Ratgeber - Rezepte


0

Weihnachtsplätzchen Mandelmakronen II

Stand: 21.10.2014

Zutaten

  • 150 g Rohmarzipan
  • 150 g Puderzucker
  • 60 g Eiweiß

Für das Kirschlikörmarzipan

  • 400 g Rohmarzipan
  • 100 Schwarzkirschlikör

Außerdem

  • Amarenakirschen
  • Kuvertüre (Bitterkuvertüre)

Zubereitung

Alle Zutaten zu einer glatten Masse verarbeiten und mit einer Schablone Ovale auf ein mit Backpapier belegtes Backblech streichen. Etwas übertrocknen lassen und bei 160° Grad ca. 10 bis 15 Minuten backen. Es empfiehlt sich, dabei die Ofentüre einen Spalt offen zu lassen. Den Likör nach und nach in das Rohmarzipan rühren, damit keine Klümpchen entstehen. Die Marzipanmasse mit einer glatten Tülle auf die Makronenböden aufspitzen und mit einer halbierten Amarenakirsche belegen. Das Ganze einige Stunden übertrocknen lassen. Wenn das Marzipan grifffest ist, das Kirschmarzipan in aufgelöste, temperierte Kuvertüre tunken, auf Papier legen und kalt stellen. Ist die Kuvertüre richtig temperiert, zieht sie schnell gleichmäßig an und hat einen schönen Glanz.

Wer es nicht so süß liebt, sollte die Kuvertüre einfach weglassen. Die Makronen schmecken da genau so lecker.

Rezeptidee von Veronika Burkhardt aus Staitz


0