Bayerisches Fernsehen - Kunst & Krempel


0

Kasperltheater Erziehung um 1900

Kasperltheater mit Buch, in dem mit farbigen Illustrationen und kleinen Texten Ideen für Geschichten gegeben werden.

Stand: 03.08.2011

Die Texte muten aus heutiger pädagogischer Sicht oftmals fast brutal an, sie geben aber einen interessanten Einblick in die Erziehungsformen der Entstehungszeit des Theaters um 1900. Die Köpfe der Figuren sind aus Holz gearbeitet, ihre Mimik ist ausdrucksstark und farbenfroh. Die meist gut erhaltenen Kleider sind aus verschiedenen Stoffen gefertigt, zu finden sind Kasperl, Seppl, ein Polizist, ein Clown sowie drei andere Figuren. Es sind auch Ersatz-Köpfe vorhanden, die auf die verschiedenen Kostüme aufgesteckt werden können. Die Farben auf den Holzteilen der Figuren sind teils stark abgesplittert, was auf einen ehemals intensiven Gebrauch dieses phantasievollen kleinen Theaters schließen lässt.

Fakten:

  • Geschätzter Wert: ca. 400 Euro
  • Herkunft/Datierung: Deutschland, um 1900
  • Sendung vom 6. August 2011

0