festnahmen: Würzburger Polizei geht gegen Jugendbanden vor

In Würzburg verstärkt die Polizei die Maßnahmen gegen Jugendbanden. Zwölf junge Männer unterschiedlicher Nationalitäten sitzen nun in Untersuchungshaft. Sie sollen für Körperverletzungen und Raubdelikte verantwortlich sein.

Mutter bewusstlos: 14-Jährige lenkt Pkw von A3

Geistesgegenwärtig hat eine 14-Jährige am Montagnachmittag auf der A3 bei Kist (Lkr. Würzburg) reagiert. Als ihre Mutter am Steuer des Pkw bewusstlos wurde, griff die jugendliche Beifahrerin ein und verhinderte so Schlimmeres.

Polizei Waldmünchen fasst Opferstock-Dieb

Ein Dieb hatte sein Unwesen in Kirchen im Landkreis Cham getrieben. Jetzt konnte ihn die Polizei in Waldmünchen festnehmen. Mit Pinzetten und Haarkämmen hatte er Geld aus den Opferstöcken gefischt.