BR Fernsehen - Kunst & Krempel

Familienschätze unter der Lupe

Kunst & Krempel Familienschätze unter der Lupe

Aktuelles:

"Kunst & Krempel"-Schätze zum Wiederentdecken sendet das BR Fernsehen von montags bis freitags jeweils um 14:15 Uhr.

Die nächste Sendung

Am 1. April 2017 sehen Sie Kunst & Krempel mit den Themen PORZELLAN und GEMÄLDE - die letzte Folge aus dem Christian-Zais-Saal des prächtigen Kurhauses von Wiesbaden.

Die aktuelle Sendung

Hier finden Sie die aktuellen Beratungen aus Schloss Schleißheim bei München mit den Themen SCHMUCK/SILBER, GLAS und RELIGIÖSE VOLKSKUNST.

Jugendstilcollier | Bild: Bayerischer Rundfunk 01.04. | 14:00 Uhr 3sat zum Video mit Informationen Jugendstilcollier Beneidenswerter Flohmarktfund

Dieses zwischen 1905 und 1912 gefertigte Jugendstilcollier mit dem zeittypischen Gehänge, Pendeloque genannt, könnte vom bekannten Pforzheimer Professor Georg Kleemann entworfen worden sein. Geschätzter Wert: 1.300 bis 1.700 Euro [mehr]


Wilheminischer Münzhumpen | Bild: Bayerischer Rundfunk 01.04. | 14:00 Uhr 3sat zum Video mit Informationen Münzhumpen Trinken nach Kaiserart

Nach einem Vorbild des 17. Jahrhunderts wurde während der wilhelminischen Kaiserzeit zwischen 1888 und 1918 in Berlin dieser historistische Münzhumpen gefertigt. Geschätzter Wert: 6.000 bis 9.000 Euro [mehr]


Schnapshund | Bild: Bayerischer Rundfunk 01.04. | 14:00 Uhr 3sat zum Video mit Informationen Schnapshund Tierischer Spaß

In der langen Tradition der Spaßgefäße steht dieser wohl im Allgäu gefertigte Schnapshund vom Anfang des 19. Jahrhunderts, dessen Kopf eher an mittelalterliche Schweinskopfhumpen erinnert. Geschätzter Wert: 350 bis 400 Euro [mehr]


Pokal ohne Deckel | Bild: BR 01.04. | 14:00 Uhr 3sat zum Video mit Informationen Pokal ohne Deckel Hauchzartes Grün

In ihrem Verkaufskatalog von 1886 hatte die Rheinische Glashütten AG Ehrenfeld dieses Modell eines venezianischen Deckelpokals angeboten – gefertigt nach einem Original aus dem 17. Jahrhundert. Geschätzter Wert: 300 bis 350 Euro [mehr]


Salzburger Kreuz | Bild: Bayerischer Rundfunk 01.04. | 14:00 Uhr 3sat zum Video mit Informationen Salzburger Kreuz Mit Näglein besteckt

Aus Nelken, in der poetischen Sprache auch Näglein genannt, wurde das Kruzifix mit Porzellankorpus im 19. Jahrhundert gefertigt und erinnert durch das Material an Gewürzsträuße aus dem Salzburger Land. Geschätzter Wert: 100 Euro [mehr]


Haararbeit | Bild: Bayerischer Rundfunk 01.04. | 14:00 Uhr 3sat zum Video mit Informationen Haararbeit Persönliches Flechtwerk

Solche Haararbeiten wurden im 19. Jahrhundert als Liebesgaben verschenkt, sie erinnerten im Zuge der Gedächtniskultur aber auch auf eine sehr persönliche Weise an die Verstorbenen. Geschätzter Wert: Liebhaberwert [mehr]

Ziegenhirtin | Bild: Bayerischer Rundfunk zum Video mit Informationen Ziegenhirtin Das Highlight vom 18. März

Auf diesem hochformatigen Genrebild, vom Italiener Carlo Wostry um 1900 gemalt, träumt eine Ziegenhirtin vielleicht von einem besseren Leben - oder einem hohen Gebot auf der anschließenden Auktion?! Geschätzter Wert: 3.500 Euro [mehr]

Jugendstilanhänger | Bild: Bayerischer Rundfunk zum Video mit Informationen Jugendstilanhänger Das Highlight vom 11. März

Dieser traumhaft schöne Anhänger im Stil des floralen Jugendstils -mit Blüten und Blättern auf guillochiertem Emaillegrund- könnte um 1900 in Paris oder auch in Berlin gefertigt worden sein. Geschätzter Wert: 4.000 bis 5.500 Euro [mehr]