Bayern 2 - Feuilleton

Feuilleton

Oscar Wilde | Bild: picture-alliance/dpa Heute | 21:05 Uhr Bayern 2 zur Bildergalerie mit Informationen Oscar Wilde "Das Bildnis des Dorian Gray"

"Es gibt nur ein Ding, das zu haben sich lohnt: Jugend. Wenn ich merke, dass ich alt werde, werde ich mich umbringen". Das erkennt der junge schöne Dorian Gray beim Anblick seines Porträts und fürchtet sich vor dem Verfall. [mehr]

Bildergalerien

Lea Lublin | Bild: Courtesy Estate of the artist/ Collection Nicolas Lublin zur Bildergalerie Lenbachhaus "Lea Lublin - Restrospective"

Lea Lublin war ein Wunderkind - schon mit zwölf Jahren begann sie ihr Studium an der Akademie von Buenos Aires. Hierzulande ist ihr vielschichtiges Werk kaum bekannt, das Lenbachhaus stellt es nun vor. Zu sehen bis zum 13. September. [mehr]


Sumo-Angriff, 1982, | Bild: VG Bild-Kunst, Bonn 2015 Heute | 14:05 Uhr Bayern 2 zur Bildergalerie "Aufruhr in Augsburg" Deutsche Malerei der 1960er bis 1980er Jahre

Es muss nicht immer abstrakt sein! Im Glaspalast Augsburg präsentieren die Bayerischen Staatsgalerien zwei Künstlergenerationen der Nachkriegszeit, die sich für figürliche Malerei entschieden haben. Bis 16. Oktober 2016 zu sehen. [mehr]


Jutta Burkhardt, "Das Konzept für Kommunikative", Videostill (2001) | Bild: Jutta Burkhardt / Corinna Crome zur Bildergalerie Kulturspeicher Würzburg "Künstlerinnen räumen auf"

"Desperate Housewives?", so lautet die Titelfrage der Würzburger Ausstellung. Sie zeigt Positionen von Künstlerinnen zu Weiblichkeit, Häuslichkeit und Ordnung - jenseits der Klischees und mittendrin. Zu sehen bis 20. September. [mehr]


The Widow, 2013  | Bild: Marlene Dumas Foto: Peter Cox, © 2015, ProLitteris, Zürich zur Bildergalerie Menschenbilder Marlene Dumas in der Fondation Beyeler

Ihre ganze Liebe gilt der menschlichen Figur - auch als Abstraktion angesagt war, blieb sie dabei. Basel widmet der in Südafrika geborenen, seit fast 40 Jahren in Amsterdam lebenden Künstlerin bis 6. September eine große Schau. [mehr]


Max Beckmann (1884-1950), Versuchung (Versuchung des hl. Antonius), 1936/37, Öl auf Leinwand, | Bild: Nicole Wilhelms © VG Bild-Kunst, Bonn 2015 zur Bildergalerie Pinakothek der Moderne "Entartete Kunst" - NS-Kunst - Sammeln nach 45

1937 zeigte München die "Große Deutsche Kunstausstellung" im Haus der Kunst und die sogenannte "Entartete Kunst" in den Hofgartenarkaden. Exemplarische Werke beider Ausstellungen konfrontiert bis Januar eine Schau in der Pinakothek. [mehr]


Cell XXVI, 2003 (Detail) | Bild: Christopher Burke, © The Easton Foundation / Licensed by VG Bild-Kunst zur Bildergalerie Ausstellung Louise Bourgeois im Haus der Kunst

60 "Zellen" schuf Louise Bourgeois insgesamt - architektonische Räume, jeder ein eigener Mikrokosmos. Das Haus der Kunst in München zeigt 30 dieser Zellen und zwei Vorläufer. In diesem Umfang wurde der Werkkomplex bisher nie gezeigt. [mehr]


Der Kurator der 56. Biennale von Venedig Okwui Enwezor im Pavillon der Nationen zwischen Skulpturen von Huma Bhabha  | Bild: picture-alliance/dpa zur Bildergalerie "All the World's Futures" Erste Eindrücke von der 56. Biennale in Venedig

"All the World's Futures": Schon mit dem Titel der diesjährigen Kunstschau in Venedig signalisiert Kurator Okwui Enwezor, dass es ihm um eine Zusammenführung von vielfältigen Sichtweisen auf und aus verschiedene(n) Welten geht. [mehr]


"Gegen den Strich" | Bild: The Keith Haring Foundation zur Bildergalerie Hypo-Kunsthalle "Keith Haring. Gegen den Strich"

Strichmännchen, Bildchiffren, starke Farben: Keith Haring hat in seinem kurzen Künstlerleben ein charakteristisches Werk geschaffen. Die Hypo-Kunsthalle würdigt den politischen Aspekt seiner Arbeit, zu sehen bis zum 30. August. [mehr]


Georges Seurat, Straßenszene (Dans la rue), um 1883 | Bild: Rheinisches Bildarchiv Köln, Meier, Wolfgang F., 2006 zur Bildergalerie Schöne Aussichten Der Blaue Reiter und der Impressionismus

1903 reiste Franz Marc zum ersten Mal nach Paris. Die Werke von Manet, Renoir, Monet und Boudin waren ein "Ereignis" für ihn. Kochel zeigt: Auch für Kandinsky, Macke und Klee waren die Impressionisten entscheidend. [mehr]