Unternehmen - Technik


262

Der BR auf Digitalradio

Stand: 13.05.2016

Mann mit DAB-Radioempfänger am Hosenbund | Bild: BR / Julia Müller

Digitalradio - das bedeutet Radio ohne Rauschen, mit kristallklarem Sound und Multimedia-Zusatzfunktionen. DAB+ ist die weiterentwickelte Technologie, die zum Durchbruch für den digitalen Hörfunk führen soll. In Bayern gibt es für den Digitalempfang bereits ein sehr gut ausgebautes Sendernetz..
Das Radio gehört zu den mobilsten und schnellsten Medien. Es darf daher keine analoge Insel in einer digitalen Welt bleiben. Mit Digitalradio soll sich die digitale Radiowelt durch die komfortable und einfache Bedienung sowie vielfältigere Programmangebote und Zusatzdienste durchsetzen. Es bietet einen störungs- und rauschfreien Empfang in hoher Klangqualität. Einer der größten Vorteile gegenüber anderen digitalen Technologien ist, dass Digitalradio mobil und frei empfangbar ist.

Volksmusikfestival "Drumherum" in der Stadt Regen | Bild: Roland Pongratz zum Artikel Ausbau DAB+ in Bayern Neuer Digitalradio-Sender startet in Regen

Der Bayerische Rundfunk baut sein bayernweites DAB+ Sendernetz im Kanal 11 D auf aktuell 43 Standorte aus. In der Stadt Regen geht das Digitalradio-Paket des BR im Vorfeld des Volksmusikfestivals "drumherum" auf Sendung. [mehr]


262