Bayern 2

Feuilleton

Szenenfoto "The Makimg-of" von Nora Abdel-Maksoud, Radikal jung 2017 | Bild: Ute Langkafel MAIFOTO 03.05. | 08:30 Uhr Bayern 2 zur Übersicht Theaterfestival "Radikal jung" im Münchner Volkstheater

Neun Produktionen junger Regisseure - fünf davon inszenieren zum ersten Mal beim Festival "Radikal jung" - eröffnen Perspektiven auf die Theaterlandschaft von morgen. Vom 28. April bis zum 7. Mai stellt sich die neue Generation von RegisseurInnen im Volkstheater vor. [mehr]

Bildergalerien

Peter Lindbergh, "White Shirts" | Bild: Peter Lindbergh (Courtesy of Peter Lindbergh, Paris / Gagosian Gallery) zur Bildergalerie "From Fashion to Reality" Peter Lindbergh in der Hypo-Kunsthalle

Peter Lindbergh, einflussreicher Modefotograf der letzten Jahrzehnte, hatte Supermodels vor der Kamera - und suchte auch in Künstlerporträts starke Persönlichkeiten. Die Hypo-Kunsthalle würdigt sein Werk, zu sehen bis 27. August. [mehr]


Lesbos, Griechenland, 2016  | Bild: Herlinde Koelbl zur Bildergalerie Literaturhaus München "Refugees – Eine Herausforderung für Europa" - Fotos von Herlinde Koelbl

Sich einrichten, warten und auf unbestimmte Zeit improvisieren: so sieht das Leben der Geflüchteten in Italien, Griechenland oder Deutschland aus. Die vielfach ausgezeichnete Fotografin Herlinde Koelbl hat das festgehalten. Bis 7. Mai zeigt das Literaturhaus ihre Fotos. [mehr]


In "Manifesto" schlüpft Cate Blanchett in 13 unterschiedliche Rollen. | Bild: BR/Julian Rosefeldt zur Bildergalerie "Manifesto" in der Villa Stuck Julian Rosefeldts Videokunst mit Cate Blanchett

Die australische Schauspielerin und Oscar-Preisträgerin Cate Blanchett schlüpft in zwölf höchst unterschiedliche Rollen und Lebenssituationen und rezitiert Künstler-Manifeste. Hier ein paar Kostproben. 16. bis 21. Mai in der Villa Stuck. [mehr]


Abstraktes Bild 2016 | Bild: Gerhard Richter zur Bildergalerie Museum Ludwig Gerhard Richter. Neue Bilder

Am 9. Februar wird Gerhard Richter 85 Jahre alt. Das Museum Ludwig widmet dem Meister der Unschärfe und des permanenten Stilbruchs bis 1. Mai eine Ausstellung von 26 Bildern, die im vergangenen Jahr entstanden sind. Leuchtende, abstrakte Kompositionen. [mehr]


Wade Guyton, Untitled, 2016 | Bild: Wade Guyton, Photo: Ron Amstutz zur Bildergalerie Wade Guyton "Das New Yorker Atelier" im Museum Brandhorst

Das Atelier ist seit der Renaissance ein beliebtes Bildmotiv, in dem Künstler sich, ihre Arbeit und Modelle reflektieren. Der New Yorker Künstler Wade Guyton, bislang als Minimalist hervorgetreten, widmet seinem Atelier gleich eine Serie. Bis 30. April im Brandhorst Museum. [mehr]


Elbphilharmonie | Bild:  picture alliance / R. Goldmann zur Bildergalerie Das Hafenwunder Die Hamburger Elbphilharmonie

"Ich denke, die Schönheit des Projekts hat es gerettet. Wäre es hässlich gewesen, hätte man es langsam sterben lassen", sagte Architekt Jaques Herzog. Als das 77 Millionen-Projekt auf seine 789 Millionen zulief, stand es vor dem Aus. [mehr]


Thomas Bayrle, "Autobahn" (2016), Ausstellungsansicht Lenbachhaus | Bild: Städtische Galerie im Lenbachhaus und Kunstbau, München zur Bildergalerie Kunst und Maschine Thomas Bayrle im Lenbachhaus München

Bei Thomas Bayrle beten Motoren, werden Autos auf Straßen ohne Ziel gesetzt und Straßen in Strukturen des Stillstands eingebunden. Das Lenbachhaus zeigt Arbeiten des Künstlers zu Maschine, Mobilität und Masse, zu sehen bis 5. März 2017. [mehr]


Regina Schmeken, 28.06.2016, Enver Şimşek, Nürnberg ("Blutiger Boden") | Bild: Regina Schmeken zur Bildergalerie "Blutiger Boden" Regina Schmeken fotografiert NSU-Tatorte

Die Fotografin Regina Schmeken hat in acht deutschen Städten Orte fotografiert, an denen der NSU kaltblütig Menschen ermordete oder verletzte. Ihre Bilder zeigen eine Normalität, die das Wissen um ihre Bedeutung mit Schrecken auflädt. [mehr]

Musik

Der syrisch-palästinensische Musiker Aeham Ahmad 2016 in Köln | Bild: picture-alliance/dpa Maja Hitij zum Audio Aeham Ahmad Palästinensisch-syrischer Pianist spielt in München

Aeham Ahmad wurde berühmt, als er sein Klavier auf den kriegszerstörten Straßen Syriens aufstellte und für die traumatisierten Menschen spielte. Über die Balkanroute kam er nach Deutschland, nun gibt er ein Konzert in München. [mehr]

CD-Cover "Novum"von Procol Harum | Bild: Eagle Rock (Universal Music), Montage: BR zum Audio "Novum" Procol Harum werden 50 - und veröffentlichen ein neues Album

Die Kultband Procol Harum - weltberühmt durch "A Whiter Shade of Pale" - die 1977 nach 10 Jahren aufhörte, veröffentlicht seit den 90ern wieder Alben- weitgehend unbemerkt. Mit "Novum" wird das jetzt wohl wieder anders, auch ohne Hammond Orgel. [mehr]