Bayern 2

Gesundheit

Alzheimer - Gibt es Grund zur Hoffnung durch neue Therapieansätze? Im Bild: Senior beim Versuch, Karten mit dem Satz "Wer bin ich?" zusammenzustellen | Bild: picture-alliance/dpa zum Thema Alzheimer-Demenz Neue Therapieansätze bei Demenz

Wird die Alzheimer-Krankheit bald heilbar sein? Die Nachricht, dass ein Medikament gefunden wurde, hat die Euphorie geschürt. Doch die Meldungen sind mit Vorsicht zu betrachten. Wo besteht Anlass zur Hoffnung - und wo nicht? [mehr]


Schlaganfall an einem Gehirnpräparat gut sichtbar | Bild: picture-alliance/dpa zum Thema Schlaganfall – und dann? Vom Umgang mit dem Gehirnschlag

Wenn man einen Schlaganfall hatte, stellen sich viele Fragen: Was war die Ursache? Wie kann ich wieder laufen oder sprechen lernen? Wie verhindere ich, dass so etwas wieder passiert? Doch der Behandlungserfolg hängt von vielem ab. [mehr]


Mit Gedächtnistraining lässt sich eine Demenz zwar nicht verhindern, aber der Beginn wird bestenfalls hinausgezögert. Im Bild: Eine Rentnerin macht im Alten- und Pflegeheim eine Übung zum Gedächtnistraining und logischem Denken | Bild: picture-alliance/dpa zum Thema Gedächtnistraining Demenz verhindern oder verzögern?

Im Umlauf sind viele Methoden, die helfen sollen, unser Gehirn fit und flexibel zu erhalten, denn die Angst vor einer Demenz im Alter ist groß. Aber kann man seine grauen Zellen damit wirklich schützen? [mehr]