BR Fernsehen - Kunst + Krempel

Familienschätze unter der Lupe

Kunst + Krempel Familienschätze unter der Lupe

Aktuelles:

Für unsere nächste Veranstaltung im tauberfränkischen Kloster Bronnbach bei Wertheim (nahe Würzburg) können Sie sich noch anmelden. Dort beraten unsere Experten vom 7. bis 9. Juli: KUNST AUF PAPIER, SCHMUCK und SILBER, MUSIKINSTRUMENTE, UHREN, SKULPTUREN, GEMÄLDE.

Unser Fernsehtipp: "Kunst + Krempel"-Schätze zum Wiederentdecken sendet das BR Fernsehen von montags bis freitags jeweils um 14:10 Uhr.

Die nächste Sendung

Am 1. Juli sehen Sie Kunst + Krempel zum vierten Mal aus Schloss Ratibor in Roth mit den Themen SPIELZEUG und einer zu Recht gut behüteten "Springreiterin", SKULPTUREN und DESIGN.

Die aktuelle Sendung

aus Schloss Schleißheim bei München mit einer instinktsicheren Entdeckung bei den GEMÄLDEN und einer Truhe für Marken-Aficionados bei DESIGN:

Damenportrait Flora | Bild: Bayerischer Rundfunk 01.07. | 14:00 Uhr 3sat zum Video mit Informationen Damenportrait Göttliches Blumenkind

Ob vom Hofmaler van Loo oder von Jean-Marc Nattier: das Portrait dieses Mädchens mit Blumen im Haar aus der Zeit um 1730/40 symbolisiert als "Portrait historié" die römische Göttin Flora. Geschätzter Wert: 10.000 bis 15.000 Euro [mehr]


Landschaft von Malecki | Bild: BR Fernsehen 01.07. | 14:00 Uhr 3sat zum Video mit Informationen Landschaft Gut gestupft

Der Pole Wladyslaw Malecki hatte die gestupfte Malweise dieser "intimen Landschaft" in den 1870er-Jahren bei den französischen Malern der Schule von Barbizon in Fontainebleau kennengelernt. Geschätzter Wert: 8.000 bis 10.000 Euro [mehr]


Schöne Römerin | Bild: Bayerischer Rundfunk 01.07. | 14:00 Uhr 3sat zum Video mit Informationen "Schöne Römerin" Drucken und Teilen

Nach einem der bekanntesten Motive des Münchner Symbolisten Max Nonnenbruch aus der Zeit um 1900, der sogenannten "Schönen Römerin", ist mit den damals neuen Möglichkeiten dieser Farbdruck entstanden. Geschätzter Wert: 100 Euro [mehr]


Bunte Vase | Bild: Bayerischer Rundfunk 01.07. | 14:00 Uhr 3sat zum Video mit Informationen Bunte Vase Die langsame Entdeckung der Fünfziger

Der für Experimente und künstlerische Eigenwilligkeit bekannte Keramiker Lu Klopfer, Enkel des Meringer Firmengründers Johann Lipp, hat in den Fünfzigerjahren diese bunte Vase mit Ritzdekor entworfen. Geschätzter Wert: 80 Euro [mehr]


Truhe Louis Vuitton | Bild: Bayerischer Rundfunk 01.07. | 14:00 Uhr 3sat zum Video mit Informationen Truhe Louis Vuitton Schwerwiegender Luxus

Nachdem er 1888 das Schachbrettmuster patentieren ließ und bevor 1896 das begehrte Lilien-Monogramm seine Firma weltbekannt machte, fertigte der Pariser Koffermacher Louis Vuitton diese Reisetruhe. Geschätzter Wert: 3.000 Euro [mehr]

Satyr-Jagd | Bild: BR Fernsehen zum Video mit Informationen Satyr-Jagd Das Highlight vom 17. Juni

In diesem breitformatigen Entwurf für eine Supraporte aquarelliert Otto Greiner in den 1890er-Jahren, stilistisch zwischen Jugendstil und Symbolismus stehend, eine wilde Flucht von Satyrn. Geschätzter Wert: 8.000 bis 12.000 Euro [mehr]

Patronentasche | Bild: Bayerischer Rundfunk zum Video mit Informationen Patronentasche Das Highlight vom 10. Juni

Eine besondere Seltenheit ist diese Patronentasche für Offiziere der bayerischen Kavallerie, gefertigt zwischen 1826 und 1871, wegen ihres Materials: pures Silber, punziert mit einer "13". Geschätzter Wert 1.500 bis 2.000 Euro [mehr]