BR Fernsehen - Kunst & Krempel

Familienschätze unter der Lupe

Kunst & Krempel Familienschätze unter der Lupe

Die nächste Sendung

Am 1. Oktober kommt Kunst & Krempel aus dem Kaisersaal des Residenzschlosses Oettingen mit den Themen PORZELLAN, MUSIKINSTRUMENTE und GEMÄLDE.

Aktuelles:

Unsere nächste Veranstaltung, die Kunst & Krempel-Aufzeichnung in Gotha auf Schloss Friedenstein, ist nun ausgebucht. Anmeldungen für diese Beratungen sind leider nicht mehr möglich.

Die schönsten Kunst & Krempel-Folgen aus der Vergangenheit werden im BR Fernsehen noch einmal gezeigt: montags bis freitags um 14:15 Uhr.

Diese Woche sehen Sie Kunst & Krempel aus Schloss Schleißheim mit den Themen RELIGIÖSE VOLKSKUNST, SILBER/SCHMUCK und UNIFORMEN/ORDEN/HISTORISCHE WAFFEN. Die einzelnen Beratungen finden Sie hier:

Spitzenbild | Bild: Bayerischer Rundfunk Heute | 14:00 Uhr 3sat zum Video mit Informationen Spitzenbild Gestochen scharf

An textile Spitzen erinnert die barocke Ausschneidearbeit, die dieses in Gouache gemalte Spitzenbild der Heiligen Clara, der Gründerin des Klarissenordens, zu einer filigranen Kostbarkeit macht. Geschätzter Wert: 500 Euro [mehr]


Wasserkessel China | Bild: Bayerischer Rundfunk Heute | 14:00 Uhr 3sat zum Video mit Informationen Wasserkessel Im Zeichen des Drachen

Der Rechaud und der mit dem chinesischen Glückssymbol, einem Drachen, dekorierte Heißwasserkessel, beide gefertigt um 1900, zeugen von der damaligen Begeisterung für chinesische Produkte. Geschätzter Wert: 800 bis 900 Euro [mehr]


Diamantanhänger | Bild: Bayerischer Rundfunk Heute | 14:00 Uhr 3sat zum Video mit Informationen Diamantanhänger Funkelnde Rosen

Zwischen 1870 und 1880, als dieser Anhänger gefertigt wurde, war der Rosenschliff, der den südafrikanischen Diamanten ihr funkelndes Feuer verleiht, schon etwas altmodisch geworden. Geschätzter Wert: 2.500 bis 3.500 Euro [mehr]


Kamee ungefasst | Bild: BR Fernsehen Heute | 14:00 Uhr 3sat zum Video mit Informationen Kamee Fassungsloser Sonnengott

Diese zwischen 1860 und 1870 in Neapel aus einer Seeschnecke geschnittene Kamee mit dem Apoll von Belvedere erzählt von der durch die Ausgrabungen bei Pompeji ausgelösten Antikenbegeisterung. Geschätzter Wert: 200 bis 350 Euro [mehr]


Marinehut und Epauletten | Bild: Bayerischer Rundfunk Heute | 14:00 Uhr 3sat zum Video mit Informationen Marinehut und Epauletten Arzt in Uniform

Die Epauletten mit Äskulapstab und der Zweispitz mit goldener Agraffe gehörten zur Uniform eines preußischen Marineoffiziers aus der Zeit von 1905 bis 1914. Geschätzter Wert: 800 Euro (Zweispitz), 400 bis 450 Euro (Epauletten) [mehr]


Türkischer Degen | Bild: Bayerischer Rundfunk Heute | 14:00 Uhr 3sat zum Video mit Informationen Türkischer Degen Unter Waffenbrüdern

Das deutsch-türkische Bündnis zwischen 1889 und 1918 bewirkte, dass die türkische Armee solche Degen der preußischen Armee als Muster bestellt und dann mit ihren eigenen Emblemen versehen hat. Geschätzter Wert: 400 bis 500 Euro [mehr]

Napoleon-Dose | Bild: Bayerischer Rundfunk zum Video mit Informationen Napoleon-Dose Das Highlight vom 17. September

Von Kaiser Napoleon persönlich wurden solche Tabatièren zwischen 1799 und 1814 bei der königlichen Porzellanmanufaktur Sèvres als Geschenk für verdiente Persönlichkeiten in Auftrag gegeben. Geschätzter Wert: ab 2.000 Euro [mehr]

Fünf Apostel | Bild: Bayerischer Rundfunk zum Video mit Informationen Fünf Apostel Das Highlight vom 10. September

Zur Überraschung seiner Besitzer ist dieses Querformat mit den fünf von ursprünglich zwölf Aposteln auf einer Predella kein historistisches Bild, sondern ein Original aus der Zeit um 1500! Geschätzter Wert: 3.500 bis 4.000 Euro [mehr]