Bayern 2 - Gesundheit

Gesundheit

Hautallergien entstehen aus einer Abwehrreaktion des menschlichen Immunsystems auf bestimmte Stoffe. Im Bild: Patient bei einem sogenannten Prick-Test, mit dem herausgefunden werden kann, welche Stoffe beim Patienten allergische Reaktionen hervorrufen | Bild: picture-alliance/dpa zum Thema Hautallergien Gefahr für die Haut

Wenn Substanzen auf der Haut krankhafte Reaktionen auslösen, spricht man von einer "Hautallergie". Reinigungsmittel, Kosmetika, Pollen und Arzneien können solche allergischen Reaktionen auslösen. Was kann ich dagegen tun? [mehr]


Bei Nervenschäden kann es zu Lähmungen, zu Gefühlsstörungen, Koordinationsstörungen u.a. kommen. Im Bild: Darstellung einer Nervennzelle und deren Vernetzung | Bild: picture-alliance/dpa zum Thema Neurologie Was ist das Geheimnis der Nerven?

Kopfschmerzen, Parkinson und Bandscheibenvorfall - Nervenzellen sind an vielen Krankheiten beteiligt. Doch auf den ersten Blick ist das nur schwer zu erkennen. [mehr]


Verzweifelte Frau im Bett | Bild: colourbox.com zum Thema Hormonersatztherapie ja oder nein? Gut durch die Wechseljahre

Unter großem Aufsehen wurde 2002 eine Studie abgebrochen, mit der man herausfinden wollte, ob Frauen in den Wechseljahren von einer Hormonersatztherapie profitieren. Das Brustkrebsrisiko erwies sich als zu hoch. Was gilt heute? [mehr]