BR Fernsehen - Kunst & Krempel

Familienschätze unter der Lupe

Kunst & Krempel Familienschätze unter der Lupe

Aktuelles:

Die schönsten Kunst & Krempel-Folgen aus der Vergangenheit werden im BR Fernsehen noch einmal gezeigt: montags bis freitags um 14:15 Uhr.

Die nächste Sendung

Am 10. Dezember sehen Sie Kunst & Krempel aus dem Schloss Friedenstein in Gotha mit den Themen UHREN, GEMÄLDE und SPIELZEUG.

Die aktuelle Sendung

Hier finden Sie die aktuellen Beratungen aus dem Großen Saal von Schloss Schleißheim mit den Themen MÖBEL (und einer sensationellen Flohmarktentdeckung), DESIGN und UNIFORMEN/ORDEN/WAFFEN.

Nähmaschine Zündapp | Bild: Bayerischer Rundfunk Morgen | 14:00 Uhr 3sat zum Video mit Informationen Nähmaschine Zündapp Starke Maschine, null PS

Die für ihre Motorräder bekannte Nürnberger Firma Zündapp, zusammengesetzt aus "Zünder" und "Apparatebau", durfte nach 1945 für kurze Zeit nur zivile Produkte wie solche Nähmaschinen bauen. Geschätzter Wert: 150 Euro [mehr]


Grünes Keramik-Service Art déco | Bild: Bayerischer Rundfunk Morgen | 14:00 Uhr 3sat zum Video mit Informationen Englisches Teeservice Déjeuner for One

Das für eine Person gedachte Teeservice, auch Déjeuner genannt, wurde zwischen 1930 und 1950 im Art-déco-Stil von der mittelenglischen Porzellanfirma Royal Cauldon aus Stoke-on-Trent gefertigt. Geschätzter Wert: 250 bis 300 Euro [mehr]


Schwert Mandingo | Bild: Bayerischer Rundfunk Morgen | 14:00 Uhr 3sat zum Video mit Informationen Schwert Mandingo Scharfes fürs Herrenzimmer

Die für den Volksstamm der Mandigo typischen Flechtarbeiten und Malereien auf diesem zwischen 1880 und 1900 gefertigten Schwert hatten sogar Einfluss auf die europäischen Expressionisten. Geschätzter Wert: 1.000 bis 1.200 Euro [mehr]


Aufsatzlöwen | Bild: Bayerischer Rundfunk Morgen | 14:00 Uhr 3sat zum Video mit Informationen Aufsatzlöwen Löwe sucht Helm

Diese Paradelöwen zierten um 1910 unter Prinzregent Luitpold von Bayern die Helme der königlich-bayerischen Leibgarde der Hartschiere, eine der ältesten Leibgarden Europas. Geschätzter Wert: 2.000 bis 2.500 Euro (pro Stück) [mehr]


Flohmarktstuhl Bruno Paul | Bild: Bayerischer Rundfunk Morgen | 14:00 Uhr 3sat zum Video mit Informationen Flohmarkt-Stuhl Ein Wiedersehen mit Bruno Paul

Hinter dem Entwurf dieses herausragend konstruierten und gestalteten Stuhls vom Flohmarkt, 1904 für die Vereinigten Werkstätten München entworfen, steht ein großer Name: Bruno Paul. Geschätzter Wert: 2.000 bis 3.000 Euro [mehr]

Teller Goldkrone | Bild: Bayerischer Rundfunk zum Video mit Informationen Teller "Goldkrone" Das Highlight vom 26. November

Im Jahre 1864 als Weißware in Sèvres gefertigt und 1868 dort auch bemalt, wurde dieser stilistisch ans 18. Jahrhundert angelehnte Teller anlässlich der Einweihung des Suez-Kanals bestellt. Geschätzter Wert: 1.500 bis 2.000 Euro [mehr]

Puzzle Venedig | Bild: Bayerischer Rundfunk zum Video mit Informationen Puzzle "Venedig" Das Highlight vom 19. November

Ein alter Meister diente dem nach London ausgewanderten, ostpreußischen Spielzeughersteller Raphael Tuck zwischen 1910 und 1915 als Vorlage eines seiner berühmten laubgesägten Zag-Zaw-Puzzles. Geschätzter Wert: Liebhaberpreis [mehr]