BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Lufthansa hofft auf Urlauber und Corona-Tests
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Die Lufthansa hofft auf eine Erholung des Tourismus in Regionen, für die keine Reisewarnungen gilt. Außerdem sollen standardisierte Corona-Tests Flüge zu mehr Zielen ermöglichen.

Winterurlaub: Wie Österreich um Skitouristen kämpft
  • Artikel mit Video-Inhalten

Können Deutsche in Österreich skifahren? Der österreichische Kanzler Kurz kämpft für die Skisaison - und die Hoteliers in vielen Wintersportgebieten ums wirtschaftliche Überleben. Die Alpenrepublik will "coronasicheren" Urlaub bieten. Wie geht das?

Jungholz und Kleinwalsertal nicht mehr Corona-Risikogebiet

    Erleichterung in Jungholz und im Kleinwalsertal: Die zu Tirol und Vorarlberg gehörenden Exklaven werden vom RKI nicht mehr als Corona-Risikogebiete eingestuft. Das Auswärtige Amt hob seine Reisewarnung auf und damit entfallen Quarantäne-Vorschriften.

    Kleinwalsertal: Landrätin fordert Handeln der Staatsregierung

      Da das Kleinwalsertal zum österreichischen Vorarlberg gehört, gilt die deutsche Reisewarnung. Die Bewohner sind de facto eingeschlossen, da es nur über das Allgäu erreichbar ist. Die Ostallgäuer Landrätin fordert die Staatsregierung auf zu handeln.

      Globale Reisewarnung endet: Das ändert sich für Urlauber
      • Artikel mit Video-Inhalten

      Die generelle Reisewarnung des Auswärtigen Amtes ist seit heute aufgehoben. Damit gelten wieder länderspezifische Reisehinweise. Für Urlauber hat das Vor- und Nachteile. Die Reisebranche hofft auf zusätzliche Vereinbarungen für beliebte Ziele.

      Trotz Risikogebiet: Kleinwalsertaler dürfen im Allgäu einkaufen

        Das Kleinwalsertal in Österreich ist nur über das Allgäu zu erreichen. Doch weil das Tal zum österreichischen Vorarlberg gehört, unterliegt es der Reisewarnung. Die Folge: Die Bewohner sind de facto eingeschlossen. Doch nun gibt es Erleichterungen.

        Änderungen ab Oktober: Reisewarnungen, Winterzeit, Zahnersatz

          Ab Oktober stehen wieder einige neue Gesetze und Regelungen an: Die Zeitumstellung ist immer noch nicht vom Tisch, neue Corona-Maßnahmen werden veranlasst, der Zuschuss zum Zahnersatz wird erhöht. Die wichtigsten Änderungen im Überblick.

          Reisebranche: "Finca-Urlaub nicht gefährlicher als S-Bahn"

            Lanzarote hat vergleichsweise wenige Corona-Fälle, ist aber Risikogebiet. Laut deutscher Reisewirtschaft nur ein Beispiel für zu Unrecht verhängte Reisewarnungen. Sie kritisiert: Die Regierung belaste die Reisewirtschaft unverhältnismäßig.

            Reisewarnung Vorarlberg: Ausnahme für Kleinwalsertal?

              Allgäuer Politiker setzen sich dafür ein, das Kleinwalsertal von der Reisewarnung des Robert-Koch-Instituts auszunehmen. Diese gilt eigentlich für das ganze österreichische Vorarlberg, das Kleinwalsertal ist aber nur via Deutschland zugänglich.

              Supercup: Söders Angst vor einem "Fußball-Ischgl"
              • Artikel mit Video-Inhalten

              Am Donnerstag spielt der FC Bayern im Supercup in Budapest. Die ungarische Hauptstadt ist derzeit ein Corona-Hotspot. Ministerpräsident Söder fürchtet ein "Fußball-Ischgl" und denkt nun über schärfere Quarantäne-Regeln für Fans nach.