BR Fernsehen - Kunst + Krempel

Familienschätze unter der Lupe

Kunst + Krempel Familienschätze unter der Lupe

Aktuelles:

Kunst + Krempel-Schätze zum Wiederentdecken sendet das BR Fernsehen von montags bis freitags um 14:15 Uhr.

UND: Wir freuen uns über Ihre Anmeldung für unsere nächste Veranstaltung in Landshut vom 3.11. bis 5.11.2017. Nähere Informationen finden Sie unter "Termine".

Die nächste Sendung

Am 28. Oktober sehen Sie Kunst + Krempel aus Schloss Schleißheim bei München mit den Themen SILBER und einem wundervollen Aquamarin-SCHMUCK, DESIGN und RELIGIÖSE VOLKSKUNST.

Die aktuelle Sendung

kommt aus Schloss Friedenstein in Gotha mit den Themen GEMÄLDE -und dem vielleicht teuersten Klohäusl der Welt-, SPIELZEUG und UHREN.

Klohäuschen | Bild: Bayerischer Rundfunk 28.10. | 14:00 Uhr 3sat zum Video mit Informationen Kunst + Krempel Locus für die Kunst: "Klohäuschen"

Wenn ein Plumpsklo so gemalt ist wie dieses von dem Tiroler Bergmaler Oskar Mulley aus den 1940er-Jahren, dann kann es zweifellos wertvolle Kunst sein. Geschätzter Wert: 8.000 bis 12.000 Euro [mehr]


Sonntagsausflug | Bild: Bayerischer Rundfunk 28.10. | 14:00 Uhr 3sat zum Video mit Informationen Sonntagsausflug Pazifistischer Gegenentwurf

Mit der idyllischen, biedermeierlichen Vedute des Elbtals bei Meißen schafft der Maler und Illustrator Paul Hey um 1900 einen pazifistischen Gegenentwurf zur Aufrüstung vor dem 1. Weltkrieg. Geschätzter Wert: 800 bis 1.200 Euro [mehr]


Lenci-Puppe | Bild: Bayerischer Rundfunk 28.10. | 14:00 Uhr 3sat zum Video mit Informationen Lenci-Puppe Missmutige Schöne

Eher zum Anschauen als zum Spielen eigneten sich die empfindlichen Luxus-Filzpuppen der Turiner Firma Lenci, wie auch diese missmutig dreinschauende "Grugnetto" aus dem Jahre 1930 zeigt. Geschätzter Wert: 3.000 bis 4.000 Euro [mehr]


Puppenherd | Bild: Bayerischer Rundfunk 28.10. | 14:00 Uhr 3sat zum Video mit Informationen Puppenherd Heiße Rollenspiele

Wohl um seine fünf Töchter mit ihrer späteren Rolle als Hausfrauen vertraut zu machen, hatte ihr Vater ihnen zwischen 1900 und 1910 den funktionsfähigen Puppenherd mit Zubehör aus der Zeit gebaut. Geschätzter Wert: um 100 Euro [mehr]


Säulenuhr mit Glassturz | Bild: Bayerischer Rundfunk 28.10. | 14:00 Uhr 3sat zum Video mit Informationen Glassturz Säulenuhr Unter der Haube

Diese feuervergoldete Säulenuhr aus Frankreich, von einem Bildhauer und einem Gehäusemacher um 1840 gefertigt, ist unter ihrem originalen Glassturz sicher gegen Stöße und Staub geschützt. Geschätzter Wert: 1.500 bis 2.000 Euro [mehr]

Jugendstilvase vom Flohmarkt mit antiken Motiven | Bild: Bayerischer Rundfunk zum Video mit Informationen Jugendstilvase Das Highlight vom 14. Oktober

Die ewigjunge Antike wird mit dieser Jugendstilvase aus den Jahren 1898/1899 von der Selber Porzellanmanufaktur Rosenthal auf künstlerische Weise vor Gründung der Kunstabteilung zitiert. Geschätzter Wert: 500 bis 600 Euro [mehr]

Maria Immaculata | Bild: Bayerischer Rundfunk zum Video mit Informationen Maria Immaculata Das Highlight vom 7. Oktober

Im Moment ihres Triumphs über das Böse zeigt im letzten Drittel des 17. Jahrhunderts ein meisterlicher Bildschnitzer aus Oberbayern oder Tirol diese Maria Immaculata, die unbefleckte Gottesmutter. Geschätzter Wert: ab 6.000 Euro [mehr]