BR Fernsehen - Kunst & Krempel

Familienschätze unter der Lupe

Kunst & Krempel Familienschätze unter der Lupe

Die nächste Sendung

Am 27. August kommt Kunst & Krempel aus dem historischen Rathaussaal von Straubing mit den Themen GEMÄLDE und UNIFORMEN, ORDEN UND HISTORISCHE WAFFEN.

Diese Woche sehen Sie Kunst & Krempel aus dem Kurhaus von Wiesbaden mit den Themen PORZELLAN und DESIGN. Die einzelnen Beratungen finden Sie hier:

Tafelaufsatz KPM | Bild: Bayerischer Rundfunk 27.08. | 14:00 Uhr 3sat zum Video mit Informationen Tafelaufsatz Zu schön, um wahr zu werden

Wohl wegen des Kriegsausbruchs ist dieser 1914 gefertigte Prototyp eines aufwendig dekorierten Tafelsaufsatzes der Königlichen Porzellan-Manufaktur Berlin leider nie in Produktion gegangen. Geschätzter Wert: 1.500 bis 2.500 Euro [mehr]


Teller "Breslau" | Bild: Bayerischer Rundfunk 27.08. | 14:00 Uhr 3sat zum Video mit Informationen Teller Breslau "N" für Nathusius

Charakteristisch für diesen zwischen 1835 und 1840 von der Porzellanfabrik Nathusius in Althaldensleben gefertigten Teller mit der Ansicht Breslaus ist der überbordende "horror vacui" des Neo-Rokoko. Geschätzter Wert: 120 Euro [mehr]


Trauerengel | Bild: Bayerischer Rundfunk 27.08. | 14:00 Uhr 3sat zum Video mit Informationen Trauerengel Himmlische Träne

Sich eine Träne abwischend, soll dieser um 1920/1930 wohl in Böhmen aus schwerem, wetterfestem Porzellan gefertigte Engel Trauernden am Grab Trost spenden. Geschätzter Wert: 200 Euro [mehr]


Sessel "Bachelor Chair" | Bild: Bayerischer Rundfunk 27.08. | 14:00 Uhr 3sat zum Video mit Informationen Sessel "Bachelor Chair" Begehrter Junggeselle

Dieser Bachelor-Chair des dänischen Stardesigners Verner Panton gehört zu einem der begehrten Originalexemplare von 1953 und setzt die skandinavische Tradition der Knock-down-Möbel fort. Geschätzter Wert: 1.300 bis 1.500 Euro [mehr]


Stehlampe "Guariche" | Bild: Bayerischer Rundfunk 27.08. | 14:00 Uhr 3sat zum Video mit Informationen Stehlampe Guariche oder nicht Guariche?

Stehlampen wie dieses Modell des Pariser Entwerfers Pierre Guariche von 1951 werden inzwischen so gekonnt nachgebaut, dass Original und Fälschung kaum mehr zu unterscheiden sind. Geschätzter Wert: 6.000 Euro (als Original) [mehr]

Harmonium von Steinmeyer | Bild: Bayerischer Rundfunk zum Video mit Informationen Harmonium Das Highlight vom 13. August

Der für seine orthopädischen Instrumente berühmt gewordene Friedrich von Hessing hat 1865 für Bayerns größte Orgelbaufirma Steinmeyer aus Oettingen dieses "expressive" Harmonium gefertigt. Geschätzter Wert: 3.000 bis 5.000 Euro [mehr]

Heiliger Urban | Bild: Bayerischer Rundfunk zum Video mit Informationen Heiliger Urban Das Highlight vom 6. August

Wie viele gotische Figuren wurde wohl auch dieser Patron des Weinbaus, der "Heilige Urban", geschnitzt um 1500 im Neckar-Schwäbischen, aus einer Kirche ausgelagert und an privat verkauft. Geschätzter Wert: 1.000 bis 1.500 Euro [mehr]